Wassereinspritzung

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von INTERCEPTOR, 08.08.2004.

  1. #1 INTERCEPTOR, 08.08.2004
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    hello!

    Hat das schon jemand eingebaut und erfahrungen damit gemacht wieviel Wasser Notwendig ist im Verhältniss zum Kraftstoff und welche Temperatru senken möglich ist bei einer Ladelufttemperatur von etwa 120°C??

    Wie schnell ist denn das Wasser vom Behälter durch die Pumpe bis zum Einspritzventil in das Saugrohr?? Denn wenn man in der ersten und zweiten schnell beschleunigt und die WAES erst bei 0,7bar oder so zum einspritzen anfängt, ist man ja in dem Bruchteil von ner Sekunden sicher schon mit einer heißeren Ladeluft gefahren. Also meine Angst liegt daran das die Einspritzung zu träge reagiert. leigt an diesem Einspritzventil immer Pumpendruck an oder läuft die Pumpe erst an wenn Ladedruc anliegt?? Wo läuft das restliche Wasser hin das nicht gebraucht wird oder Arbeitet die Pumep dauernt gegen das Ventil??

    Und die Preise für solche kits sind ja nicht gerade günstig. Gibts da keine andere Möglichkeit sich so ne Hochdruckpumpe mit solchen Messingdüsen zu besorgen??

    CU
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 st185-sainz, 10.08.2004
    st185-sainz

    st185-sainz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    bin gerade dabei sowas selber zu bauen! die suche nach einer punpe neigt sich schon dem ende, dh. hab schon eine gefunden. den preis erfahre ich im laufe der woche!
    die düsen sind kein problem!

    Bei so einem System sollte die Pumpe immer laufen und das Wasser über einen Bypass immer umgeleitet werden. Geht der Ladedruck dann über 0,7 bar, dann soll es einspritzen. So wird meine Variante funktionieren!

    Es kommen eigentlich ganz schön viel Teile bei so einer Anlage zusammen und daher entsteht der Preis! Das Know-How ist natürlich auch nicht zu verachten!

    wenn du später auch noch was darüber wissen willst, dann schreib mir mal deine email Adresse. Dann kann ich dir mehr Infos geben!
     
  4. #3 Master_328, 10.08.2004
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, da braucht man keine Angst zu haben, die Pumpe schaltet schnell genug ein...du fährst ja ausserdem nicht nur im ersten Gang rum...da hast du ja gar keine richtige Last
     
Thema:

Wassereinspritzung

Die Seite wird geladen...

Wassereinspritzung - Ähnliche Themen

  1. Wassereinspritzung

    Wassereinspritzung: Morjen ein nicht mehr neues Thema, die Wassereinspritzung. Ist das Was fuer den Diesel ueberhaupt und wie schaut es beim D4D Cat 2,2 mit 177 HP...
  2. Was haltet ihr von Wassereinspritzung?

    Was haltet ihr von Wassereinspritzung?: Hallo Leute, Was NOS und Lachgas ist brauch ich euch ja nichtmer zu erzählen... aber was haltet ihr von Wassereinspritzung? wurde ja schon in den...
  3. Wassereinspritzung

    Wassereinspritzung: Jetzt muss ich mal ganz blöd fragen, aber was macht ne Wasereinspritzung wirklich?! Hab durch Zufall irgendwo ein Angebot gesehen gehabt, wo das...
  4. Wassereinspritzung

    Wassereinspritzung: hi habe mir heute meine wasseralk anlage eingebaut, was für alkohol ist am besten und in welchem mischungsverhältniss?? Gruss devil
  5. MKIV Wassereinspritzung

    MKIV Wassereinspritzung: wo sollte man bei der MKIV den Injector der Wassereinspritzung einbauen? vor dem FMIC? danach? vor Drosselklappe nach drosselklappe? ich...