Wasserleitung zugefroren, dauerhafte Abhilfe?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von berdy, 03.02.2012.

  1. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Hallo, vielleicht sind ein Paar Sanitärleute unter uns ;)

    Bei mir gefriert die Wasserleitung fürn 1.Stock regelmäßig bei so kalten Temp zu. Noch mehr isolieren geht fast nicht.

    Bin jetzt auf diesen anbieter gestoßen der solche Heizkabel verkauft:

    http://www.soldron.de/raychem/DRHK-RBHK.htm


    Schon jemand Erfahrungen damit gemacht? Oder gibt es andere FrostschutzSysteme?

    Von den Stromkosten würde sich das im Link in Grenzen halten, bei mir ist die kritische Stelle ca auf 2 m.



    .... war heut die ganze nach mit heizlüfter und fön unterwegs, kein bock mehr ^^
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Butterfly, 03.02.2012
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    Wie hast du isoliert? Hast du Thermoisolation verwendet (silber-gold) oder nur dieses Schaumzeug?
     
  4. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    fett isoliert. einmal von sanitärfirma und ich hab dann noch isover rumgewickelt. sind fast 20 cm dämmung

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  5. #4 Crossbones, 03.02.2012
    Crossbones

    Crossbones Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Diese Heizkabel funktionieren sehr gut.
    Liegt die Wasserleitung im Freien ??? oder friert die Leitung innerhalb des Gebäudes ein ?
     
  6. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Die wasserleitung läuft durch eine ehemaliges WC das nachträglich ans haus rangebaut wurde. ca 2-3m² Grundfläche

    der raum ist ungeheizt und die leitung verläuft vom boden dieses raumes hoch ins kleine dächlein und dann durch die wand ins bad.

    die kritische stelle wird das dach sein, obwohl ich dieses abgedeckt hatte und auch dort isoliert habe. vermutlich zu geringe dämmung, jedoch die maximalste bei den temperaturen.


    Habe von diesen Heizkabeln jetzt nicht wirklich andere Hersteller gefunden die eine Preisangabe hatten.
    Ist das ein "Standartequipment" eines Heizungsbauers bzw Sanitärfirma? Mir ist in dem Fall lieber etwas vom "Fachmann" zu kaufen als von irgendwelchen internetseiten
    (von denen jeder behauptet das beste produkt zu bauen, alles andere ist schlecht etc.. :) )
     
  7. #6 Black Devil, 03.02.2012
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    wenn Du was "basteln" willst nimmst Du eine Heizdecke - schneidest den Heizdraht aus dem Stoff und wickelst den um die Leitung... - ein und ausschalten mit Zeitschaltuhr...
     
  8. #7 Mister_Two, 03.02.2012
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Berdy mein Beileid, hab grad das gleiche Problem :] Scheiß Winter X(X(X(
     
  9. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
  10. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    nee basteln will ich nicht, sollte schon bisschen temperaturabhängig sein.

    @ylf: das von conrad klingt echt gut! und wenigstens ein vernünftiger shop ;)



    @martin: ich war die ganze nacht wach und hab geheizt und geföhnt :( bin etwas müde ^^ winter ist ja ganz schön bis -3 grad, alles drunter ist shit :D
     
  11. #10 Energy_Master, 03.02.2012
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Raychem wird oft eingesetzt. Ist bewährt.
    Wie oft wird die Leitung/das Wasser denn genutzt. Bei der genannten Isolierung und ner regelmäßigen Nutzung sollte eigentlich nichts passieren.
    Das lässt sich aber aus der Ferne auch schlecht abschätzen.
     
  12. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Raychem haben wir oft verbaut das stimmt mit den Schneidenkappen mit so Wabbelzeugs drinne :D
    Aber ich glaube das kriegt man nur über Gewerbe ? Ich habs so noch nie zu kaufen gesehen
     
  13. #12 uffbasse, 03.02.2012
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Absolut richtig !
    Wird auch in der Industrie reichlich an Rohrleitungen unter der Isolierung verlegt.
     
