was zahlt ihr so fürn ölwechsel bei ner celica t18 gti?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Deaconfrost, 01.02.2005.

  1. #1 Deaconfrost, 01.02.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    erstmal ne kleine story.

    also ich war erstmal bei uns im dorf und hab hier bei dem hiesigen kfz mechaniker nachgefragt. hab gleich noch öl und waschwasser auffüllen lassen und es hat mich ein mechie "bedient" den ich noch nicht kannte. er füllt so auf und fragt wann das letzte mal ölwechsel gemacht wurde. ich so: "keine ahnung" naja er schaut auf den zettel der beim öleinfüllloch hängt und schaut sich meine km an und meint dass das wohl schon 10.000km überfällig sei. er würde jetzt nur nen halben liter öl einfüllen (obwohl wohl 1,5liter reingepasst hätten, nach seiner aussage.....) da ich ja eh demnächst nen ölwechsel machen würde :) ich daraufhin "ach kippen se ruhig rein der verbraucht doch eh sein liter auf 1000km" naja da meinte er wohl dass das mit dem nicht gemachten ölwechsel zusammenhängt.... echt? lol?^
    nunja dann sagte er ich solle am besten vorbeikommen und ein ölwechsel zusammen mit ner inspektion machen lassen.... da hab ich mich schon gefragt für was denn ne inspektion?! hab ich ihm dann auch gesagt und dann fragte er mich ob denn überhaupt schonmal bei dem auto der zahnriemen gewechselt wurde?! dann hab ich gemeint ja soweit ich weiss, ja. meinte er: "sind sie sich sicher?! mit rechnung und belegen" naja ich weiss das nur deshalb weil da ein aufkleber beim zahnriemen klebt mit 120.000km und nem datum. er meinte nämlich dass über den zahnriemen ganz viele sachen angetrieben werden und wenn der reisst dann könnte man fast den ganzen motor wegwerfen. dann hab ich erstmal ihn informiert dass der motor der drin ist ein freiläufer ist. er hat ein ganz verdutztes gesicht gemacht und gefragt woher ich das denn wüsste?! ich ich mir sicher bin?! er wüsste nur was davon dass die alten opel turbos freiläufer waren...
    naja dann hab ich ihm erstmal erzählt dass bei meinem e10 damals auch der zahnriemen gerissen is z.b. und der motor auch ein freiläufer ist....
    also hab ich ihm gesagt dass ich eigentlich keine inspektion brauche. und er hat wieder eingehakt von wegen er würde sowas ja trotzdem mal mitmachen, denn die zündkerzen..... dann hab ich ihm erstmal gesagt dass die vorletzte woche komplett gewechselt wurden gegen platinkerzen da die ventildeckeldichtung kaputt war. und am end hat er nochmal angefangen ja sone inspektion..... weil die bremsen...... lol!!! da hab ich ihm gesagt dass ich letzten sommer komplett bremsklötzer und scheibe gewechselt habe!
    manmanman!!!! was hätte ich bei dem ein geld loswerden können ;-)

    naja unterm strich hab ich doch noch die info bekommen die ich wollte. sie wollen für den ölwechsel 47euro haben mit 5w40 öl vollsynthetik.


    dann war ich noch bei meinem toyotahändler und wollte dort nachfragen. der mensch am pc hat im büro den chef gefragt wieviel öl denn in den motor passt. der chef überlegte und meinte 3,2liter ist doch ein 4afe. lol ich hab dann erstmal eingehakt dass es doch ein 3sge sei :) ^^ oh man......
    naja toyota will für den wechsel 67euro haben auch mit 5w40

    ich werd das auto morgen wohl zu toyota bringen ;-)

    grüße
    manuel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TTE-chr1s, 01.02.2005
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    ich kauf im zubehör öl und filter und das war's mit den kosten ;)
     
  4. Alex

    Alex Guest

    Isja klar...wenn jemand sicht Waschwasser AUFFÜLLEN LÄSST, muss man ja davon augehen, dass der Besitzer des Fahrzeuges absoluter Laie ist- da kann man noch´n "Schnapp" dran machen...
     
  5. #4 Deaconfrost, 01.02.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    du verstehst da was miss!

    ich bin primär hingefahren um wegen ölwechsel zu fragen bzw. öl zu kaufen und gleich auffüllen zu lassen (warum sollte ich das selbst machen wenns mich nix zusätzlich kostet?) dabei hat er halt gleich noch das waschwasser aufgefüllt :)

    grüße
    manuel
     
  6. #5 Deaconfrost, 01.02.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    3,2liter öl und der filter?

    un was kostet sowas? :)

    grüße
    manuel
     
  7. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ölmenge ist glaub bissl mehr- 3,6 oder so.
    Brauchst also 4 Ltr und Filter.
    Billigste Lösung wäre 5 Ltr 15W40 Kanister Baumarkt, kostet ~15 Euro und Filter billig Zubehör ~5 Euro.
    Besser: 5 Ltr Kanister Castrol 10W40 kaufen (Schätzpreis 25 Euro) und Originalfilter ~10 Euro.

