Was sagt ihr zum Uli Hoeneß??

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von ukhh, 25.04.2013.

?

Soll er in den Knast? Oder freikaufen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 25.05.2013
  1. Gitter?

    35 Stimme(n)
    77,8%
  2. Blechen?

    7 Stimme(n)
    15,6%
  3. Blechen und Freigang?

    3 Stimme(n)
    6,7%
  1. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Knast?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    wer?
     
  4. #3 Rollakuttel, 25.04.2013
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    Knast !!! Und zwar richtig lange. Aber die werden bissel den Zeigefinge heben und dudu machen weils ja ne prominente Bayernfratze is. Aber wehe, du bezahlst mal nen Falschparkticket net... X(X(X(

    Oder er setzt sich ab und bezieht Stütze aus D...
     
  5. #4 Thunderball, 25.04.2013
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Was sagt ihr zum VFL Gummersbach?
     
  6. #5 Mister_Two, 25.04.2013
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Nach alldem was der Uli H. schon für andere Vereine, für wohltätige Zwecke oder für das Land getan hat (was wäre der FCB heute ohne Uli H. ?, was wäre München ohne FCB ? ) halte Ich Knast für überzogen. Aber man sollte ihm ne Geldstrafe aufbrummen die sich gewaschen hat.
     
  7. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Sehr gefährliches Denken... Man sollte ein Fehlverhalten nicht mit Gutverhalten ausgleichen können.

    Ich glaube der Hoeneß hat sich da seine eigenen Regeln aufgestellt. So wie ich ihn manchmal hab reden hören, bin ich der Meinung, dass eine Erklärung für sein Fehlverhalten sein könnte, dass er der Meinung ist, es besser zu können. Quasi selbst entscheiden wofür man sinnvoll Geld spenden kann, anstatt dem Staat Steuergeld zu überlassen, damit ders dann sinnlos verpulvert. Klingt für mich nach abgehobener Elite...
    Bin echt gespannt drauf was bzw. wie er es erklären will 8)
    Auch dieses Spielgeldgesabbel kann ich nicht mehr hören. Es wäre ja virtuelles Geld gewesen und es sei ihm vermutlich nicht bewusst gewesen, dass er sich strafbar gemacht hat. Wer mit Kohle zockt sollte schon wissen wie es geht, das wird z.B. vom Verkehrsteilnehmer auch erwartet... Ne Erklärung könnte es sein, ne Rechtfertigung nicht.

    @ukhh
    An der Umfrage kann ich erst teilnehmen, wenn ich die Fakten kenne. Aber um mich der allgemeinen Stimmungsmache anzuschließen, habe ich mal 'Knast' genommen :D

    Mfg gt16
    Mfg gt16
     
  8. #7 Benchen, 26.04.2013
    Benchen

    Benchen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    M3 E92
    Moralapostel

    Ich war immer der Meinung das H. grundsolide und ein erhrlicher Kerl war. Ich kann mich noch gut an Talk Shows erinnern in der er grosse Reden geschwungen hat und Sprüche geklopft hat.
    Ich bin mir sicher das der Herr H diesmal nicht ungeschoren davon kommt. Die ganze Wahrheit wird schon zutage kommen, dafür ist die Geschichte viel zu weit fortgeschritten. Der bekommt gehörig eine auf den Sack.
    Schade um die Person Hoenes, aber dem seine Fahlhöhe ist um einiges höher als wir denken.
     
  9. #8 imperator2oo8, 26.04.2013
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Corolla E12 bj05 facelift /AYGO´08
    Der Hoeneß wechselt jetzt für 5 mio....


    vom fc Bayern zur jva München:D

    wovor hat er wohl mehr angst? BvB oder JVA?
     
