Wasser im T18 Rücklicht

Diskutiere Wasser im T18 Rücklicht im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo! Jetzt hab ich schon einen anderes gebrauchtes Rücklicht eingebaut (danke nochmal, OlliM.!!!), und ich hab schon wieder Wasser im rechten...

  1. #1 TheFate, 02.07.2007
    TheFate

    TheFate Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Jetzt hab ich schon einen anderes gebrauchtes Rücklicht eingebaut (danke nochmal, OlliM.!!!), und ich hab schon wieder Wasser im rechten Rücklicht :-(
    Jetzt meine Frage, liegt das am Rücklicht oder ist am Auto selbst irgendwas undicht. ich meine, TÜV wird kein Thema sein da ich ja jetzt eins hier rumliegen hab was ich zu dem Termin im August dann getrocknet verbauen werde, aber eine Lösung ist das ja nun auch nicht.
    Das ist meine 2. T18 nun, in der ersten war Wasser im rechten Rücklicht, und nun schon wieder. D.h. 3 rechte Rückfahrscheinwerfer der T18 mit Feuchtigkeit. Da kann ja was nicht stimmen :(
    Bitte um Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OlliM.

    OlliM. Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja mal übel, hast du mal geprüft ob die dichtungsringe an den lampensockeln und die sockel selber dicht sind. ich hatte nie probleme damit vielleicht gibt es auch ein paar andere vorschläge zur abdichtung. Du wohnst aber nicht am meer oder moorgebieten ?(
     
  4. #3 TheFate, 02.07.2007
    TheFate

    TheFate Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ne, Olli, das ist es ja. Ich wohn hier fernab von Wasser (ausser dem Regen). Ich werd auf jeden Fall mal die Sockel und die Dichtringe prüfen. Kann ja echt nicht sein das alle 3 rücklichter die ich insgesamt an 2 verschiedenen Autos hatte undicht sind. Da ist was faul, klarer Fall.
    Es ist aber auch noch nie eine Lampe dadurch kaputt gegangen, deswegen hab ich bisher noch nicht an die Sockel gedacht.
     
  5. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    da waren einige mit wasser in den lampen, wird wohl irgenwo reinkommen wo die gläser mit dem chassi verklebt sind, das dicht zu kriegen wird ein schwieriges unternehmen. hab schon welche mit silikon abgedichtet, klappt ganz gut und mit ein bisschen mühe sieht das keiner, habe aber auch schon die kammer angebohrt mit nem ganz kleinem bohr, an ner stelle wo mans nicht sieht, verständlicherweise.
    klappt auch gut.


    Gruß Dirk
     
  6. #5 TheFate, 02.07.2007
    TheFate

    TheFate Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Aber dennoch sieht man dann ja diese aufdringlichen Wassertropfen die von innen an der Verglasung haften. Schon ne verrückte Sache.
     
  7. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    ja klar aber nur dadurch das das wasser schwappt wenn das wasser ablaufen kann wirst du keine wassertropfen mehr haben, garantieren kann ich dir das nicht, aber besser wirds auf jeden fall. ich würd lampe ausbauen, anbohren, die lampe mit druckluft trocknen, von oben sauber mit silikon abdichten. sollte so klappen, ohne tropfen.
    oder neue lampe.
     
  8. #7 Roderic McBrown, 02.07.2007
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Jo, am besten ein kleines Loch unten am Rand reinbohren, dann haste das Problem nicht mehr :]
     
  9. #8 TheFate, 02.07.2007
    TheFate

    TheFate Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch, ich werd das ausprobieren. Ich vermute es kommt am Rückfahrlicht rein, dort ist es im Moment am feuchtesten, genau an dem weißen Glas. Sehr verdächtig. ?( Ich hab ihn ja erst die Tage trocken eingebaut, vielleicht lässt sich das jetzt ein bischen zurückverfolgen.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Hecklicht an der Carina stand manchmal bis zu 3cm Wasser drin. Hab das Hecklicht ausgebaut, abgeklebt und an der "Fuge", da wo das Glas und das Gehäuse zusammentreffen mit SikaFlex abgedichtet. Klappt super und ist seit dem trocken. :]
     
  12. #10 Verlusti, 05.07.2007
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    seht das doch nicht so tragisch, noch einen kleinen fisch mit rein und dann habt ihr was ganz besonderes. :P
     
Thema:

Wasser im T18 Rücklicht

Die Seite wird geladen...

Wasser im T18 Rücklicht - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica T18 GT4 Tachoadapter

    Suche Celica T18 GT4 Tachoadapter: Hallo zusammen, ich suche das Tacho Getriebe im Roten kreis für die Tachowelle. Wenn der Key auch dabei ist wäre es super. Teilenummern von...
  2. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...
  3. Celica T18 Momo Sportlenkrad

    Celica T18 Momo Sportlenkrad: Kann mir jemand sagen welche Momo Lenkräder für die T18 zugelassen sind? Habe momentan ein 30er Momo Team drin, würde aber lieber auf ein 32er...
  4. Fenster, Blinker, ABS, Rücklicht, Tankdeckel, etc. funktionieren nicht.

    Fenster, Blinker, ABS, Rücklicht, Tankdeckel, etc. funktionieren nicht.: Hallo und schöne freie Tage:D mein Auto geht nicht mehr... nahezu die komplette Elektrik geht nicht. Warnblinker gehen und Vorderlicht geht auch...
  5. Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung

    Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung: Hallo! Ich schlachte derzeit parallel eine T16 1,6 L (sehr gute Innenausstattung,gute Karosserie...),es war eine mit KAT (also 116 PS),aber Motor...