    Toy
     
  8. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    ich bezahl bei meinem Mech. für Ölwechsel und Filterwechsel u. Öl ~33,50...
    War erst dort, deswegen weiß ichs noch :)
     
  9. Formi

    Formi Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3
    selbst is der mann ;) is doch kein großer akt... auf ne grube, öl raus, neuen filter drauf, öl rein und fertig ?(

    aber atu hat doch gerade ne werbung: ölwechsel mitöl für 19€. is die frage: was für öl+filter nehmen die? :rolleyes:
     
  10. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Für den Ölwechsel am 3S-GE braucht man 4, eher 4,5 Liter Öl. Wechsel ich grundsätzlich selbst und verwende dabei grundsätzlich Originalfilter (bekomm ich für 8,50 € incl Ablaßschraubendichtring). Dazu dann noch Castrol von Forumsdealer und gut iss.

    mfg Eric
     
  11. And1

    And1 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    2
    Xlarge

    4 - 4,5 Liter ? ? ? 3S-GE
     
  12. #11 nphil65, 02.02.2005
    nphil65

    nphil65 Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz W124 260E
    @XLarge

    Forumsdealer? Was löhnt man da?

    Ich zahl derzeit für nen 5l Kanister Castrol GTX 5, 10W 40 20 € und ein paar Cent. Geht das auch noch billiger?

    Ölfilter 4,50€ oder so....



    @Deaconfrost

    Immer schön selber machen. Dauert 20min mit Kippenpause und man spart ordentlich!
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    RE: Xlarge

    Ja. Jedenfalls genehmigen sich das die Gen2-3S-GE in der Regel. In meine Carina verschwindet sogar immer noch ein Schluck mehr, weil ich den langen Turbofilter fahr.

    mfg Eric
     
  14. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Der Forumsdealer ist Toy. Was da allerdings das GTX5 kostet weiß ich nicht. Das Castrol RS 10W60 kostet auf jeden Fall 6 € pro Liter, was ein unschlagbarer Preis ist.

    mfg Eric
     
  15. #14 Deaconfrost, 02.02.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    so da ich ja immer mehr selbst am auto machen will. werd ich wohl nun das erste mal selbst den ölwechsel vornehmen :) ^^

    kann mir mal einer genau sagen wie ich das bei meiner celi mache?! was ich benötige? am besten mit fotos :) ^^ z.b. wo der ölfilter sitzt und so :)

    grüße
    manuel
     
  16. #15 CRX_ED9, 02.02.2005
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Fotos hab ich keine...

    Aber so wirds gemacht:
    Motorhaube auf, und Öldeckel wegnehmen!
    Ablassschraube lösen...
    Ablaufen lassen, bis nicht mehr viel kommt!
    Dann Ölfilter lösen! Wo der genau ist, kein Plan! :D Ist bei jedem Auto anders...
    Neuen Ölfilter montieren! Den Dichtugnsring des Filters ein wenig mit Öl anfeuchten... Nur so zur Sicherheit... Mach ich nie... :D
    Ablassschraube mit neuer Dichtung montieren...
    Anziehen muss man im Gefühl haben... nicht zu viel und nicht zu wenig... Wobei, lieber zu viel als zu wenig... :D Eben nach Gefühl...
    Dann oben wieder Olio einfüllen...
    Motor laufen lassen... Ölstand kontrollieren... fertig!!!

    Ach ja... Vor dem Ölwechsel noch ne runde drehen, das Öl sollte in warmen Zustand abgelassen werden! So kommen mehr Ablagerungen und so Dreck mit dem Öl mit raus...

    Und nicht am Öl sparen... Dort sicher nicht... :(
     
  17. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    ... jo ! => [​IMG] (allgemeine Themen)
     
  18. #17 Royal-Flash, 02.02.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Wenn man ganz viel Zeit hat, dann lässt man ihn ne Nacht mit offener Ölwanne stehn. Dann tropft da auch der letzte Rest raus.

    Was bringen diese Motor-Spülungen in Form von Öl-Zusätzen, die Ablagerungen und Metallabrieb lösen sollen? Lohnt sich die Investition oder ist es das geliche wie mit den Power-Zündkerzen und Tuning-Widerständen? -> Placebo?
     
  19. Alex

    Alex Guest

    ´Kommts einfach mal an einem Samstag nach Gießen in Arno´s Werkstatt und dann zeige ich dir das...

    Gruß Alex
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Roderic McBrown, 02.02.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    RE: Xlarge

    Bringt der Turbofilter was ?
    Mehr Durchsatz oder bessere Reinigung ?

    Gruß

    Rod

    @Alex
    Ich Arbeite bei Gießen, wo hat denn dieser Arno seine
    Werkstatt, da muss ich doch mal vorbeischauen :D
     
  22. Alex

    Alex Guest

    @Rod: Hüttenweg 8 (nähe Zulassungstelle)
     
Thema:

was zahlt ihr so fürn ölwechsel bei ner celica t18 gti?

Die Seite wird geladen...

was zahlt ihr so fürn ölwechsel bei ner celica t18 gti? - Ähnliche Themen

  1. Celica T16 Cabrio Teile

    Celica T16 Cabrio Teile: 4 ATS Felgen 4 Loch KBA Nr 42506 195/50/15 100,00€ 1 4A-FE 52X Motor (Vergaser) ohne Anbauteile...
  2. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  3. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...