was wiegt der 1,4D-4D Motor?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von bikerxxl, 18.07.2005.

  1. #1 bikerxxl, 18.07.2005
    bikerxxl

    bikerxxl Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    kennt jemand das Gewicht des Motors? Da der aus Aluminium sein soll (Ist), wäre für mich das Gewicht von interesse.( halt nur so)
    Danke
    Biker
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. E12 er

    E12 er Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das Betriebsgewicht des Motors (inkl. Öl und Kühlfl.) beträgt ca. 120 kg.
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    Toll, daß Du so eine Information hast. Ist nicht leicht herauszufinden. Weißt Du noch mehr Motorgewichte?
     
  5. E12 er

    E12 er Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die meisten Motor-Gewichte (bei Toyota Motoren) kann ich heraus bekommen!!!
     
  6. #5 bikerxxl, 18.07.2005
    bikerxxl

    bikerxxl Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Moin E 12er,
    ist ja toll, wie schnell diese Antwort kam.-danke. Hast Du auch Informationen darüber, wieviel Gewicht durch das Aluminium eingespart wurde? Oder anders gefragt, was wiegt ein vergleichbarer 1,4l Dieselmotor mit Graugussgehäuse?
    Danke und Gruß
    Biker
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    @E12 er
    Prima! Ich glaube, wenn Du eine Liste machen würdest, wäre das kein unnötiger Aufwand. Ist wie gesagt eine Info, die man nicht so leicht bekommt und man kann sich dann vorstellen, wieviel der Motor am Fahrzeuggewicht ausmacht.

    Besonders interessant wären Vergleiche zwischen verschiedenen 3S-GTE-Generationen, zwischen Grauguß und Aluminium, zwischen Motoren mit gleicher Leistung, verschiedenen Motoren aus einer Fahrzeugreihe u.s.w.

    Ich wüßte natürlich auch gerne, wieviel der 3ZZ-FE wiegt. :)
     
  8. timber

    timber Guest


    Da schließ ich mich doch ganz spontan mal an :D
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Wär interessant was im Vergleich dazu der 1.4VVT-i wiegt. Auch interessant wäre 2.0D4 und 2.2D4D mit 150PS.
     
  10. #9 Asian_Fighter, 19.07.2005
    Asian_Fighter

    Asian_Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    kannste auch das gewicht vom 1 liter yaris motor herausfinden?
    dann weis ich ob ich den selbst rausheben kann.
     
  11. E12 er

    E12 er Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also so oft bin ich nicht im Forum und ich habe auch nicht die meiste Zeit um immer alles rauszusuchen!
    Aber ganz kurz: der 3ZZ Motor wiegt ca 118 kg (111 kg als Automatik),
    der 4 ZZ Motor wiegt 115 kg, der 2,0 ltr Diesel (1 CD ) wiegt fast 200 kg!
    Und zu dem 1 ltr Yaris sage ich nur, das Gewicht müßte ich erst raussuchen, aber er wiegt auf jeden Fall zuviel um ihn rauszuheben :D
     
  12. Hardy

    Hardy Guest

    Danke! :)
    Mich persönlich würde jetzt noch interessieren, ob der neueste 3S-GTE als 2-Liter-Turbobenziner schwerer oder leichter ist als der genannte 2-Liter-Turbodiesel.
     
  13. #12 bikerxxl, 19.07.2005
    bikerxxl

    bikerxxl Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo E12 er,
    ist schon klar, war auch nicht abzusehen, dass ich mit meiner Frage nach dem Motorgewicht so eine Reaktion bei den anderen Forumsmitgliedern hervorrufen würde.
    Meine Frage nach dem Gewicht des Alumotors zielte in Richtung der Gewichtsersparnis gegenüber einem vergleichbaren Graugussmotor. Kann man den von Dir genannten Wert von ca. 200 kg für den 2,0l Diesel auch für einen 1,4l Diesel ansetzen oder sind die beweglichen Teile (Kurbelwelle, Kolben etc) erheblich schwerer als beim 1,4l?l
    Danke und Gruß
    Biker
     
  14. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    So, jetzt muss mir nur noch jemand die Motorbezeichnungen übersetzen. Was ist ein 3ZZ und 4ZZ?
    Ich sags ja immer, Diesel Motoren sind sau schwer. Ein gleich starkes Diesel Modell ist oft um 100kg schwerer wie ein Benziner (ganzes Auto).

    Interessant ist, dass der Honda 2.2Liter Diesel mit 140PS 'nur' 60kg schwerer ist als der 2Liter mit 155PS, beide im Accord. Ist mal ein leichter Diesel Motor.
     
  15. Hardy

    Hardy Guest

    1ZZ-FE: 1,8 L VVT-i
    2ZZ-GE: 1,8 L VVTL-i
    3ZZ-FE: 1,6 L VVT-i
    4ZZ-FE: 1,4 L VVT-i
    u.s.w.
     
  16. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Dann ist der 1.4Diesel ja kaum schwerer als der 1.4 VVTi. Kann das wirklich sein? Diesel hat ja Turbo und u.U. Ladeluftkühler. Dann müsste der Block an sich ja leichter sein als der vom Benziner.
     
  17. rso4x4

    rso4x4 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    toyota hat ja in der werbung für den neuen 1,4 d4d behauptet, dass der motor ca. 100kg (!!) leichter sei, als der vorgänger (der auch mehr hubraum hatte, jedoch die gleiche leistung).

    ich finde, das merkt man dem auto fahrdynamisch auch positiv an.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Das merkt man sicher. Nicht nur, dass der Wagen leichter wird, auch die Gewichtsverteilung wird gleichmäßiger.
     
  20. #18 Schuttgriwler, 21.07.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Steht alles in den Handbüchern "Neue Merkmale des #########".

    Da ist der 1CD-FTV des alten CVerso mit 198kg angegeben also stimmen die "fast 200kg".

    Sauschwer des Ding :D Und was da heute für ein schwarzer Stab herauskam :D :D
     
Thema: was wiegt der 1,4D-4D Motor?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was wiegt ein 2 0 dieselmotor

    ,
  2. wieviel wiegt ein dieselmotor

    ,
  3. wieviel wiegt der yaris

Die Seite wird geladen...

was wiegt der 1,4D-4D Motor? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  5. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...