Wechsel auf Auris? Oder beim Corolla (E12) bleiben?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von MadBlue, 15.03.2014.

  1. #1 MadBlue, 15.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2014
    MadBlue

    MadBlue Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla 3Tr - 2.0 D4D - E12 FL
    Hallo zusammen!

    Ich fahre zZ. einen Corolla D4D (116PS) von 2005.
    Bin soweit mit dem Wagen auch ganz zufrieden. Aber er kommt etwas in die Jahre. Hab jetzt demnächst die 180.000km voll und es deuten sich langsam Kupplung und ein Radlager an die es zu erneuern gilt. (letzte außerplanmäßige Reparatur war eine LiMa vor ein paar Wochen)

    Ich denk nun drüber nach ob ich auf ein moderneres Fahrzeug mit weniger Laufleistung wechseln soll um den (ja doch recht kostspieligen) Reparaturen zu entgehen. Hätte da an einen Auris D4D (126PS, 3 Türen) mit unter 100.000km gedacht. Auch ewas mit dem Hintergedanken das die Ausstattung hier meist etwas besser ist (Sitzheizung und Tempomat vermisse ich etwas) und der moderne Antrieb mit dem überholten Diesel und dem 6-Gang-getriebe noch mal etwas sparsamer ist.

    Wenn ich den Markt und die Preise richtig einschätzte müsste ich dafür mindestens 2000, wenn nicht sogar 3000 Euro investieren. (also auf den Verkaufserlös des Corollas drauf legen) <- meint ihr das ist realistisch?

    Und was haltet ihr von dem Gedankengang? Ist das eine Milchmädchenrechnung und ich sollte den Corolla noch mal 2-3 Jahre fahren? (Jahresleistung sind ca. 25.000-30.000km)

    Schonmal besten Danke für eure Antworten und Meinungen,

    Sören

    EDIT:

    Frage am Rande, unabhängig von der eigentlichen Fragestellung: Vom 2.2er Motor sollte man (auch im Auris) die Finger lassen, richtig?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Auf die Kosten bezogen solltest du den Alten behalten.
     
Thema:

Wechsel auf Auris? Oder beim Corolla (E12) bleiben?

Die Seite wird geladen...

Wechsel auf Auris? Oder beim Corolla (E12) bleiben? - Ähnliche Themen

  1. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  2. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...