Wegen des angeblich defektren Bov.??

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Gerdi9, 27.07.2001.

  1. Gerdi9

    Gerdi9 Guest

    Hallo

    Habe hir vor eion paar Tagen wegen meines autos nachgefragt was für ein problem das sein kann das der Turbo nicht weiter als 5mm über die null geht und wenn man auf die kupplung steigt und gas gibt bewegt sich auch der Zeiger was eigentlich nicht sein darf. So jetzt habt ihr mir geantwortet das Bov sei hinüber.
    Jetzt war ich wieder beim mechaniker und der sagte mir das es das nicht sein kann.
    Gibt es sonst noch was das was es sein kann.

    Kann es sein das es wegen dem Luftmesser ist oder hat es mit dem nichts zu tun?
    Und nach meiner abschätzung hab ich ca: 40 Ps weniger eben weil der Ladedruck vom Turbo fehlt aber können das wirklich gleich 40 Ps weniger sein nur wegen so einem Ventil.

    Tschau.

    ------------------
    "DANKE" Euch sehr für eure Hilfe im vorraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hansruedi, 27.07.2001
    Hansruedi

    Hansruedi Guest

    Kann dir zwar nicht sagen woran es liegt, aber wenn du keinen Ladedruck hast, hast du höchstens 130PS. Denn die Verdichtung des Turbos ist viel niedriger als die des Saugers.

    Gruss HR

    ------------------
    [​IMG]
     
  4. #3 Andreas-M, 27.07.2001
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Also mein BOV war auch TOTAL hinüber, aber solche ausfallerscheinungen hatte der Motor nicht! Der Ladedruck war nur unwesentlich geringer als mit intaktem BOV. 0,3 bar mit defektem BOV, 0,4-0,5 bar mit intaktem BOV. Durch das defekte BOV geht zwar etwas Ladedruck verloren, aber die wird ja auch gleich wieder unmittelbar vor den Lader geblsen, und das machts echt nicht so dramatisch aus!

    ------------------
    [​IMG]
     
  5. #4 needforsupra, 28.07.2001
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm,

    also wenn das BOV kaputt ist verlierst du wirklich nur so um 0,1 bar Ladedruck.

    Wenn du aber in den Schläuchen zum und vom Ladeluftkühler Risse hast gehen enorme Mengen Luft verloren. Ich hatte mal den Extremfall, da ist mir der Schlauch direkt am Turbo regelrecht explodiert (war wohl zuviel Ladedruck für den alten Schlauch). Der Schlauch ist an der Schelle quer und dann längs nach unten aufgerissen.

    Dadurch geht so viel Luft verloren, daß der Motor fast gar nicht mehr läuft, schon ab 2000 U/min fördert der Lader ne gewisse Menge Luft die jetzt einfach fehlt, das Gemisch wird viel zu fett und der Motor stirbt ab.

    Danach hab ich alle Schlauche, den Ladeluftkühler und alle Plastikrohre genauestens untersucht. Die Stellen wo die Schläuche mit den Schlauchschellen befestigt werden sind sehr gefährdet, die Schellen schneiden regelrecht ins Gummi und der Alterungsprozess tut sein Übriges. Guck mal alle diese Verbindungen nach, ist ne Schweinearbeit und du wirst es verfluchen, aber der Druck muß ja irgendwo sein wenn der Turbo ihn aufbauen kann.

    Noch ein kleiner Tipp, ich hab mir von tesa ein Gewebe-Klebeband gekauft und jeweils an die Enden der Schläuche geklebt, so daß die Schellen jetzt auf das Klebeband drücken und nicht weiter das Gummi zerschneiden.

    Ciao, NFS

    ------------------
    [​IMG]
     
  6. #5 willybauss, 17.08.2001
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    Hi,

    ich habe bei mir auch den Verdacht, dass da ein Schlauch undicht ist, da der Ladedruck nur noch ca. 0,25 am orig. Instrument beträgt (Mk3). Kann man das irgendwie testen? Ich stelle mir z.B. vor, die Schlauchverbindungen an irgendeiner gut zugänglichen Stelle aufzutrennen und an dieser Stelle (kontrolliert) Luftdruck einzuspeisen, z.B. Pumpe o.ä. Wenn dann z.B. ein Schlauch zum Ladeluftkühler undicht ist, dann müsste man einen Druckabfall oder ein Geräusch der entweichenden Luft hören. Hat jemand Erfahrung oder eine andere Idee für einen Test?

    Gruß
    Willy B.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Andreas-M, 17.08.2001
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Die Idee an sich ist garnicht so verkehrt, aber ich denke mal das im ausgeschalteten Zustand nicht alle Schläuche und Wege "frei" sind, da da ja etliches erst durch die Druck und Stelldosen geregelt wird? Und wenn mit Luft testen, dann wohl nicht über 1 Bar, nicht das die Druckdosen usw. Schaden nehmen, denn ich weiß so nicht, was die vertragen können.

    ------------------
    [​IMG]
     
  9. #7 willybauss, 18.08.2001
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    Klar, ich hatte auch nicht vor, mit den 8 bar aus einem Kompressor drauf zu gehen. Irgendwann werde ich das mal testen. Zumindest um die unzugänglichen Stellen der Schläuche am LL-Kühler zu testen wird´s hoffentlich reichen.
    Gruß
    Willy B.
     
Thema:

Wegen des angeblich defektren Bov.??

Die Seite wird geladen...

Wegen des angeblich defektren Bov.?? - Ähnliche Themen

  1. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  2. Kein Tüv wegen Seitenschweller

    Kein Tüv wegen Seitenschweller: Habe kein Tüv bzgl. den angebauten Seitenschwellern bekommen. Habe nur einen Prüfbericht, hat aber keinen Wert. Hat jemand eine Idee was ich...
  3. kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...

    kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...: ... Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand helfen. Folgendes Problem habe ich mit dem TÜV. Vor ca. 2,5 Jahren wurde an meinem Verso durch...
  4. Auris 2.0 Drehzahlschwankungen wegen Injektoren?

    Auris 2.0 Drehzahlschwankungen wegen Injektoren?: Ich habe vor einem Monat einen Toyota Auris 2.0 D4D aus 2007 für meine Mutter gekauft. Ich bin den in Deutschland 2 Wochen lang gefahren und mit...
  5. Rückruf wegen Airbags?

    Rückruf wegen Airbags?: Ich habe irgendwo gelesen das es einen Rückruf gibt für Toyota wegen Airbags. Angeblich sollen die 2006 Baujahre auch betroffen sein, ich habe...