Wasserpumpe Starlet P9

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Thombra, 28.11.2013.

  1. #1 Thombra, 28.11.2013
    Thombra

    Thombra Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9
    Hallo liebe Forumsgemeinde,
    Ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen:
    Ich heiße Thomas und ich fahre seit ca 10 Jahren einen, damals gebraucht gekauften, Starlet P9.
    Ich bin bis heute sehr zufrieden mit dem Kleinen. Bis heute war noch nichts Nennenswertes dran... wie gesagt, bis heute:(

    Ein ziemlich aufdringliches Geräusch aus Richtung Keilriemen erregt mein Aufsehen. Es ist ein surrendes Geräusch so daß ich denke daß es das Lager der Wasserpume ist. Kleine pinkene Flecken in der Nähe der Pumpe bekräftigen den Verdacht.

    Wäre jemand von euch so nett, mir eine kleine Anleitung zum Wechseln der Wassepumpe zu posten.
    Das wäre wirklich nett...

    Gruß Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 28.11.2013
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Generell:
    1. Kühlmittel über Ablaufhahn am Kühler ablassen und Auffangen. Wenn Du es richtig machen möchtest, dann auch den Ausgleichsbehälter entleeren und sauber machen.
    2. Keilripenriemen demontieren und prüfen da die evtl auch neu könnten (kommt halt drauf an ob Du Servolenkung hast oder nicht, mit Servo ist es einer mehr).
    3. Wasserpumpe demontieren. Es gibt da zwei Möglichkeiten: Du erneuerst die ganze Pumpe inkl. Gehäuse oder nur den Pumpenteil selbst (empfiehlt sich eigentlich da weniger Aufwand). Teile bekommst Du auch im Zubehör für gute Kurse (Herth&Buss, Febi Bilstein....). Achtung: alte Dichtung enfernen!
    4. Kühlsystem mit Wasser spülen.
    5. Neue Pumpe einbauen, am Besten drehst Du jede Schraube da rein wo Du die rausgedreht hast. Manchmal sind die Pumpen etwas unterschiedlich und es könnten Schrauben zu lang oder zu kurz sein (passiert auch bei Originalteilen, siehe ZZ-Wapu). Normalerweise benötigst Du kene Dichtungsmasse wenn eine Dichtung dabei ist.
    6. Keilriemen wieder drauf.
    7. Kühlsystem entlüften, siehe hier: http://board.toyota-forum.de/showth...FChlkreislauf?highlight=Thermostat%20wechseln
    Darauf achten das Du das richtige Kühlmittel rein gibst.

    Probefahren, auf Dichtheit prüfen.
     
  4. #3 Roderic McBrown, 01.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2013
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Wann wurde zuletzt der Zahnriemen /Steuerriemen gewechselt?
    Alte verhärtete Zahnriemen können auch Geräusche verursachen, meist surrend/mahlend.

    Evt. erst mal den Keilriemen runter machen und die WaPu per Hand drehen und auf Spiel/Geräusch
    prüfen.

    Bei meinem P8 haben die Pumpen meist vorher zu tröpfeln angefangen.

    Edit:
    Das letzte Surren kam bei meinem P8 von der Lichtmaschiene - Lagerschaden.
    Also auch die mal per Hand drehen.
     
  5. #4 Thombra, 05.12.2013
    Thombra

    Thombra Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9
    Hallo zusammen,

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Keilriemen ist schon drunten. Wapu macht beim drehen ein leises Geräusch. Hab die Pumpe bestellt. Kommt morgen. bin mal gespannt ob ich das Ding da raus kriege... werde berichten!
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wasserpumpe Starlet P9

Die Seite wird geladen...

Wasserpumpe Starlet P9 - Ähnliche Themen

  1. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  2. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  3. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...
  4. Starlet P9 Bremskraftregler

    Starlet P9 Bremskraftregler: Hey Leute, Sry das ich mich noch nicht vorgestellt habe und direkt zur Frage komme da ich etwas im Stress, ich hole es aber noch nach. Ich besitze...