  10. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ganz einfach:
    Bleibt die Steuerhinterziehung unter 1 Mio., dann Bewährung, andernfalls Knast.
    Wenn man knapp darüber ist, könnte es zwar einen "Freundschaftsdienst" a la Zumwinkel geben. Man füllt ganz einfach ein Formular 12h zu spät aus und schon ist ein Teilbetrag verjährt und man kommt knapp unter der Million an.

    Ich befürchte nur, knapp über 1 Mio. wird es nicht liegen...

    Das Thema ist jedenfalls komplett getrennt von seinen Verdiensten und auch von seinen immer wieder polarisierenden Aussagen zu sehen. Alleine das Steuerrecht muss hier den Ausschlag geben. Aber selbst, wenn es für eine Bewährungsstrafe reichen würde, FCB-Präsident kann er beim besten Willen nicht bleiben.

    epp4
     
  11. #10 Mister_Two, 26.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2013
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Hab doch nicht geschrieben daß man ihn ungeschoren ziehen lassen soll oder so. Ich bin für ne harte Geldstrafe um es ganz simpel auszudrücken. Uli H. im Knast, da hat niemand was davon außer die Neider die ihm seinen Erfolg noch nie gegönnt haben. Meine Meinung hald ;)
     
  12. NeF1

    NeF1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11, Celica TS
    Ich seh das so wie auf dem Bild

    [​IMG]
     
  13. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Reine Polemik!
    Klar hat jeder Multimillionär (im Normalfall) mehr Steuern bezahlt als jeder Otto-Normal-Bürger. Aber was soll die Denke nach Absolutzahlen?

    Andersherum wird ein Schuh draus! Jeder normale Arbeitnehmer, der sich noch innerhalb der Beitragsbemessungsgrenzen befindet, wäre sehr sehr dankbar, wenn er insgesamt nur 42%+Soli abgezogen bekäme. Dazu kommt noch, dass in D Einkünfte aus Kapitalvermögen mit lächerlichen 25% besteuert werden.

    Kleiner Tipp: Vergleiche mal, wie sich die Beträge unterscheiden, die den Leuten übrig bleiben, nachdem Steuern und die Ausgaben des täglichen Lebens (Miete, Essen, etc.) abgezogen sind. Da bleibt den oberen 10000 prozentual um Welten mehr übrig als sogar der Mittelschicht, selbst dann, wenn sie vollkommen korrekt ihre Steuern zahlen!
    Willst du wirklich am bewährten, aber leider nicht mehr gelebten Prinzip zweifeln, dass in unserer Gesellschaft jeder angemessen an den Gemeinkosten beteiligt werden soll?

    Es gibt Asoziale am unteren Ende der Gesellschaft aber ebenso am oberen Ende! Ich bin schon lange dafür, dass man das US-Gesetz bei uns übernimmt, sodass jeder deutsche Staatsbürger in D eine Steuererklärung abgeben muss, sofern er über einen gewissen Betrag verdient (bei USA etwa 100000 USD), egal wo er wohnt. Sollen doch die Leute, die sich mit unserem Staat nicht mehr solidarisch erklären, ihren Pass zurückgeben.

    Eindruck zu schinden, nach dem Motto "ich musste letztes Jahr 1 Mio Steuern bezahlen", ist aber sowas von daneben, wenn gleichzeitig der Kontostand um 2 Mio gestiegen ist und der normale Facharbeiter von jedem Euro Lohnerhöhung keine 50ct sieht!

    epp4
     
  14. NeF1

    NeF1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11, Celica TS
    Ich wollte damit ja nicht sagen das ich es in Ordnung finde

    Er soll schon eine angemessen Strafe dafür bekommen, finde es nur wieder übertrieben was für eine Show jetzt deswegen abgezogen wird.
    Da meint sich jetzt wieder jeder etwas zu dem Thema in der Öffentlichkeit beitragen zu müssen
     
