Wasserpumpe Carina E

Diskutiere Wasserpumpe Carina E im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, ich hab einen 1,6l Carina E BJ97 99 PS UK-Produktion ca 140tkm. Leider ist die Wasserpumpe jetzt undicht. Ich hätte nicht...

  1. #1 mickycorona, 25.10.2007
    mickycorona

    mickycorona Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab einen 1,6l Carina E BJ97 99 PS UK-Produktion ca 140tkm. Leider ist die Wasserpumpe jetzt undicht. Ich hätte nicht gedacht, was das alles nach sich zieht... :( . Zum Wechseln muss laut Werkstatt Zahriemen und Lichtmaschine raus. Ist dem tatsächlich so? Ich bin überrascht, was die Toyota-Ersatzteile so kosten. Habe noch einen VW Golf. Der ist dagegen ja richtig billig was Tauschteile betrifft und hatte bisher nie Probleme diese zu bekommen. Zudem kann man sich anscheinend wirklich nur auf Toyota-Originalteile verlassen. Hatten eine Wasserpumpe von GK besorgt... Vergiss es. Passt nicht richtig dran. :o( Der Gehäuseteil der Wasserpumpe sieht anders aus als von der Originalen. Dichtungen sind wohl auch nur bei Toyota direkt zu bekommen und haben einen Tag Lieferzeit. Unglaublich! Für eine Dichtung???? Mir fehlt im Moment nur die O-Ring-Dichtung zum Motor. Da das Teil nicht auf die Schnelle zu bekommen ist, kann meine Werkstatt das Auto seit 2 Tagen nicht fertig machen. Kann man das vielleicht auch anders lösen?
    Noch eine kleine Frage zum Thema Schrauben. Viele Schrauben und Muttern im Motorraum sind so extrem korrodiert, dass diese kaum aufzubekommen sind und sogar abreißen. Hat mich in diesem Fall eine Lichtmaschine gekostet :o(. Habt Ihr vielleicht einen Tip für mich, was man außer Erhitzen tun kann, um die Schrauben leichter auf zu bekommen, bzw. kann ich in Zukunft etwas tun um die Schrauben davor zu schützen?

    Danke für die Hilfe
    micky
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meinedicke, 25.10.2007
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Wieso Zahnriemen raus? Gemeint ist wohl der Keilrippenriemen, der die Wasserpumpe antreibt. Logo muss der raus, sonst kommste ja nicht an die Wasserpumpe ran, aber das ist kein Ding. Da dieser Riemen auch die Lichtmaschine antreibt, muss die auch zumindest gelockert werden, aber auch der komplette Ausbau ist keine Hexerei. So, was hasste noch für ein Problem: Originalteile zu teuer? Bei einer Reparatur, die alle 140.000 km mal vorkommt, darfs ruhig der Qualität wegen ein bisschen teurer sein. O-Ring? Gucken, ob im Baumarkt oder Autoteilehändler oder woanders ein passender zu finden ist.
    Das mit den verrosteten Schrauben ist ein allgemeines Problem bei vielen Autos. Sind halt schon 10 Jahre alt. Dick mit Rostlöser einsprühen und warten, nofalls einen ganzen Tag. Alte Schrauben durch Edelstahlschrauben ersetzen. Evtl. etwas Kupferpaste oder Fett aufs Gewinde.
     
  4. #3 spiderpig, 25.10.2007
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    steuerriemen muss raus, sonst kriegst du die pumpe nicht raus.

    und nimm nicht so einen scheiß vom freien markt.

    es gibt schon unterschiede alleine in der japan-produktion, da gibts denso und aisin, die sind leicht unterschiedlich...

    um d´zu sehen, was du drin hast, muss die pumpe raus und zerlegt werden, steht drin im wasserkanal...
     
  5. #4 mickycorona, 26.10.2007
    mickycorona

    mickycorona Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0

    also doch. Ich hab gestern mein zerlegtes Auto gesehen. Da muss doch einiges weggebaut werden, um an die Pumpe zu kommen.
    Was ist mit den Pumpen auf dem freien Markt? Passen die nicht richtig ran, oder werden die schneller wieder undicht?
    Ich hab gestern eine bei hako.net gesehen, die auch auf die Fahrgestellnummer passt.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wasserpumpe Carina E
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserpumpe toyota carina wechseln

Die Seite wird geladen...

Wasserpumpe Carina E - Ähnliche Themen

  1. Motorantenne in Carina E ersetzen

    Motorantenne in Carina E ersetzen: Meine Antenne fährt nicht mehr ein. Motor läuft, wahrscheinlich ist der Antrieb im A... Als Ersatz wird die BERU-A350 angeboten. Funktioniert das...
  2. Krümmer-Gelenk Carina E 1.8

    Krümmer-Gelenk Carina E 1.8: Bei meiner Carina ist das Gelenk am Krümmer (siehe Bilder) stark undicht. Kann man da eine Dichtung wechseln oder muß das Gelenk/der Krümmer...
  3. Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina

    Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina: Habe hier noch einen guten Kühler aus einer Celica T16 der soweit ich weiß auch bei Corolla und anderen Modellen Passt <p> Guter Zustand hat bis...
  4. Ersatzgetriebe für Carina e

    Ersatzgetriebe für Carina e: Hallo, ich bräuchte wieder mal eure Unterstützung. Das Getriebe gibt laute Geräusche von sich, hab mir ein gebrauchtes geholt, dass angeblich...
  5. Toyota T19U Carina Scala Kombi 1997 zu verkaufen

    Toyota T19U Carina Scala Kombi 1997 zu verkaufen: 19 Jahre jung und seit über 13 Jahren mein treuer Begleiter. Muss mich nun leider von meiner treuen Seele trennen, da ich leider keinen PLatz habe...