was kostet es auf Run Flat Tires umzurüsten .

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von calotchro, 24.11.2011.

  1. #1 calotchro, 24.11.2011
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204
    hi,

    lohnt es sich auf Run Flat Tires umzurüsten . wo sind die vor/nachteile?

    lg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 --SAMSON--, 24.11.2011
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D
    Nachteile: höheres Gewicht (bis zu 30% mehr als herkömmliche Reifen)

    sprich du erhöhst die rotierenden massen des fahrzeugs, was kontraproduktiv für die fahrdynamik ist (langsamere beschleunigung, auto reagiert träger auf lenkradbewegungen)

    es gibt einen kleinen merksatz: 1kg mehr am rad, hat die gleichen auswirkungen wie 5kg mehr im fahrzeug
     
  4. #3 MichBeck, 24.11.2011
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Aus eigener Erfahrung: NEIN!

    Habe im Sommer 225/40/18 und 255/35/18 in RFT gefahren und mache das NIE WIEDER! (Gott sei dank sind die jetzt runtergefahren)

    Vorteil: Sicherheitsaspekt bei schlagartigem Druckverlust, 100km fahren ohne Luft möglich (danach ist auch der RFT fällig, insofern kann das Reserverad auch nur bedingt entfallen!).

    Nachteil: Sehr teuer, Betriebe verlangen schonmal Aufpreis auch für Montage da aufwändig, Wenig Auswahl und das Schlimmste: Knüppelhart! Das ist wie fahren auf Vollgummiwalzen. Jede Querfuge, jede Kante haut komplett in den Wagen durch. Das geht tierisch auf´s Material und macht auch keinen Spass um alles Schlangenlinien zu fahren. Sehr spurrillenanfällig. Zusätzlich sind die aufgrund höheren Gewichts auch noch schlechter in der Performance.

    Ich empfehle es nicht zu tun. Eigentlich rüsten alle weg von RFT sobald es geht.
     
  5. #4 calotchro, 25.11.2011
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204
    das sind wohl klare fakten es nicht zutun 8) Ist es richtig das alle 1er BMWs RFT haben weil sie kein Ersatzrad haben ?
     
  6. #5 celica-t20-gt, 25.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2011
    celica-t20-gt

    celica-t20-gt Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre ja die gleiche Kombination auf meinem Z4, im Sommer die Bridgestone und im Winter die Pirelli. Kann das eigentlich nicht bestätigen, obwohl ich noch ein Schnitzer-Fahrwerk eingebaut habe. Wichtig ist, daß der Luftdruck passt und der liegt genau bei der Werksvorgabe, bzw. noch knapp drunter. Die Werkstatt macht da ja gerne 0.2 bar mehr drauf und dann merkt man den Unterschied sofort. Auch Temperaturschwankungen machen sich bemerkbar.Mir ist auch aufgefallen, daß die neueren Modelle von Bridgestone sich besser fahren lassen. Vielleicht haben die da doch etwas geändert.
    Aber ein Auto, was nicht auf Runflat ausgelegt ist, würde ich auch nicht auf Runflat umrüsten.
     
  7. #6 motorsport-e9, 25.11.2011
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Schließe mich MichBeck an!

    Fahre rund rum bei der Supra 225/45R17 Bridgestone Potenza RE 050 A Runflat-Reifen.
    Bin froh, dass ich die Teile nächste Saison loswerde und gegen die normalen RE 050 A austausche.

    Für sportliches Kurven-Fahren sind Runflat-Reifen nicht ausgelegt, auch nicht mit 0,1 bar weniger Druck als vorgegeben.
    Die Flanken sind einfach so knüppelhart, die bewegt sich nix.
    Auch die Spurrillen-Treue kann ich bestätigen.
     
  8. #7 MichBeck, 26.11.2011
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    @celica-t20-gt

    Würd mich wundern wenn das alles mit den RFT der aktuellen Generation behoben sein sollte??

    Können uns ja mal treffen bevor ich im Sommer auf non-RFT umsteige. Wohnst ja nicht so weit weg. :)
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    wiki schreibt:
    das müsste also auch noch nachgerüstet werden.


    ohne je diese reifen gefahren zu sein, find ich sie doch gut, und wäre bereit, ein paar nachteile in kauf zu nehmen.

    vermutlich sehen diejenigen, denen mal nen reifen geplatzt ist, das ähnlich.
     
  10. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    aber ich glaube, er hat sein ersatzrad aus gewichtsgründen aus dem auto geschmissen und überlegt jetzt auf runflats umzurüsten...

    und abgesehen von komforteinbusen und sicherheitsgewinn, macht es wohl keinen sinn, umzurüsten...

    gewichtsmäßig kommt warscheinlich das gleiche bei rum, sind aber ungefederte massen...

    selbst mit einer geringen gewichtsersparnis, ist es eine teuer erkaufte
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. -FX-

    -FX- Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2002
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R32
    Ich hatte mal Run Flats in der Größe 195/55 16 auf meinen Serien TS Alus als Winterreifen. Waren damals dabei als ich den E12 gekauft habe....

    Fazit: Hart wie Sau! Nie wieder! Sind härter als meine Sommerfelgen 215/35 18 !

    Außerdem brauchste eigentlich nen Reifendruckkontrollsystem damit das zulässig wäre, weil du nicht merkst wenn du nen platten Reifen hast. Spar das Geld da die sehr teuer sind und Komfort gleich Null ist. ;)
     
  13. #11 calotchro, 29.11.2011
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204
    hab den gedanken schon seid --SAMSON-- post weggegeben :)
     
Thema:

was kostet es auf Run Flat Tires umzurüsten .

Die Seite wird geladen...

was kostet es auf Run Flat Tires umzurüsten . - Ähnliche Themen

  1. Was kostet ein Avensis Verso 2l D4D an Steuern im Jahr

    Was kostet ein Avensis Verso 2l D4D an Steuern im Jahr: Hallo bin am überlegen mir einen Avensis Verso EZ 11/2002 als 2l Diesel zu kaufen. Was kostet er den im Jahr an Steuern. Gruß
  2. Imageshack kostet jetzt?

    Imageshack kostet jetzt?: Scheinbar kostet Imageshack jetzt und man kann die hochgeladenen Bilder nicht mehr betrachten, ohne zu bezahlen. Habt ihr dort bezahlt, oder...
  3. [Suche] Flat Floor Cargo System für Yaris II

    [Suche] Flat Floor Cargo System für Yaris II: Suche oben genanntes Kofferraumsystem für meinen Yaris. Der Preis sollte allerdings deutlich unter der Preisempfehlung liegen....
  4. Suche Zwischenboden Kofferraum für Yaris XP9 ("Flat Floor System")

    Suche Zwischenboden Kofferraum für Yaris XP9 ("Flat Floor System"): Moin und hallo, für meinen Yaris "Cool" (XP9) suche ich den Zwischenboden für den Kofferraum ("Flat Floor System"). Falls jemand einen...
  5. Was kostet bei euch Reifen montieren?

    Was kostet bei euch Reifen montieren?: Kurze Story, ich war heut vom Geschäft aus bei der Rieger und Ludwig Filiale bei der wir zig Sätze Reifen im Jahr kaufen und alles an unserer...