  15. #14 el_marco, 26.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2013
    el_marco

    el_marco Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    1
    die deutsche neidkultur. wenn jemand wie uh in seinem leben schätzungsweise soviel steuergelder gezahlt hat, dass davon ganze horden von hartz-4 assis durchgefüttert wurden jetzt halt mal lächerlicherweise die kapitalertragssteuer von bereits versteuertem geld nicht gezahlt hat, wird sich echauffiert, meist von mesnchen die gleichzeitig an ihrer jin-ling kippe ziehen, sich überlegen wo sie das nächste mal die karre schwarz machen lassen können und wer die fliesen am sonntag legen wird.

    weil es beim hoeneß allerdings direkt um millionen geht isses ein kapitalverbeechen und gehört mit der ganzen härte des gesetzes bestarft was? du willst doch nicht von absolutzahlen reden also gut. nehmen wir an, der hoeneß hat 10% seines vermögens nicht versteuert. dafür soll er in den knast? dann muss das für jeden der oben genannten steuerhinterziehe gelten nehme ich an.

    aber nein, da isses was ganz anderes, da muss man wieder von absoluten zahlen ausgehen...


    sorry aber der deutsche staat bestraft die menschen die reinhauen und belohnt die assis, und es wird von jahr zu jahr schlimmer. wenn ich mir die zahlen ansehe was ich als facharbeiter momentan verdienen würde und wieviel nach dem studium im schnitt rumkommt, da kannste heulen, verdienste mal eben so 1500€ brutto mehr/monat, und am ende haste 300 euro mehr auf der hand.

    ulli soll zahlen und straffrei ausgehen. soviel wie er an wohltätige zwecke gespendet hat müsste man fast von einer art robin hood sprechen!
     
  16. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Und die angemessene Strafe steht im Gesetzbuch, für jedermann klar einsehbar. Seit dem Fall Zumwinkel sollte auch in den oberen Kreisen hinreichend bekannt sein, dass bei 1 Mio EUR die Grenze liegt, ab der eine Bewährungsstrafe nicht mehr in Frage kommt.

    Außerdem, was heißt Show bei jemandem, der selbst ganz genau weiß, wie man eine Show aufzieht?
    Dass sich die SPD darauf stürzt, um die Ablehnung des CH-Steuerabkommens zu bekräftigen, ist doch ganz normal und auch richtig so. Dieses Steuerabkommen wäre einzig und allein wieder ein Zugeständnis an die Vermögenden gewesen. Die stehen jetzt allesamt vor der Quadratur des Kreises, wie man sein Schwarzgeld irgendwie wieder weiß waschen kann, mit immer schlechter werdenden Aussichten. Eine nochmaliges Angebot der Straffreiheit (das wievielte eigentlich?) wäre wirklich um eines zuviel.

    epp4
     
  17. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Erwarte bitte nicht, dass ich auf einen Beitrag, der einen solchen Satz enthält, nochmals lange eingehe.
    Insbesondere dann nicht, wenn auch noch anfangs ein Wort wie "Neidkultur" verwendet wird.

    epp4
     
  18. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    knast + geld

    Ich meine wenn ich dreien das leben rette darf ich danach auch nicht einen gratis umlegen :D
     
  19. #18 paseo_rulez, 26.04.2013
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Seit Ewigkeiten lese ich deine Beiträge hier im Forum und ich hielt mich zurück, wollte nix dazu sagen aber jetzt platzt mir der Kragen. Ich mein du schreibst ja wirklich viel populistischen Humbug zu jedem erdenklichen Thema aber das schießt echt den Vogel ab.

