Wasseinbruch Beifahrerseite - T22

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Hugo1987, 19.03.2012.

  1. #1 Hugo1987, 19.03.2012
    Hugo1987

    Hugo1987 Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T22
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich habe ein kleines Problem mit meinem Avensis T22 - Facelift - Stufenheck mit Schiebedach.

    In der kalten Jahreszeit war teilweise die Frontscheibe-Beifahrerseite von innen gefroren - oder zumindest hatte ich eine Pfütze an der Scheibe.

    An der A-Säule in Höhe des Airbags sah man bei Regen ebenfalls ein paar Wasserspritzer und die Fußmatte war auch etwas feucht.

    Am Wochenende wollte ich der Sache auf dem Grund gehen - zumindest soweit wie das meine Bürohände zulassen :D

    Nach Gießkannentest - stellte ich fest - das der Ablauf vom Schiebedach auf der Beifahrerseite verstopft ist - hab ich mit Draht bissel gestochert und nun läuft es wieder ab.

    Nun zum eigentlichen Problem.

    Ich hob klippte die Plastikteile ab - hob den "Teppich" an und nach bissel hin und her ebenfalls die Dämmmatte. Sie war nicht grad leicht und hat nun die Funktion eines Schwammes - komplett nass und in der gesamten Beifahrer Kuhle stand das Wasser etwa 2cm hoch :[ Nun kommt man ja schlecht an die Dämmmatte ran - habe es aber soweit geschafft um den Stöpsel zu ziehen, das Wasser abzulassen und die Dämmmatte etwas auszuwinden. Diese ist ja aber als Gesamtpaket ohne Unterbrechung im Auto ausgelegt ??? Kann ich an der Mittelkonsole einen kleinen Schnitt machen ??? Kann ich den Beifahrersitz ohne Probleme lockern und nach hinten verschieben - scheint ja ein elektrischer Stuhl zu sein 8o - Beifahrerairbag oder Gurtstraffer ??? Ich wollte die Matte halt im ganzen rausschneiden - trocknen lassen und dann wieder einsetzen - ist ja ziemlich dick und mit Panzertap dürfte das funktionieren ???

    Ich hoffe nur, dass das Wasser wirklich nur vom Ablauf kam und das Problem mit der Verstopfung gelöst ist.


    Es wäre toll wenn jemand Erfahrung mit dem Problem hat oder mir zur Trockenlegung Tipps geben kann.

    Vielen Dank :)

    Grüße

    Julian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uspakojsa, 19.03.2012
    uspakojsa

    uspakojsa Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T22,Celica T20, Xedos6
    Den sitz kannst du so aus bauen,vorher die batarie abklemen,der kabel bei dem sitz ist für den Airbag.
     
  4. #3 diosaner, 19.03.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ich würde den Teppich nicht zerschneiden. Den später mit Klebeband zu flicken sieht scheisse aus und heben tut das später, wenn der Wagen in der Sonne steht auch nicht. Und den Teppich komplett aus dem Auto ausbauen ist zu viel Arbeit.

    Ich würde von der Einstiegsleiste her regelmässig Zeitungspapier reinstopfen und später wieder entfernen. Ebenso das Papier unter den Fussmatten auslegen. Dann würde ich das teilweise Warme Wetter dafür nutzen, das Auto ne längere Zeit offen auslüften zu lassen.

    Und man kann mit Luftentfeuchter arbeiten. Die hauen schon ne ordentliche Portion Wasser aus dem Wagen.
    Wenn man das regelmässig anwendet, bekommt man das Wasser aus dem Wagen. Muss ja jetzt auch nicht von heute auf morgen passieren. Bist ja schon ne Zeitlang damit rumgefahren.
     
  5. #4 Hugo1987, 19.03.2012
    Hugo1987

    Hugo1987 Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T22
    Ich wollte ja die Dämmmatte unten drunter zerschneiden - die ist im Ganzen. Der Teppich ist teilweise leicht zu entfernen wenn das Plastikzeugs abbaut.

    Die Fußmatte und der Teppich sind komplett trocken - nur halt die riesen Dämmmatte unten drunten nicht.
     
  6. #5 diosaner, 19.03.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Fehlt die Dämmatte, dann fällt auch der Teppich weiter nach unten.
    Ich würde es zumindest mal versuchen, die Tipps von mir zu probiere. Schneiden kannst immer noch.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Hugo1987, 19.03.2012
    Hugo1987

    Hugo1987 Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T22
    Naja - soll ja wieder reinkommen wenn se wieder trocken ist. Ich hoffe nur das kein neues Wasser von irgendwo hinzukommt. Gestern blieb er zumindest trocken.

    Vielen Dank für die Tipps - Auto steht in der Sonne und hab das alles erstmal hochgeklappt - Zeitung liegt auch drin :-)

    Dann lass ich das erstmal mit dem Schneiden - nehm aber den Beifahrersitz raus damit ich richtig ran komme ...
     
  9. #7 Duke_Suppenhuhn, 20.03.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wir hatten das Problem beim Golf.

    Da war auch der Ablauf verstopft und der Fußraum komplett nass. Den Teppich hab ich an der Beifahrerseite gelockert. Da der vor dem Sitz getrennt ist, brauchte ich den Sitz nicht raus zu nehmen, was ich an Deiner Stelle aber tun würde.

    Alles da drunter hab ich getrocknet und die Dämmmatte allerdings entsorgt, weil die nicht nur nass, sondern auch verschimmelt war. Statt dessen tut jetzt eine alte Fußmatte ihre dämmende Wirkung.

    Was ich damit sagen möchte: Schau zu, dass Du keinen Schimmel ins Auto holst. :)
     
Thema:

Wasseinbruch Beifahrerseite - T22

Die Seite wird geladen...

Wasseinbruch Beifahrerseite - T22 - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...
  5. Kreuzgelenk Lenkung Avensis T22 1.8

    Kreuzgelenk Lenkung Avensis T22 1.8: Hallo suche das untere Kreuzgelenk der Lenkung. Also das was direkt auf die Lenkung kommt und im Motorraum sitzt. Leider derzeit keins auf ebay...