Was sagt ihr zu dem AE86

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von El Kadetto, 30.09.2003.

  1. #1 El Kadetto, 30.09.2003
    El Kadetto

    El Kadetto Guest

    So, hab ja schon mal vor längerer Zeit gefragt ob es AE86 in Müchen und Umgebung gibt, aber leider hat damals niemand geantwortet. Hab also eure AE86 Beiträge durchforstet und mich schon etwas schlau gemacht. Jetzt könnt ich einen bekommen. Schweizer Modell mit Fließheck.

    HIER klicken für Bilder

    Sorry sind nicht sehr gut, mußte sie von Fotos abfotografieren da mein Scanner hin ist.

    Auf den erstn Blick würd ich sagen sieht ganz bruachbar aus, oder? Wenn ich an das Stufenheckmodell denke was hier mal gezeigt wurde sieht der doch ganz passabel aus.

    Soll 950€ kosten mit 250tkm drauf, 3 Stellen wären zu schweißen (Radläufe, Motorraum)

    Ist bereits verzollt aber ohne TÜV. Technik wäre noch gut und Karosserei bis auf die Stellen auch.

    Was denkt ihr? Ich such nix fürn Alltag, sondern was zum basteln und Spaß haben.

    MfG Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    DIE Bilder sehen gut aus, der Preis geht in Ordnung...da ist zugreifen angesagt!!!

    Probleme die auftreten können:

    Manchmal sind schon 100tkm zuviel- dieser hat schon 250tkm.
    Unbedingt die Träger an der Hinterachse ansehen- wenn die Radläufe angefressen sind, sieht´s heir meist nicht besser aus...

    Auf jeden Fall ein seltenes Stück!!! :] :] :]
     
  4. #3 El Kadetto, 30.09.2003
    El Kadetto

    El Kadetto Guest

    Das er Rost am Radlauf und im Motorraum hat weiß ich ja. Werd auch mal drunter kriechen, ist klar. Leider kann ich ja schlecht die Schweller runter reißen. :D Aber neue Schweller sind bestimmt nicht das Thema. Sieht aber wie schon gesagt recht gepflegt aus, die Stoßstangen nicht halb zerkloppt und auch sonst nicht zerbeult wie verrückt. Wie siehts überhaupt mit Reperaturblechen aus, Schweller Radlüfe und vielleicht Sachen im Motorraum?
     
  5. Alex

    Alex Guest

    Reperaturbleche, wie z.B. Radläufe gibt es meines wissens nicht. Könnte sein, dass das Dom-Blech, bzw der Innenkotflügel noch bei Toyota lieferbar ist, aber den kann man sich sparen und vermutlich so flicken...

    Ggf. können Radläufe von einem anderen Fahrzeug angepasst werden. Vielleicht hätte ich da was für Dich...
     
  6. #5 El Kadetto, 30.09.2003
    El Kadetto

    El Kadetto Guest

    Ja, dann werd ich mal in meiner Opel Kiste kramen. Mal sehen ob da was passt. Was kannst du mir empfehlen?

    Ach ja ist die Frontstoßstange orginal, sieht für mich etwas anders aus als die die ich von den deutschen GTs kenne.
     
  7. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Es gibt weder Reparaturbleche für die Radläufe noch sonst irgendwelche Bleche.Bei Toyota gibt es aus Qualitätsgründen nur komplette Seitenteile, Seitenschweller, Heckbleche etc.

    Im Gegensatz zum freien Zubehörhandel, wo es solche Sachen z.B. für den E9 gibt, gibt es für den AE86 auch nichts.
    Und wie schon erwähnt: Schau Dir den linken hinteren Längsträger im Bereich des Federbeines genau an.Da sind 99% aller AE86 morsch....da gibbet im Übrigen auch kein Reparaturblech für :P
     
  8. #7 ElKadetto, 30.09.2003
    ElKadetto

    ElKadetto Guest

    Warum schreib ich als Gast??? :D Naja, ist es reperabel wenn er hinten bei den Federn durch ist? Sind Federn und Dämpfer getrennt? Hat er hinten Einzelradaufhängung?

    Was kosten denn die Blechteile so bei Toyota, Schweller werd ich ja warscheinlich brauchen. Die Seitenwände kann man ja dann passend zuschneiden. Außerdem denke ich es ist schwierig in D Teile fürn Fließheck zu bekommen.
     
  9. Alex

    Alex Guest

    [​IMG]

    Das ist die gleiche Stoßstange, die alle AE86 mit dem Lamellengrill (also vor Facelift) hatten. Allerdings ist bei "deiner" noch ein Frontspoiler montiert...

    Wegen Reperaturblech Radlauf sage ich Dir noch bescheid- is´n gut gehütetes Hausrezept...

    Gruß Alex
     
  10. Alex

    Alex Guest

    Es ist der Träger, der dann durch ist- ist natürlich durchaus reparabel...

    Machbar ist viiiieel:

    [​IMG]
     
  11. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Die Front ist mehr oder weniger Original.Das sit die Front vom Sondermodell "Hotline"- Hersteller ist Haslbeck gewesen.Ich persönlich finde sie nicht so gut, aber gehörte damals zum Guten Ton und war auch zeitgemäß.
    Wenn der Längsträger durch ist, ist das schon ein sehr schwerwiegendes Problem, da man an der Stelle sehr sehr schlecht schweißen kann (eng). Außerdem besteht der Träger aus 2 inneinander verschachtelten U-Profilen.Meistens sind beide durch, da die Durchrostung von innen nach aussen auftritt.Die meisten Reparaturen an dieser Stelle sind gepfuscht, damit der Tüv Onkel nicht meckert.
    Ich kenne keinen, der es geschafft hat, diese Stelle "Sachgerecht"zu schweißen.
     
