wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid

Dieses Thema im Forum "Alternative Antriebe" wurde erstellt von Stefan4000, 03.10.2016.

  1. #1 Stefan4000, 03.10.2016
    Stefan4000

    Stefan4000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Hunday i20
    Hallo ihr alle,

    ich bin interessiert an einem Yaris Hybrid,

    ich fahre täglich ca. 25 km über Landstraße zur Arbeit.

    Sonst noch etwas Stadtverkehr. Ich wohne sehr ländlich, ohne ÖPNV.

    Bin also aufs Auto angewiesen !!!

    Wie zufrieden seit ihr, die einen Yaris Hybrid fahren ??
    Braucht man irgendwann neue Batterien ??
    Wie ist es im Winter wenns Auto draußen steht und minus 15 Grad sind ??


    Vielen Dank 20160922_104122.jpg 20160922_104133.jpg

    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    der aktuelle yaris wird hier im forum kaum mal erwähnt - probleme scheint es also zunächst mal allgemein bei dieser serie nicht zu geben.

    der hybrid macht da auch keine ausnahme - wird also ebenfalls kaum mal erwähnt, und wenn doch, dann ist es vielleicht mal ein bedienungsproblem, das auf das nichtlesen der gebrauchsanweisung zurückzuführen ist.

    um es auf den punkt zu bringen: der yaris hybrid ist ne heisse empfehlung, und um die zuverlässigkeit musst du dir keine sorgen machen.

    ich würde mir aber die preisliste bei toyota mal ansehen. ob der preis für einen vorführwagen bes. gut ist, das bezweifel ich bei den momentanen preisen für neufahrzeuge. ;)
     
    SterniP9 gefällt das.
  4. #3 Stefan4000, 03.10.2016
    Stefan4000

    Stefan4000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Hunday i20
    Danke für deine Antwort.

    Was ist realistisch vom Preis her - weil die Edition s kostet sonst schon rund 20 T € lt. Liste
     
    Cybexx gefällt das.
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    guck doch mal auf die homepage: klick

    toyota gibt zur zeit 3.000 euro hybrid prämie.

    der yaris hybrid mit 5 türen in der edition s version kostet neu im moment 15.790 euro.

    wenn du mit weniger ausstattung leben kannst, bekommst du im günstigsten fall den yaris hybrid neu für 14.300 euro.

    vermutlich ist der von dir gezeigte vorführwagen vor der rabattaktion von toyota zugelassen worden, und daher im vergleich zu den jetzigen neuwagenpreisen so teuer.
     
    SterniP9 gefällt das.
  6. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.802
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Bei -15 grad solltest dir warme sachen anziehen.
    Die Hybriden brauchen im allgemeinen länger den innenraum zu heizen.
    Hängt wohl mit der niedrigeren Betriebstemperatur des motors zusammen.

    Evtl ist da ne standheizung sinnvoll wenn man recht verfroren ist ;-)

    Ansonsten ist ein hybrid immer die 1. wahl.


    Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk
     
    SterniP9 gefällt das.
  7. #6 jg-tech, 04.10.2016
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ...jup, dem kann ich nur zustimmen. Sind eben mit dem Atkinsonzyklus ausgereizt wie die Diesel. Haben ja auch um die 40% Wirkungsgrad.
    Technisch (Elektronik und Traktionsbatterie) gibt es da die wenigsten Probleme. Fahren ja auch noch die ersten Prius (Bj 2000 rum) mit der originalen Batterie (also die Hybridbatterie).
    An unserem mussten im 2. Jahr auf Garantie/Kulanz die hinteren Bremsscheiben gewechselt werden. Da unser Hybrid im November gekauft und zugelassen wurde, sind die eben in der ersten Wintersaison mit Streusalz dem Rost zum Opfer gefallen.
    Tja er Regeneriert eben mehr als er bremst...(zumindest hinten) ;)8o:D
     
    SterniP9 gefällt das.
  8. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    Lohnt sich ein yaris hybrid bei dem fahrprofil überhaupt? "Nur" 25km und die noch Überland, da hat der e-motor doch kaum was zu tun... Der Umstieg vom i20 wird sich zumindest wirtschaftlich nicht rechnen, denke ich.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
    SterniP9 und matthiomas gefällt das.
  9. #8 carina e 2.0, 04.10.2016
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    War auch mein erster Gedanke. Wie viel Minderverbrauch erhoffst du dir denn?

    Es sei denn du hast einfach Bock auf Hybrid, dann lass dir das Vorhaben nicht schlecht reden.
    Aber allgemein gesagt haben die Hybriden ihre Stärken ganz klar im Stadtverkehr.
     
    SterniP9 gefällt das.
  10. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.802
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    bis sich ein Hybrid wegen eines niedrigeren Spritverbrauches lohnt dauert es sehr lange.

    Aber man muss ja auch bedenken dass im hohen alter viel weniger kaputtgehen kann. Keine Riemen. Keine Lichtmaschine, keine Kupplung usw.
     
