Wasser im Hecklicht

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Frost, 04.02.2004.

  1. Frost

    Frost Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris 1.6
    habe gerade mit entsetzen festgestellt, dass ich bei meinem e11 wasser (ca7cm) im linken rücklicht habe. wie kann sowas passieren, wie behebe ich das, und wie dichte ich es wieder ab???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nenen

    Nenen Guest

    Kenne ich vom E9. Da ist das Problem, dass sich die Verklebung des unteren, roten Deckglasteils mit dem Lampengehäuse an der oberen Kante löst. Also an der Stelle, wo es mit dem oberen, gelben Deckglasteil zusammentrifft.
    An dieser Stelle hebt sich dann das rote Glas minimal ab, vielleicht einen halben Millimeter. Durch die Kapillarwirkung läuft dann massig Wasser in die unteren Leuchten, gut 5cm nach einer durchregneten Nacht.

    Neu verkleben geht an dieser Stelle nicht, weil man das Glas dazu vorher sauber entfernen können müsste. Sonst ist keine perfekte Verklebung möglich, und ein haarfeines Loch reicht, um das Wasser weiter rein zu ziehen. Die Entlüftung der Leuchtenkammer bringt auch nichts, deren Wirkung reicht nicht mal annähernd.

    Ich habe schliesslich an den Unterkanten der betroffenen Leuchtenkammern jeweils rechts und links ein 6mm-Loch gebohrt (natürlich ins Gehäuse, nicht ins Deckglas).
    Ist jetzt 3 Jahre her. Beiden Rücklichtern geht's seitdem grossartig. Sie sind knochentrocken und die Lampenfassungen völlig korrosionsfrei.
     
  4. #3 MichBeck, 06.02.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich bestätigen. Kleines Loch an geeigneter Stelle von unten bohren und schon bleibts trocken :]
     
  5. #4 Schwede242, 06.02.2004
    Schwede242

    Schwede242 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt hab ich bei meinem alten E9 auch gemacht

    :D :D :D :D
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wasser im Hecklicht

Die Seite wird geladen...

Wasser im Hecklicht - Ähnliche Themen

  1. Wasser in der Lüftung

    Wasser in der Lüftung: Moin Moin ich fahre einen Corolla E12 Kombi und habe jetzt irgendwie Wasser in der Lüftung. Es hat in letzter Zeit sehr stark geregnet und nun...
  2. 2007 Yaris D4D Wasser im Dieselfilter - Kontrolllampe

    2007 Yaris D4D Wasser im Dieselfilter - Kontrolllampe: Hallo, seid ein paar Tagen leuchtet bei mir das Kontrolllämpchen, dass Wasser im Dieselfilter ist. Kann mir jemand sagen wie ich das da wieder...
  3. Avensis 2,2 D4D Kontrolleuchten: Ladekontrolle, Ölstand, Wasser ablassen leuchtet gleichzeitig

    Avensis 2,2 D4D Kontrolleuchten: Ladekontrolle, Ölstand, Wasser ablassen leuchtet gleichzeitig: Hallo Zusammen, bei meinem Avensis Baujahr 2006 leuchten kurzfristig während der Fahrt im untertourigem Bereich die Kontrolleuchten:...
  4. Wasser im Xenon-Scheinwerfer

    Wasser im Xenon-Scheinwerfer: Hallo, ich hab da ein Anliegen das mir am Herzen liegt und zwar habe ich mir vor 3 Wochen einen Gebrauchten Toyota Avensis T25 2.2 D4D 150 PS...
  5. Supra Wasser im Innenraum

    Supra Wasser im Innenraum: Habe seit kurzem im rechten Fußraum etwas Kühlerflussigkeit bemerkt. Wenn ich der Spur nachgehe dann finde ich links oben neben dem...