    Hast du eigentlich auch nur den Hauch einer Ahnung was ein Sozialstaat, was Gerechtigkeit und was Verbrechen ist? Aber deinen Aussagen nach zu urteilen war dies eh eine rhetorische Frage.
    Was hat der Wunsch nach Gerechtigkeit und Gleichbehandlung mit "Neidkultur" zu tun?
    Wie kann man nur auf die Idee kommen, der Nachbar der die Handwerker schwarz ins Haus holt sei eine legitime Rechtfertigung für die Taten von Hoeneß? Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. JEDER gehört bestraft für Ungerechtigkeiten, ob und für nen Hunni oder für ein paar Millionen! Wie kommst du nur auf die Idee, die deutsche Gesellschaft sieht das nicht so? Dein subjektives Empfinden entspricht nicht der Wirklichkeit, da sei dir mal sicher.
    Bitte halte dich zurück mit deiner Bild-Rhetorik, das muss ich mir schon oft genug antun, hier im Forum war man bisher zum Glück größtenteils davon verschont. Du torpedierst das in letzter Zeit mit Erfolg was sehr zu bedauern ist.
    Aber um es mal in deinen Worten auf den Punkt zu bringen: Nicht die Harz 4-Empfänger sind die "Assis", sondern Menschen wie du.
    Armes Deutschland...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    @Mister_Two
    Nicht ungeschoren davonkommen lassen, bedeutet ihn nach den geltenden Gesetzen/Vorschriften zu bestrafen. Das wiederum bedeutet für ihn wohl höchstwahrscheinlich Knast, da die Summe vermutlich recht hoch ist. Ich versteh nicht wo das Problem ist?
    Wer was davon hat, wenn er in den Knast geht, spielt dabei keine Rolle und sollte auch keine Spielen. Oder würde es dir gefallen, wenn demnächst auf der Grundlage von "hab ich was davon oder nicht" abgestimmt wird wer in den Knast muss und wer nicht?


    @Nef
    "Da meint sich jetzt wieder jeder etwas zu dem Thema in der Öffentlichkeit beitragen zu müssen."

    Richtig, genau das hat die Zeitung jedoch auch getan... Und google doch mal welche politische Richtung dahintersteckt, dann wirst du schnell merken, dass falls sich solch eine Denke wieder durchsetzt die Steuergerechtigkeit unser kleinstes Problem ist! Die gehen nur auf Stimmenfang...


    Neidkultur kann ich von mir weisen. Speziell den Hoeneß hab sowieso nie beneidet, denn nach allem was ich von ihm gesehen hab, muss ich zu dem Schluss kommen, dass er nen arroganter berechnender Spinner ist der sich selbst zu wichtig nimmt- und so möchte ich nicht sein.
    Wieviel er an Steuern gezahlt ist bei ihm genauso uninteressant wie bei mir...Wenn ich dabei erwischt werde bringt mich das Argument "ey, ich zahle mehr als nen hartz-4 assi" auch nicht weiter oder sehe ich das falsch?
    Im übrigen rauche ich versteuerte Marlboro, repariere mein Auto dank meiner von Steuern gesicherten Ausbildung selbst und fürs Fliesenlegen gibts super 'diy-Bücher'. Vielleicht fällt dir auf, dass sich hier der 'Normalbürger' aufregt und nicht der von dir und anderen immer wieder gern konstruierte Assi...


    Ich denke du hast sehr gut verstanden was er mit den Absolutzahlen meinte. Wer mehr verdient, zahlt mehr Steuern, ganz simples Gerechtigkeits-Mathe. Davon abzuleiten, dass der 'kleine Mann' dann für (je nach Verdienst) ~10€ auch in den Knast muss, zeugt irgendwie nicht von Intelligenz. Gesetze versuchen das gesellschaftliche Zusammenleben zu regeln. Wenn du bereit bist, die darin eher sinnvollen Abstufungen zu ignorieren, dann macht es dir bestimmt auch nix aus wenn in der Folge davon kein Geld mehr für dein kostenloses Studium übrig ist, da alle Besserverdienenden sich auf dem Steuerniveau des kleinsten Mannes bewegen...Der lächerlichen Strafe wegen wird in diesem Modell höchsten noch von Philanthropen Steuer gezahlt...


    Inwiefern werden die Assis belohnt? Was bekommen die und welchen tollen Standard können sie sich damit leisten? Und wenn du Zahlen bringst, dann bitte korrekte und nachvollziehbare, danke.


