Wegfahrspere T19

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Spook, 07.03.2006.

  1. Spook

    Spook Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Avensis T25, Auris E15
    Hallo alle zusammen,
    seit einiger Zeit spinnt bei mir die Wegfahrsperre ;(. Ich brauche nicht den Transponder auf den Empfänger der Wegfahrsperre zu legen um den Motor zu starten. Das geschiet aber nur manchmal nicht immer.
    Ich habe beobachtet, dass wenn ich den Transponder nicht auf dem Empfänger lege und stelle den Zündschlüssel auf ACC dann blinkt das Lämpchen. Drehe ich nun den Zündschlüssel auf ON dann blinkt das Lämpchen nicht mehr weiter und alle Warnlampen leuchten auf. So als wenn ich den Transponder auf den Empfänger gelegt hätte. Man hört auch im Hintergrund wie das Relais von der Wegfahrsperre schaltet. Dieses hört sich genauso an wie, dass was wärend der fahrt fröhlich vor sich hin schaltet ( http://www.toyota-forum.de/cgi/wbb2/thread.php?threadid=78502&sid= ).
    Dieses Problem tritt aber nur auf wenn das Auto nicht in meiner Wekstatt des vertrauens ist. Kann mir nun jemand sagen ob ich nur das Steuergerät aus tauschen muss oder ob ich nur ein neues Relais einsetzen muss.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab meine Wegfahrsperre bischen umgebaut da mich das nervte immer erst diesen Komischen Stift in das Loch zu stecken. Habe das "Steckloch" rausgebaut und in den SIcherungskasten verlegt. Dann habe ich den Stift fest keingedrückt und fixirt. Das ganze hab ich dann mit einem Schalter versehen der zwischen Fahrer und Beifahrersitz ist. Wenn ich jetzt einsteige und losfahren will drücke ich den Knopf und die Wegfahrsperre wird freigeschaltet. Ist zwar keine direkte Wegfahrsperre mehr. Aber Wenn ich den Schalter schön verstecken würde dann geht bei einem dummen Dieb nix. Die etwas schlaueren hält das nicht auf :D
     
  4. Spook

    Spook Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Avensis T25, Auris E15
    Ja das ist schon eine gute Idee um die Wegfahrsperre zu umgehen. Aber mir hilft es nicht so richtig da ich den Transponder überhaupt nicht auf den Empfänger legen muss um zu strarten. Wenn ich es mir so richtig überlege kann ja der Defekt nur in der Ansteuerungselektronik des Relais liegen. Oder?? ?(
     
Thema:

Wegfahrspere T19

Die Seite wird geladen...

Wegfahrspere T19 - Ähnliche Themen

  1. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  2. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  3. Carina T19 Radlager

    Carina T19 Radlager: Hallo Leute, heute muss ich mal um Rat fragen. Ich zweifel langsam an meinem Verstand. Es geht um eine Carina T19 Kombi, GB Produktion 1997....
  4. Spurverbreiterung Spurplatten H&R 20mm T23/T20/T19/T25 etc 5x100

    Spurverbreiterung Spurplatten H&R 20mm T23/T20/T19/T25 etc 5x100: Moin! Habe hier noch eine wenige hundert Kilometer gefahrene Spurverbreiterung von H&R in 20mm pro Achse (10mm) pro Seite. Ohne Rändelbolzen. DRS...
  5. Spurverbreiterung Spurplatten H&R 30mm T23/T20/T25/T19, etc 5x100

    Spurverbreiterung Spurplatten H&R 30mm T23/T20/T25/T19, etc 5x100: Moin! Habe hier noch eine wenige hundert Kilometer gefahrene Spurverbreiterung von H&R in 30mm pro Achse (15mm) pro Seite. Ohne Rändelbolzen. DRS...