Was ist da am Arsch?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Isaak, 14.03.2004.

  1. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab so nen häßliches Poltern von hinten links, wenn ich über Schlaglöcher etc. fahre. Ist seitdem ich in nem Parkhaus etwas unsanft über nen Bordstein gefahren bin.
    Am Stoßdämpfer scheint noch o.k. zu sein (kein Ölaustritt, normales Feder, nix verbogen am Gestänge etc.)
    Jetzt ist die Frage ob es wahrscbeinlich ist, dass der Stoßdämpfer im Arsch ist oder hab ich mir durch den Schlag die Stabigummies geschrottet?
    Was sacht ihr?
    Gruß Sascha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Also normalerweise schrottet man sich nen Stoßdämpfer nedd gleich bei so ner Aktion.
    Durch hohes Alter oder Tieferlegung kann man das aber beschleunigt werden.

    Stabigummi... nee, schrotten kann man das nedd.

    Doch eher Stoßdämpfer.
     
  4. #3 DJBlade, 14.03.2004
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Faß mal an die Unterseite des Dämpfers, wenn er dort nass ist, oder oben wo die Kolbenstange rauskommt dann weißt Du sicher ob der Dämpfer kaputt ist oder nicht.
     
  5. #4 khelget, 14.03.2004
    khelget

    khelget Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du Dir mal den Stabilisator angeschaut (Querstrebe am Hinterrad)? Der war bei mir auf der linken Seite arg verbogen und ich hatte auch so ein Poltern...
    Am Fahren war nicht so viel zu merken, aber als die Celi vor der Inspektion auf der Bühne stand habe ich das sogar gesehen :wow
    Kam bei Toyota so ca. 125 Euro für Teil +Tausch und das gleiche nochmal für die Achsvermessung ;(
     
  6. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    bei mir war mal was ähnliches. es war so eine kleine strebe zum dämpfer (glaub ich ) mit 2 kugelgelenken. das eine war ausgeschlagen.
     
Thema:

Was ist da am Arsch?

Die Seite wird geladen...

Was ist da am Arsch? - Ähnliche Themen

  1. Der Arsch der Welt

    Der Arsch der Welt: ich will keine Werbung dafür machen, aber das ist einfach geil :D:D:D:D <iframe width="500" height="300"...
  2. Corolla E11 Stoßstange im Arsch

    Corolla E11 Stoßstange im Arsch: Hallo Forum. Ich hatte heute einen kleinen Unfall und habe mich hier angemeldet um mir Tipps zu holen wie ich jetzt am besten vorgehe. Der vor...
  3. Beim Bremsen Wackelt der Arsch

    Beim Bremsen Wackelt der Arsch: Hey leute, ich glaube ich habe ein Problem also wenn ich ein bißchen schneller Fahren (60 - 80 km/h) und ein wenig döller auf die Bremse trete...
  4. titten und ärsche

    titten und ärsche: öhm diese schönen signaturen, könnte man sich drauf einigen die wieder zu löschen? zb. bei EngineTS 5,3 MB + 2,0 MB is ja nu ein klein wenig viel...
  5. E10 - Zylinderkopfdichtung im Arsch?

    E10 - Zylinderkopfdichtung im Arsch?: Hallo, Hab da n kleines Problem mit meinem E10... er hatte seit einiger Zeit ein Leck im Wasserkühler... war kein Problem bis jetzt... hatte...