wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid

Diskutiere wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid im Alternative Antriebe Forum im Bereich Technik; Habt ihr noch ne Idee warum der Verkäufer unbedingt die Finanzierung anbieten will? ich kenn das nur vom honda jazz meiner tochter: mit...

  1. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    172
    ich kenn das nur vom honda jazz meiner tochter: mit finanzierung, garantieverlängerung und allen inspektionen, hat sie ein komplettes paket damals bekommen. wurde so von honda angeboten, und war billiger, als wenn sie alles einzeln bezahlt hätte. anders ausgedrückt: barzahlung wäre teurer gewesen. wie das bei dir genau aussieht, musst du aber selber gucken.

    die garantieverlängerung ist eine heisse empfehlung, und dafür musst du die inspektionen machen lassen.


    toyotas werden erst wirklich interessant, wenn man sie lange/weit fährt (über 10 jahre am besten, und weit über 100.000 km). erst dann spielen sie alle ihre vorteile aus, da sie halt sehr selten kaputt gehen...

    ...über einen garantierten rückkaufpreis, würde ich mir daher keinen kopf machen. ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 matthiomas, 05.10.2016
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    109
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    ...ein Teil der "Hybridersparnis" beim Sprit kommt vom Kopf, also vom Fahrer. Du fährst Hybrid und wirst ehrgeizig....und willst ihn, den niedrigen Verbrauch...:D. Entsprechend dann dein Fahrstil....oder eben nicht, dann hast du "innovative" Technik und hohen Verbrauch.;)
    Matthias
     
  4. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    ST205, T18C, wanted FT86 Hybrid
    Hybrid spart nicht nur in der Stadt, auch wenn sich das Gerücht hartnäckig hält. Mit dem CT200 hatte ich den geringsten Verbrauch auf der Landstraße. Gerade wenn man auch noch durch einige kleine Dörfer fahren muss, weil man jeweils beim runterbremsen Energie zurückgewinnt, mit der man dann 1-2 km durch den Ort fährt.

    Ich kenn die Ausstattungsoptionen bei Edition S nicht, aber im Winter ist die Sitzheizung sehr zu empfehlen. Auch aus Energiesparsicht, da weniger Strom verbraucht wird als durch die Heizung. Schneller warm ist es obendrein.
     
    Cybexx gefällt das.
  5. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    ST205, T18C, wanted FT86 Hybrid
    Ob die Anschaffung wirtschaftlich Sinn macht, hängt neben der Fahrleistung auch davon ab, wieviel Ausstattung man braucht. Faustformel ist hier: Je mehr Ausstattung gewünscht, desto Hybrid. ;-)
     
  6. #25 carina e 2.0, 05.10.2016
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    64
    Damit wäre doch schon alles gesagt. Tu es! :)

    Toyota hat meiner Erfahrung nach immer sehr realistische Verbrauchswerte angegeben. Teils bis auf den Zehntel Liter genau. Nicht wie so manch andere (deutsche) Hersteller.
    Daher würde ich sagen 6,2L wird er in der Praxis nicht verbrauchen, sondern weniger. Wie schon erwähnt lohnt es sich mal bei Spritmonitor reinzuschauen.
     
    Cybexx gefällt das.
  7. #26 Energy_Master, 06.10.2016
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    12
    Wir fahren eine Yaris Hybrid (Facelift). Diesen auf dem Arbeitsweg (einfache Strecke ca. 20km) Überland in die Stadt. Unser aktueller Durchschnittsverbrauch (über 5500km) liegt bei unter 4l/100km. Tendenz war noch weiter sinkend, aber jetzt kommt der Winter da wirds sicher mehr werden.
    Wir haben uns bewusst gegen die Finanzierung entschieden. Ist nicht so unser Ding, Geld auf den Tisch und fertig. Dann gehört einem das Geschoss.
     
  8. mavFG

    mavFG Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Auris TS Hybrid 2016
    Hallo,

    dann werde ich mal auch meinen "Senf" dazu geben:
    Wir haben seit Juli einen Auris Hybrid.. ich war erst dagegen, weil ich eigentlich sportliche Fahrzeuge bevorzuge.. allerdings hab ich mich nach der Probefahrt verliebt..

    Wir haben einen neuen mit Wunschausstattung bestellt und ihn über die "Neu bleibt Neu"- Aktion finanziert.. Warum?? Ganz einfach:
    Rundumsorglospaket.. alle Inspektionen drin, Garantie während der ganzen 4 Jahre und der Händler muss den Wagen wieder zurücknehmen..

    Bar hätten wir machen können, wollten wir aber nicht.. bei der Elektronik im Auto, wollte ich erstmal 4 Jahre testen.. :-) (Schlechte Erfahrung mit Gebrauchten..)

    Der Verbrauch wird definitiv weniger.. je länger man ihn fährt.. da man sich anpasst..

    Unser wird über Stadt, AB und Landstraße mit Klima mit 6,4l bewegt.. (Normal-Flott..) für nen Kombi mit jedem Schnickschnack und Automatik völlig aussreichend.. unser Vorgänger (Urban Cruiser1,33) hat 7,9l gebraucht..

    Was die Bremsen angeht: natürlich sollte man auch mal "richtig" bremsen.. das hat uns unser Händler auch gleich gesagt.. bis jetzt hab ich keine Probleme mit den Dingern..

    Bereuen tu ich den Hybridwechsel auf keinen Fall!!
     
    SterniP9 und Cybexx gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #28 matthiomas, 16.10.2016
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    109
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition

    ...was meinst du mit "anpassen"...
    Matthias
     
  11. mavFG

    mavFG Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Auris TS Hybrid 2016
    ganz einfach: man lernt den Hybrid richtig verstehen.. vorrausschauendes Bremsen, so das er Energie gewinnt, Beschleunigen ohne zu übertreiben.. (viele Hybridfahrer schleichen förmlich los.. das ist tatsächlich kontraproduktiv.. darüber gibt es genug Treads in Hybridforen.. , "Segeln" etc..)

    Als ich meinen bekommen habe, bin ich nur im Powermodus gefahren.. das Ding zieht los.. ein Traum..
    Verbrauch lag dann bei 7l
    Letzte lange Fahrt 540km (60% AB mit 140km/h, 30%Land) hat er mit Klima und vollbeladen mit 5,7l durchgebracht..
     
    SterniP9 gefällt das.
Thema: wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toypta yaris oder hyundai i20

    ,
  2. hyundai i20 oder toyota yaris hybrid

    ,
  3. i20 hybrid

Die Seite wird geladen...

wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid - Ähnliche Themen

  1. Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid

    Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid: Hi. Ich suche eine Betriebsanleitung oder Handbuch für den Yaris Hybrid. HSN: 5013; TSN: AJS Ich bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Wenn ich die...
  2. Suche Teile für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS)

    Suche Teile für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS): Hi. Ich suche schwarze (Evtl. LED) Rückleuchten für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS). Bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Aber suche...
  3. Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an

    Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an: Hallo, vielleicht hat jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte und kann mir einen Tipp geben :-) Ich habe einen Yaris 1.33l Benziner mit...
  4. Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe

    Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe: Hey. Also: bei dem guten Stück bleiben bei warmem Motor gern mal die Drehzahlen bei 2000 hängen. Im Leerlauf wie auch bei eingelegtem Gang. Da...
  5. Grauer Stecker "ohne" nutzen, Toyota Yaris Verso

    Grauer Stecker "ohne" nutzen, Toyota Yaris Verso: Hallo! Ganz neu hier, über die Suche nichts zu folgendem gefunden, aber zu anderen meiner Probleme. An der Stelle schon mal Danke für die vielen...