Was tun beim Yariskauf

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von M@xim, 09.08.2005.

  1. M@xim

    M@xim Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe vor mir in den nähsten tagen einen kleinen Yaris zuzulegen!
    Der wagen soll im prinzip nur in der stadt bewegt werden.Dachte an nen kleinen 1.0 motor!
    Jetzt meine fragen:
    -Was sollte mann unbedingt beachten wenn man sich einen gebrauchten anschaut?
    -Was für fehler sind werksmässig verbaut,wass für probleme können auftreten?
    -Was muss man für so`n wagen ausgeben und wo liegt die grenze?
    -Welche motorisierungen gibt es überhapt?
    -Lohnt es sich überhaupt einen Yaris zu holen oder gibt es da bessere alternativen(Toyota muss sein!!!!)

    Vielleicht können mir ja ein paar Yaris fahrer(inen) ihre erfahrunge schildern?!

    Danke euch im vorraus

    PS: Hat irgenjemand einen den er(sie) verkaufen möchte!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kerl23brb, 10.08.2005
    kerl23brb

    kerl23brb Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Von den Preisen her beginnen unfallfreie gebrauchte Yaris bei ca. 5000 Euro. Die sind dann aber meist auch schon 5Jahre alt und haben ca. 100.000 Km auf dem Buckel. Für nen Toyota ist das glaub ich aber noch kein Problem. Nach Zuverlässigkeitsstatistiken, hat der Yaris in der Kleinwagenklasse mit Abstand die zufriedensten Fahrer.

    Preis-Quellen:
    http://www.toyota.de/gebrauchtwagen.html (hier sind nur Händler-Angebote)
    http://www.autoscout24.de/home/index/search.asp (Händler- und Privatangebote)

    Wenn du beim Toyota-Konzern bleiben willst bieten sich als Alternativen nur Daihatsu-Fahrzeuge (Daihatsu gehört zum Toyota-Konzern) oder der Toyota Aygo.

    Der Einstiegspreis für den Aygo liegt bei 8950 Euro (kannst du vielleicht auf 8000 runterhandeln). Und der Aygo ist laut ADAC das Auto mit den geringsten "Autokosten" (Benzin, Reinigung, Steuer, Versicherung, Wertverlust,...) in Deutschland, mit 27,6 Cent/km. Der Aygo hat aber etwas weniger Platz wie der aktuelle Yaris. Vielleiht reichts dir aber schon. Dafür verbraucht der Aygo weniger sprit als der Yaris, bei gleich schneller Beschleunigung. Der Aygo verbraucht 4,6Liter Super bei 13 Sekunden von 0-100km/h (laut ADAC-Test), und der Yaris verbraucht 5,6 Liter Super bei 13,6 Sekunden von 0-100km/h


    Bei den Daihatsus find ich den neuen Sirion ganz interessant (wird in Japan als Toyota Passo verkauft). Der ist so groß wie der aktuelle Yaris, hat aber mehr Innenraum und Kofferraum.
    Der Einstiegspreis für den neuen Sirion liegt bei 11.290 Euro. Darin enthalten ist aber eine sehr umfangreiche Ausstattung mit zum Beispiel so nützlichen Sachen wie "Radio mit CD-PLayer", Klimaanlage, Front- und Seitenairbags, und und und. Den Sirion kannst du vielleicht auf 10.000 runterhandeln (ist dann aber schon doppelt so teuer wie ein gebrauchter Yaris). Der Sirion verbraucht laut Daihatsu 5,0 Liter Normalbenzin bei 14 Sekunden von 0-100km/h.


    Eine noch günstigere Alternative wäre vielleicht der aktuelle(seit 2003) Daihatsu Cuore (so ne Art Billig-Aygo). Er hat ungefähr soviel Platz wie der Aygo, ist aber gebraucht und unfallfrei schon ab 5000 Euro erhältlich (max 2 Jahre alt). Dafür hat er aber auch keine Kopfairbags und es gibt kein Navi als Zubehör. Der Cuore verbraucht 4,8Liter Normalbenzin auf 100km und beschleunigt in 12,2 Sekunden von 0-100km/h.


    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    Yaris 1.0 ist schon OK, aber nimm am besten einen aus Japan (Fahrgestellnummer beginnt mit "JT").

    offizielle Angaben:
    Stadtverbrauch Yaris: 6,1 oder 6,8 (je nach Ausführung)
    Stadtverbrauch Aygo: 5,5
     
  5. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    das ist das wichtigste!
    beim 3Türer neigen die großen Scheiben in den Türen zum klappern und die Türgummies sind anfällig

    sonst: lege keinen gesonderten wert auf das CD-Radio bzw. mache es nicht zum kaufargument. das radio ist beschissen (ksasette nicht besser). also am besten tauschen, wenn du gerne und viel musik hörst

    sonst gibts zu den japan-modellen nicht viel zu sagen.

    die 6,1 im Ort sind stark vom Ort ahängig. Ich fahre zwischen 5,4 und 7,3 Litern im Ort. Je nach dem. Achja und ich fahre dabei sparsam. Aber es gibt orte mit ner perfekten roten welle...
     
  6. #5 japangift, 10.08.2005
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P7 & P8, Carina GTi (T19), Yaris P1 TS, Auris E15 D-Cat
    die staubbleche der vorderen bremsen schleifen oft in kurven.
    ist aber bekannt und in der regel auch behoben.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. M@xim

    M@xim Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank jungs!
    Dann schaue ich mich mal rum!Für nen neuen ist leider kein geld da aber `n gebrauchter ist noch in meiner preisklasse! Also danke nochmal!!!!!!

    Mfg maxim
     
  9. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    @ m@xim

    Schreib mir mal ne PN welche Preisklasse Du Dir so vorstellst, hätte da eventuell was für Dich!

    Greets
    Ralfi
     
Thema:

Was tun beim Yariskauf

Die Seite wird geladen...

Was tun beim Yariskauf - Ähnliche Themen

  1. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  2. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  3. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  4. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....