    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ne Idee warum man Wohltätigkeit nicht gegen Verbrechen aufrechnen sollte?
    Im übrigen besorgt es mich sehr, dass du eine Studienberechtigung hast. Die Durchlässigkeit zu fördern war in diesem Punkt scheinbar ein Fehler. Meiner Meinung nach fehlte da der Aufbaukurs...

    Mfg gt16
     
  22. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Dazu ein paar Gedanken von mir.

    Erstaunlich wie schnell man wegen Steuerhinterziehung (also wegen nicht geleisteter Geldzahlungen von eigenen Einnahmen an den Staat) in Haft wandert.



    Die Steuersünder CD´s sind nebenbei bemerkt illegal (also auch auf kriminellem Wege) beschafft worden und mit sauberem Steuergeld bezahlt.
    Wo fängt Geldwäsche an?
    Wenn ich irgendwas irgendwo kaufe und es ist gestohlen , dann ist und bleibt es Diebesgut. Egal wie günstig oder wie teuer ich es kaufe.





    Hält man dagegen wie langsam so manch...

    ...Kinderschänder...
    ...Serienvergewaltiger...
    ...Mörder...
    ...Verkehrsstraftäter...
    ...usw. ...

    ...in den Knast wandert.?(

    Wie schwer man sich tut mit verfassungsrechtlich fragwürdigen Vereinen und Parteien.
    Oder offensichtlich zwielichtigen Vereinen (Stichwort Königreich Deutschland, NeuDeutschland).
    Da wird äußerst Grenzwertig gehandelt.
    Erst als die Finanzbehörde wegen eigener Interessen einen Konflikt sieht wird gehandelt. Weils ums Geld geht.
    Wird den verblendeten Anhängern das Geld aus der Tasche gezogen so passiert aber nichts...

    Geld über allem.


    Kurios das er sich selbst angezeigt hat. Absolut gesehen wird der Herr Hoeneß schon ein paar € mehr an Steuern gezahlt haben als die meisten von uns zusammen.
    Auch muss man bedenken wie schnell man bei dem teilweise sehr undurchsichtig gehaltenen Steuerrecht in Deutschland was falsch machen kann.;)
     
Thema:

Was sagt ihr zum Uli Hoeneß??

Die Seite wird geladen...

Was sagt ihr zum Uli Hoeneß?? - Ähnliche Themen

  1. Preilsich o.k. oder was sagt ihr

    Preilsich o.k. oder was sagt ihr: An dem Dach meines Corollas muss Rost entfernt werden. Das erste Angebot - mit Scheibe entfernen - liegt bei 500,- €, inkl. verzinnen, kein...
  2. Das erste Mal mit GIMP gearbeitet. Was sagt ihr dazu?

    Das erste Mal mit GIMP gearbeitet. Was sagt ihr dazu?: Ich hoffe ich bin hier richtig und es gehört nicht in die Photoshop Sparte. Falls ja, kann es ein Moderator natürlich verschieben! Ich habe in...
  3. Toyoco sagt Hallo

    Toyoco sagt Hallo: Hallo Forum!!! Ich bin bald 28 und komme aus der Schweiz. Habe seit 2004 einen Toyota Corolla JG1998 und war bis anhin sehr glücklich mit...
  4. ein Neuer sagt Hallo

    ein Neuer sagt Hallo: Hallo zusammen! Ich hab mich hier eben angemeldet, da mein "Fuhrpark" um einen Toyota bereichert wird. Im alltaglichen Betrieb fahren meine...
  5. Sagt euren besseren Hälften bescheid...14.3. ist Schniblo-Tag !!!

    Sagt euren besseren Hälften bescheid...14.3. ist Schniblo-Tag !!!: http://www.schnitzel-blowjob-tag.de/ Endlich ein sinnvoller Feiertag !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :hurra:hail