Was tun ? Auto wird alt....

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Schuttgriwler, 04.12.2010.

?

Was tun mit dem Auto ?

  1. Verschrotten

    75,0%
  2. Nach Afrika verkaufen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. In den Osten verkaufen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. In D verkaufen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Hilfsbedürftiger Großfamilie Spenden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Fahren bis er bricht....

    25,0%
  7. Geldsparen für eine Großreparatur und nochmals 212000km

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 Schuttgriwler, 04.12.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Mein CVerso wird alt.... heute neuer Thermostat, weil die ganze Woche die Thermometernadel ohne den "Babbedeggel" im Kühler nicht mal 1mm hoch gegangen wäre wie am Montag auf dem Weg zur Arbeit, vor 8 Wochen die Bremssättel hinten überholen müssen....

    vor 4 Wochen Zahnriemen zum zweiten Male Zahnriemen, diesmal mit Wapu (kurz vor Knapp, die war am verrecken). Letztes Jahr die Klima neu füllen für 89€

    Der Wagen ist Baujahr Okt/2001, einer der ersten 3000 Stück, als VfW im Mai2002 gekauft, hat 212000km auf dem Zähler, Motor läuft wie ein Creme- Schnittchen, Ölverbrauch Normal (0,75-1,5l auf 15000km, je nach Jahreszeit)

    In den Jahren habe ich 1700€ an Inspektionen latzen müssen. Findet Ihr das viel ?

    Habe noch als Reserve zwei KP6 Baujahr 1982 und 83, einer mit AHK. Soll ich den CVerso abstoßen ?

    Was tun ????

    Los, kotzt Euch aus Besserwisser.....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 04.12.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Hört sich doch jetzt nicht so schlecht an, wüsste nicht, wieso du das Auto verkaufen solltest...oder hab ich den Witz/Insider nicht verstanden? :D
     
  4. stroke

    stroke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    schenk ihn mir :]
     
  5. #4 Schuttgriwler, 04.12.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Will mal andere Meinungen hören..... 8)
     
  6. #5 RALLE86, 04.12.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Sei froh das es nicht mehr ist, bei anderen Herstellern hätteste du schon den 4. Satz Querlenkerbuchsen und den zweiten oder dritten Kühler. :D
     
  7. #6 diosaner, 04.12.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Für die Rübe bekommste doch nix mehr. :P
    Daher fahren, bis er auseinander fällt. In der Zeit kannste für einen neuen sparen.

    Sollte unerwartet ein grösserer Schaden eintreten, tja, dann geht der immer noch nach Afrika.

    Und was sind schon 1700€ in den letzten 9 Jahren?
    Und von der Laufleistung mal abgesehen.

    Edit; Ich vote für "Fahren, bis er kotzt"
     
  8. #7 Schuttgriwler, 04.12.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Das hört sich nach VW an mit den Buchsen..... :P
     
  9. #8 Schuttgriwler, 04.12.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Babbel kään Scheiß, die kosten im Internet bei Gebrauchtwagenbörsen noch richtig Geld die Kisten.

    Der Motor geht mit dem TTE Chip wie Drecksau...... dreht bis an den roten ohne Hemmungen :hat1
     
  10. #9 RALLE86, 04.12.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Meinste :D
     
  11. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Jetzt haste ja eh alles gewechselt, was teuer ist. Was sollen die in Afrika mit ner neuen WaPu und nem Zahnriemen? :D

    Also, schön weiter fahren Deinen echten Japaner :]
    Auf die nächsten 200 tkm :tup
     
  12. #11 Patitwelve, 04.12.2010
    Patitwelve

    Patitwelve Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS Kompressor
    was hast du eigentlich für nen motor drin?
     
  13. #12 SchiffiG6R, 04.12.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    1CD-FTV 2,0 Liter Diesel....

    @ Dennis:
    Ich sag auch: Fahr den Karren bis der platzt....der ist bezahlt und die Reparaturen sind doch überschaubar gewesen bis jetzt.
     
  14. #13 Patitwelve, 04.12.2010
    Patitwelve

    Patitwelve Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS Kompressor
    na dann kannst du mir das teil auch einfach verkaufen wenn du keine lust mehr drauf hast :D
     
  15. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    bis rund 200.000 km bin ich mehrfach mit nicht-japan-autos _rel._ problemlos gekommen. um die laufleistung herum, hörten dann aber die defekte nicht mehr auf.

    wenn nen toyota bei vergleichbarer laufleistung nicht besser ist, warum sollte man ihn sich dann kaufen?

    bis 300.000 km würde ich ihn schon aus neugier fahren wollen... ;)

    verreckt er tatsächlich vorher, bekommt man vermutlich auch defekt noch nen rel. fairen preis dafür.
     