  12. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Federn und Dämpfer sind getrennt.Es ist eine Starrachse "alter Schule"
     
  13. Alex

    Alex Guest

    Da ist die böse Stelle- hier sieht si noch ganz vernüftig aus...
     
  14. #13 ElKadetto, 30.09.2003
    ElKadetto

    ElKadetto Guest

    Hmm..... da werd ich mal genau hinschauen. Kann das Auto erst Ende Oktober angucken und werd mir noch ein bisschen Rat holen. Was ist eigentlich bei der Technik zu beachten?
     
  15. Alex

    Alex Guest

    Einiges zum Thema 4A-GE kannst Du hier nachlesen, auch wenn´s eigentlich um den MR2 geht: http://www.mr2center.de/Kaufberatung/kaufberatung.html

    Das T50-Getriebe ist unauffällig und sollte sich sehr gut schalten lassen- Hakelt es, oder macht es Geräusche ist was nicht in Ordnung.
     
  16. #15 ElKadetto, 30.09.2003
    ElKadetto

    ElKadetto Guest

    Ok, was kann ich von dem Motor erwarten bei 250tkm? Was ist mit der Hinterachse, also Differential.
     
  17. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Bei ordentlicher Pflege sollten beide Teile keinerlei Probleme machen.
    Achte beim Motor auf Geräusche, die ersten 4AGE maschinen sind oft durch einen Kolbenkipper gestorben.Die HI-Achse und das Sperrdifferenzial überlebt meistens das ganze Auto...
     
  18. #17 ElKadetto, 30.09.2003
    ElKadetto

    ElKadetto Guest

    Bis wann spricht man bei dem Motor von der ersten Serie? Wenn er 250tkm gehalten hat sollte ein Kolbenkipper ja wohl auszuschließen sein, oder. Falls doch was passiert bekommt man gebrauchte Motoren? Wenn ja was kostet der Spaß?
     
  19. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Sieht man von aussen nicht so leicht.Die ersten Motoren habe eine 40mm dicke Kurbelwelle, die danach eine 42mm KW.
    Unterscheidungsmerkmal von aussen ist nur zu erkennen durch 5 Verstärkungsrippen beim alten 4AGE und 7 Rippen beim neueren Block (Einlassseite).Bei 250tkm hat der Wagen entweder schon einen AT Motor, oder Du brauchst Dir um den Kolbenkipper echt keine Gedanken zu machen.

    Und wenn doch, habe ich gerade zwei 2.Gen. Motoren mit der großen KW bei mir liegen :P
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alex

    Alex Guest

    Einen "neuen", also einen anderen Gebrauchtmotor bekommst Du ab 100EUR aufwärts (KM-Leistung unbekannt, läuft) bis ca. 800EUR für ein gutes Stück mit bekannter Historie und wenig Laufleistung. Dazwischen ist alles möglich...

    Gebrauchte Motoren werden immer mal wieder angeboten....

    Ein Kolbenkipper kann auch nach einer gewissen Laufleistung erst auftreten, es empfiehlt sich halt immer den Motor schonend zu behandeln (warmfahren).

    Hier im Forum sind schon einige 4A-GE Triebwerke, die schon mehr KM auf dem "Buckel" haben- die Regel ist das aber nicht immer...

    Wie Jens sagt sind defekte Diff´s einzelfälle....
     
  22. #20 ElKadetto, 30.09.2003
    ElKadetto

    ElKadetto Guest

    JA das mit dem Warmfahren ist logo, hab ja nen Turbo Nissan und zwei 16V Kadetts.

    Ok, denke der Motor machts schon noch etwas mit. Sieht man die Rippen an der Einlaßseite? Wo sind die ungefähr?
    Jetzt fängt die Suche wieder an, wie bei den 2 Liter 16V bei Opel, wo ale die Cossworth Köpfe wollen. erkennt man auch an so nem kleinen Steg an der rechten Seite unterm Verteiler.
     
Thema:

Was sagt ihr zu dem AE86

Die Seite wird geladen...

Was sagt ihr zu dem AE86 - Ähnliche Themen

  1. Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W

    Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W: Hallo, ich verkaufe meinen fast neuwertigen Kyosho Mini-Z MR-03 Sports mit Toyota AE86 Karosserie vielleicht hat ja von euch einer Interesse:...
  2. AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?

    AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?: Moin zusammen, Ich suche für meinen AE86 ein Sportfahrwerk oder einen Satz Federn bei dem ein Gutachten/ABE oder irgendwas dabei ist, für eine...
  3. Karrosserie-Spezialist für AE86 Restauration gesucht

    Karrosserie-Spezialist für AE86 Restauration gesucht: Hallo, ich suche einen Karosserie Spezialisten (Firma), der einige Arbeiten an meinem AE86 machen könnte und möchte. Der Unterboden soll blank...
  4. Wischerblätter / Gummis AE86

    Wischerblätter / Gummis AE86: Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand helfen. An meinem AE86 sind die Wischergummis sehr alt (ich glaube immer noch die ersten) und...
  5. Import und Zulassung eines AE86 aus Japan

    Import und Zulassung eines AE86 aus Japan: Hallo zusammen! Nach einiger Rumsucherei habe ich mich nun hier angemeldet und hoffe auf jemanden zu treffen, der das Prozedere bereits hinter...