Was ist das für ein Behälter ?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Idedib, 21.05.2015.

  1. Idedib

    Idedib Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22 Facelift
    Hallöchen liebe Toyota-Freunde :)

    Ich habe ein kleines "Problem" mit meinem Avensis T22 Facelift 1.8 VVT-I.
    Und zwar weiß ich nicht was das für ein Behälter ist. Ich weiß nur das er leer ist. Dummerweise oder glücklicherweise ist mir das heute (erst) aufgefallen. Leider habe ich es beim stöbern im Internet bisher nicht rausfinden können wofür der da ist.
    Nun hoffe ich das von euch jemand eine Ahnung hat :)

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe :)
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Ich würde sagen, Bremsflüssigkeit. Also erst einmal nachfüllen und sehen, ob diese wieder verschwindet. Wenn das passiert, umgehend des Fehler suchen!
     
  4. #3 Toyoholic, 21.05.2015
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Tret mal ordentlich ins Bremspedal, und bleib drauf, wenn du langsam tiefer treten kannst, ist dein Bremssystem undicht. Nicht ratsam weiterzufahren, anhalten kommt immer ganz gut beim Auto fahren.
     
  5. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Wenn der tatsächlich leer ist müsste das handbremssymbol leuchten für einen zu niedrigen Bremsflüssigkeitsstand.

    Normalerweise ändert sich die fullhöhe nur durch Verschleiß der bremse. Wenn da also wirklich nix mehr drin ist dann sind alle 4 bremsen extrem runtergefahren oder dein System ist undicht.
    Ich tippe von daher auf zweiteres. Also besser stehenlassen und von einer fachwerkstatt überprüfen lassen.
     
    Supra Ma61 gefällt das.
  6. Idedib

    Idedib Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22 Facelift
    Habe heute mal Bremsflüssigkeit nachgefüllt. Bisher sieht es nicht so aus als würde ich welche verlieren. Auch beim treten aufs Bremspedal war alles ok. Blieb fest und sackte nicht ein. Also gehe ich erstmal nicht davon aus das etwas undicht ist. Meine Bremsen wurden vor kurzem erst gemacht. Keine Ahnung warum der leer war, habe ehrlich gesagt auch noch nie so wirklich in den Behälter reingeguckt. Allerdings habe ich das Auto auch noch nicht so wahnsinnig lange (was das ganze nicht besser macht :D)
    Ich werde es aufjedenfall weiterhin beobachten.
    Vielen Dank für eure Hilfe :)
     
  7. #6 PoorFly, 22.05.2015
    PoorFly

    PoorFly Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Vermute, man hat vor dem Rückstellen der Bremskolben Bremsflüssigkeit abgesaugt (damit es nicht überläuft) und nachher vergessen bis Max wieder aufzufüllen!
     
  8. #7 jg-tech, 22.05.2015
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ..und was war mit der Warnleuchte im Cockpit? Leuchtete da nix ??
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    wann war denn vor kurzem?

    das beste wäre gewesen, du wärst direkt mit dem leeren behälter zur werkstatt gefahren, die die arbeit ausgeführt hat.

    wenn der wagen einwandfrei bremst, kannst du jetzt mal weiter beobachten. wenn wieder flüssigkeit fehlt, oder sonst ein problem auftritt, fahr aber zu der werkstatt.

    denk immer dran: wenn die bremsen nicht funktionieren, ist das keine kleinigkeit. ;)
     
  11. #9 friedel, 23.05.2015
    friedel

    friedel Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Renault A310, Citroen AX- Sport, Citroen ZX Volcane, corolla E12 Executive
    ....und wenn man als Fahrer von dem Problem weiß, kann das im Falle eines Falles, je nach entstandenem Schaden, schnell zur Strafsache werden.
     
Thema:

Was ist das für ein Behälter ?

Die Seite wird geladen...

Was ist das für ein Behälter ? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Spoiler abbauen oder behalten?

    Corolla E11 Spoiler abbauen oder behalten?: Ich habe mir vor zwei Wochen einen Corolla E11 zugelegt, Bj 2001. Das Auto ist sehr gut gepflegt und läuft prima. Ich wohne in Frankreich, der...
  2. CELICA T18 - Original Wischwasser-Behälter

    CELICA T18 - Original Wischwasser-Behälter: Hallo, ich biete derzeit bei ebay einige guterthaltene Ersatzteile meiner CELICA T18 Coupé (Hatchback) 1.6l (1587ccm)...
  3. Suche E9 GTi Servo Behälter und T18 GTi Schaltseile

    Suche E9 GTi Servo Behälter und T18 GTi Schaltseile: Hallo, ich suche noch einen Servo Öl Behälter mit halterung zur montage an der Karosserie von einem Toyota Corlla E9 AE92 GTi und die Schaltseile...
  4. Behälter den es (verm.) nicht geben dürfte... ;)

    Behälter den es (verm.) nicht geben dürfte... ;): Hallo liebe Foren Mitglieder! Habe heute, beim begutachten meines Schadens am linken Kotflügel, festgestellt, dass hinter dem li. Kotflügel,...
  5. 7A-FE Motor behält das Gas für 2-3 sec bei

    7A-FE Motor behält das Gas für 2-3 sec bei: Hallo! Mein 7A-FE meiner 94er T20 spinnt. Folgendes Problem: Wenn ich Gas gebe und dann vom Gas runter gehe um zu Schalten, dann behält der...