WD40 als Türschloßenteiser/Vereisungsverhinderer?!?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von euphras, 23.11.2007.

  1. #1 euphras, 23.11.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Hat das schon mal Jemand probiert, funktioniert das, schadet man evtl. dem Schloß, kann man damit dem Vereisen vorbeugen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Squeeze23, 23.11.2007
    Squeeze23

    Squeeze23 Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    also dem Lack / dem Schloß wird es nicht schaden da es ja nur zum säubern und wasserverdrängen gedacht ist, aber keine Ahnung ob sich das Eis damit lösen lässt, porbier aus dann weißts :D
     
  4. #3 Bezeckin, 23.11.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    An sich kann man öl nehmen, aber keines was verharzen tut. Als enteiser wirds dir aber nicht viel bringen.

    Vor kurzem wurde geschrieben, dass graphitpulver gut fürs Türschloss ist. Obs vereisen verhntert weiß isch aber auch nicht.
     
  5. NB-T

    NB-T Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    2
    es geht!

    mein Garagenschloss war letztens eingefroren, hatte kein feuerzeug oder enteiser zur hand, hab dann im kofferaum wd 40 gefunden...siehe da...pffffff und es war "eisfrei" :]

    es wird aber daran gelegn haben das, das wd 40 einfach wärmer war als die Außentemperatur...es lag ja auch im warmen auto rum.... :D
     
  6. #5 meinedicke, 23.11.2007
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man schon mal Öl oder sonstwas Flüssiges in den Schliesszylinder gesprüht hat, kann man Graphitpulver vergessen. Für einen "trockenen" Zylinder ist Graphitpulver dagegen sehr gut, man muss aber den Zylinder mehr oder weniger zerlegen, um damit alles zu schmieren, einfach Graphitpulver durchs Schlüsselloch bringt nicht viel.
     
Thema:

WD40 als Türschloßenteiser/Vereisungsverhinderer?!?