    SterniP9 gefällt das.
  11. #10 carina e 2.0, 04.10.2016
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Einerseits richtig, andererseits werden ihm dafür die Bremsen verrosten, da sie so gut wie garnicht beansprucht werden. :bigmouth

    Rein wirtschaftlich halte ich den Tausch weiterhin für unsinnig. Wenns aus ideologischen Gründen ist, dann ist es natürlich was anderes.
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    das ist allg. ein häufiges problem beim yaris mit scheibenbremsen hinten. die scheiben rosten halt wegen unterforderung.
     
  13. #12 Stefan4000, 05.10.2016
    Stefan4000

    Stefan4000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Hunday i20
    Was erhoffe ich mir :

    Ich finde die zukunftsweisende Technik einfach interresant. Ich würde damit das Gefühl haben was inovatives zu fahren und dabei auch zu sparen.
    Der Verbrauch wird ja mit 3,6 l/100 km angegeben. Dass solche Werte nur im reinen EV Modus erreicht werden ist mir klar.
    Ich bin heute nochmal ne längere Tour probegefahren und stelle fest dass die Beschleunigung locker mit dem i20 mithalten kann. Der Verbrauch lag aber lt. Display bei 6,2 / 100 km :-( dies ist deutlich mehr als ich erwartet hätte. ICh wäre von 4,5 - 5,0 l ausgegangen
     
  14. #13 Stefan4000, 05.10.2016
    Stefan4000

    Stefan4000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Hunday i20
    Das Rostproblem von den hinteren Bremsen hab ich schon bei Hyundai leid. Deshalb wollte ich mal den Hersteller wechseln
     
  15. #14 Stefan4000, 05.10.2016
    Stefan4000

    Stefan4000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Hunday i20
    Ist beim Hybrid der Benziner direkt gekoppelt ???
     
  16. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    der durchschnittsverbrauch von über 800 yaris hybrid liegt laut spritmonitor bei 4,82l/100km. klick mal

    das wäre also genau das, was du erwartest... ;)
     
  17. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    Nein der ist nicht direkt gekoppelt, ich glaub da hängt ein CVT dazwischen, deswegen auch der Gummiband Effekt. Aber wie auch bei konventionellen Autos mit Automatik, muss darin im Regelfall nix gewechselt werden.

    Zum Verbrauch: beim yaris ist es eigentlich klar, dass der außer im start-stop Verkehr (Stadt), wenig sparpotential hat. Im Gegensatz zum prius ist der yaris nicht wirklich Aerodynamik optimiert, ein bisschen Energie wird Vllt beim Bremsen zurück gewonnen. Bei überland schleppt der verbrenner aber die meiste Zeit nur unnötiges Gewicht in Form von Batterie und 2. Motor rum, deren Potential zu 90% ungenutzt bleibt.

    Rostige Bremsscheiben hinten haben nix mit Herstellern zu tun, sondern mit der Physik des bremsen. Sogar in unserem schweren Auto wirken die hinteren bremsen verkümmert. Das meiste Gewicht liegt vorne, durch Hebelwirkung wird der Effekt verstärkt, bei Autos unter der golfklasse reichen wahrscheinlich trommeln. Aus Marketing Gründen werden aber Scheiben verbaut... Ergebnis bekannt.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  18. #17 jg-tech, 05.10.2016
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ...ja, über das (stufenlose) Planetengetriebe.
    Der Gummibandeffekt kommt aber nicht vom Getriebe. Hier wird der Atkinson-Verbrenner in den drehzahl-/leistungsoptimierten Bereich betrieben. Deshalb das Aufheulen.
    Wie gesagt, das Auto hat im allgem. weniger Verschleißteile. Der Verbrauch ist mit 3,6 l zu optimistisch angegeben. Meine Frau fährt den im "Überlandverkehr" (Landstrasse und Stadt, von Strausberg nach Friedrichshagen) zwischen 4,4 und 4,7 l. Im Winter wird es etwas mehr, da der Verbrenner ja die Heizung "speist".
    Die hinteren Bremsscheiben "putze" ich (oder Frau) jetzt, indem ich dann ab und an mal die restlichen Meter vor einer Ampel die Handbremse ziehe.
     
  19. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    Aber das wird doch auch bei konventionellen Autos kritisiert, dass die Beschleunigung verzögert Eintritt...

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jg-tech, 05.10.2016
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ....der Verbrenner (ICE) ist direkt angebunden. hier kann man das schön sehen und auch die versch. Fahrmodi/Zustände simmulieren:
    https://www.priuswiki.de/index.php?title=PSD
     
  22. #20 Stefan4000, 05.10.2016
    Stefan4000

    Stefan4000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Hunday i20
    Habt ihr noch ne Idee warum der Verkäufer unbedingt die Finanzierung anbieten will?
    Natürlich weil die Toyota Bank verdient. Aber gibt's da wirklich Vorteile. Z.b. Dieser garantierte Rückkaufpreis, Service incl für 4 Jahre. Garantie für 4 Jahre usw
     
Thema:

wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid

Die Seite wird geladen...

wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  2. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  3. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  4. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...
  5. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...