  14. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    das wasser wird täglich genutzt (u.a. dusche), dachte eigentlich auch nicht dass was eingefriert bei täglicher nutzung.



    Der Unterschied zwischen Raychem und dem Produkt vom Conrad ist doch der, dass bei Conrad am Ende der Leitung ein Tempfühler drin ist der dann den kompletten Strang einschaltet und überall heizt?

    bei Raychem ist es doch so dass nur an der Stelle geheizt wird, an der die Temp. zu weit abfällt?

    Sehe ich das richtig so?
     
  15. #14 imperator2oo8, 03.02.2012
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Corolla E12 bj05 facelift /AYGO´08
    Begleitheizung von Raychem dran,fertig...hat auch nur 12 V...
     
  16. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    wo gibts die mit 12V? Die aus meinem link vom 1.post gibts nur als 230V
     
  17. #16 imperator2oo8, 03.02.2012
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Corolla E12 bj05 facelift /AYGO´08
  18. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Such mal nach Rohrbegleitheizung bei Google.
    Die verwenden wir in der Firma (Bauunternehmen) um die Bauwasseranschlüsse gegen Frost zu schützen.
    Die gibts in 50m Rollen frei zuschneidbar. Nur Stecker ranbasteln und fertig.
    Der einzigste Nachteil ist, dass die Dinger immer heizen, aber das könnte man mit einer Zeitschaltuhr regeln.

    Mfg
    Andreas
     
  19. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    ich hab mir jetzt erstmal nen frostwächter in den raum gestellt, nächste woche soll sich mal der heizungsbauer ausm kaff das anschauen wie er das lösen würde.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Das Conrad Heizkabel habe ich in unserer Halle im Abfluss der Spüle und funzt wirklich gut, ist selbstregulierend wie die RayChem Produkte, Steckerfertig und günstig. Ich stecke unsere im Winter ein und im Frühjahr wieder aus.


    Gruss Urs
     
  22. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    so habe heute dieses kabel installiert
    http://www.amazon.de/gp/product/B002TLRCLS

    ist im prinzip das raychem, mal sehen ob es nochmal eingefriert. denke aber eh nicht, da wir hoffentlich nicht mehr unter -15°C kommen werden ;)
     
Thema:

Wasserleitung zugefroren, dauerhafte Abhilfe?

Die Seite wird geladen...

Wasserleitung zugefroren, dauerhafte Abhilfe? - Ähnliche Themen

  1. [Avensis T25] Motorabdeckung dauerhaft entfernen?

    [Avensis T25] Motorabdeckung dauerhaft entfernen?: Bei meinem T25 sind etliche der Clips für die Motorabdeckung kaputt, fehlen oder manche Löcher sind so durchgenudelt, dass neue nicht mehr halten....
  2. E11 nach Fehlerquelle über Diagnoseanschluß Motorkontrolleuchte und Motor dauerhaft tot

    E11 nach Fehlerquelle über Diagnoseanschluß Motorkontrolleuchte und Motor dauerhaft tot: Gestern habe ich versucht über den Diagnoseanschluss herauszufinden, welcher ABS sensor defekt ist. Ich habe auch den richtigen fehlercode...
  3. Rost am Radlauf dauerhaft entfernbar?

    Rost am Radlauf dauerhaft entfernbar?: Hallo, habe eine Celica zum Kauf angeboten bekommen. Leider mit Rost im Radlauf. Ist der Rost, der auf den beiden verlinkten Fotos zu sehen ist,...
  4. Corolla E10 läuft plötzlich unruhig + Economylampe dauerhaft Orange

    Corolla E10 läuft plötzlich unruhig + Economylampe dauerhaft Orange: Hallo, Als ich heute mein Auto starten wollten merkte ich sofort, dass dieser total unruhig lief. Meiner erste Vermutung war, dass irgendeine...
  5. Klappernde Bremssättel, hinten. Abhilfe.

    Klappernde Bremssättel, hinten. Abhilfe.: Hoi. Es gibt Abhilfe. Es gibt jetzt Pads (Gelpads), die hinten an/in die rasselnden Bremssättel geklebt werden. Zumindest beim T25 klappern die...