  16. Kinyo

    Kinyo Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin gerade dabei meine Celi in die ewigen Jagtgründe zu bringen.
    Mich nervt das langsam mit den Reperaturen... bin zwar noch nicht bei deinen 1700 angelangt, aber das ist auch nicht der Punkt. Ich war schon kurz davor den Benzinkanister.......usw.
    Was du nun machst, mußt du ganz allein wissen. Bedenke aber das nun der Wurm drin ist und du bei jedem Geräusch denken wirst, wat is nun schon wieder......
     
  17. #16 Japanerfan, 05.12.2010
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Hallo!
    Also ich denke auch dass der noch lang fahrbar ist und außerdem ist es auch in Ö so, dass solche Autos gebraucht noch richtig Geld kosten.
    Meiner ist so ein Beispiel, der E10 Diesel bricht jetzt wirklich auseinander, wäre aber immer noch reparabel, nur sage ich mal, jetzt kommt wirklich jedes Jahr etwas >500 Euronen dazu.
    Die Liste von heuer gefällig (TÜV vor 14 Tagen)?
    - Spurstangengelenke hinten ausgeschlagen (bei euch sagt man glaube ich Koppelstangen dazu)
    - Ölverlust Simmerring und jetzt neu Vakuumpumpen-Dichtung
    - Blaurauch bei hohen Drehzahlen - Abgaswerte jenseits von Gut und Böse
    - Rost am Schweller (dort weitergerostet wo die im Vorjahr eingeschweißten Bleche enden)

    --> also wenn einer nach Afrika geht, dann meiner. Allerdings 18 Jahre und 307.000 km - da hast du noch lang hin.

    lg Japanerfan

    EDIT: Nachbemerkung - so Sachen wie Kupplung, alle 4 Stoßdämpfer habe ich schon vor Jahren bei ~220 tkm erneuern lassen
     
  18. #17 Zebulon, 05.12.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Zahnriemen, Klima, WaPu, Inspektion, das ist doch alles normaler Verschleiß, den Du auch mit einem neuen Wagen hast. Autofahren kostet halt Geld.

    Und mit einem neuen Wagen wirst Du im ersten Jahr vielleicht 1700 Euro allein an Wertverlust haben.

    Die Entscheidung kann Dir keiner abnehmen. Das hängt auch davon ab, wie sehr Du an dem Verso hängst, wie sehr Du Dir einen neuen wünschst und wieviel Kohle Du übrig hast.

    Was anderes:
    Früher galten die Diesel als die langlebigeren und kostengünstigeren Autos.
    Ich glaube, heute in den Zeiten der High-Tech Abgasreinigungen und Saughubventilen, die ständig verrußen, kauft man sich doch besser einen Benziner, wenn man lange Spaß und wenig Reparaturkosten mit dem Auto haben will. Liege ich da richtig?
     
  19. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Du bist im Jahr >20tkm gefahren und hast dabei im Schnitt 170 Euro für eine Jahresinspektion bezahlt.
    Also ca. nichts; bei mir ist schon ein Ölwechsel teurer.
    Wertverlust ist auch fast durch.
    Wenn man nicht geil auf was Neues ist; durchfahren bis zum Tod; das könnte allerdings bei guter Pflege noch dauern.

    cu Toy
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sgt.Maulwurf, 05.12.2010
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Ich würde ein Auto auch immer fahren bis die Reparaturkosten den n
    Nutzen überstegen. Mehr Geld kannste garnicht verdienen.
     
  22. NPB25

    NPB25 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    1700 Euro findeich jetzt auch nicht viel in den letzten 9 Jahren.
    Mein Avensis hat dies in den letzten 2 Jahren verschlungen (Inspektion, Bremsen, Zahnriemen/Keilriemen, Ölwechsel, Zündkerzen, Fensterheber, Glühbirnen usw.)
    Aber ich würd ihn an deiner Stelle nicht mehr bis an den Begrenzer drehen, wenn du ihn noch lange behalten willst.
    Sonst vertick ihn
     
Thema: Was tun ? Auto wird alt....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto auto wird alt und lauter was tun

Die Seite wird geladen...

Was tun ? Auto wird alt.... - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Mein neuer alter Celica Liftback 2000ST

    Mein neuer alter Celica Liftback 2000ST: Hallo zusammen, ich bin neu hier bei euch. Habe mir heute nach langen hin und her einen Celica liftback 2000st,bj 1978,H zulassung,TÜV neu mit...
  3. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  4. Zwei alte Kumpanen

    Zwei alte Kumpanen: Moin moin! Ich bin der Peter. Ich komme aus dem Hohen Norden unseres schönen Landes, genauer aus der Nähe Flensburg. Ich bin vielleicht auf dem...
  5. Alte Ersatzteile, alle neu OVP

    Alte Ersatzteile, alle neu OVP: Auktionen bei ebay, unter anderem ein Hauptbremszylinder, vermutlich für einen alten corolla, konnte im Netz nichts genaueres finden....