Was ist aus serien 4age rauszuhohlen?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von optifit, 18.08.2003.

  1. #1 optifit, 18.08.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Ich hab an meinem 4Age schon einiges geschraubt, nur der Anzug am Berg gefällt mir noch nicht.
    momentan liegt die Leistung bei 179PS
    Geändert wurde:
    Steuergerät,
    Kopfdichtung,
    Kopf wurde stark geplahnt,
    Auslassventile mit Natriumfüllung,
    Schwungscheibe erleichtert und gelocht.
    (Wie lange hält das so ein Motor aus?)
    - Ich möchte aber bei Kat und Einspritzanlage bleiben.

    Wie verträgt sich ein G-lader mit dem 4AGE?
    Grüsse
    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gunhed

    gunhed Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Die große ahnung habe ich nicht aber ein fehler hast schon gemacht wenn dir der durchzug am Berg nicht gefällt, hättest Du die Schwungscheibe nicht leichter machen dürfen!
     
  4. #3 Uwe AE 82, 18.08.2003
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Das mit den 179 PS ist kein Druckfehler?
    MfG Uwe :)
     
  5. #4 Coupe Socke, 18.08.2003
    Coupe Socke

    Coupe Socke Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vieleicht 97,1 KW ?!?

    Also ich denke eine G-Lader mit extrem geplanten Kopf und ner dünneren Dichtung - das kann nicht gut gehen; wenn es überhaupt funktioniert .
     
  6. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Die Leistugs angabe find ich bei den Modifikationen auch ein bissl zu viel !

    Und wenn man einen Motor aufläd dann sollte man die Verdichtung verringern. Da Du durch die andere Kopfdichtung und den geplanten Kopf die Verdichtung erhöht hast wird das mit dem Aufladen problematisch !
     
  7. Gt-i

    Gt-i Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GT-i / Lexus IS300 SC
    Meinste wirklich 179 PS ?
    Haste Du vielleicht nicht noch was vergessen hinzu schreiben ?
    Was haste den am Steuergerät gemacht, oder hast ein anderes gekauft?
     
  8. #7 optifit, 18.08.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Ja, 179PS, Es sind auch noch andere Kolben drin, Motor fein gewuchtet, andere Ölpumpe, Nockenwellen, Ventilfedern usw.
    Alles aus einem AE86 ;)
    Ich hab den G-Lader mal ausprobiert, jedenfalls fängt der Motor an zu klingeln ab 6500 ;(
    Das ist mir zu heikel.
    Gibts noch was anderes?
    Was ist mit Apexi, da ich schon ein anderes Steuergerät drin habe, bringt das noch was?
    Also Drehzahlbegrenzer hat Er keinen mehr, das hab ich leidlich erfahren müssen.
    -jetzt ist der Zündverteiler neu.
    Grüsse
    Thomas
     
  9. Gt-i

    Gt-i Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GT-i / Lexus IS300 SC
    haste bloß den drehzahlbegrenzer rausgenommen oder haste auch das steuergerät auf die nocken angepaßt. Was haste für nocken drin ?
     
  10. Racing

    Racing Guest

    Hi,optifit,

    sprechen wir da vom selben Motor ;)

    4 A-GE mit seinen serienmäßigen 124 ohne KAT PS und
    116 mit KAT PS ???
    hab damals Langstreckenpokal auf dem Nürburgring gefahren,zu einer Zeit wo die AE 86 und AE 82 GT wie
    ein Rudel Wölfe über den Nürburgring her gefallen sind !!
    Deine 179 PS und sogar knapp an 200 PS Leistung wurde
    da auch schon erreicht .
    Aber nicht mit serienmäßigen Einspritzanlage, sondern mit
    offener Vergaseranlage oder sogar Einzeldrossel-Anlagen.
    ----------und ohne KAT :( --------------
    Hab gerade mal in meinem Historik-Schränkchen geschaut,
    sagt Dir Fritzinger Motorsport etwas ???
    nicht lachen,hab noch ein Angebot von Jan./1989 gefunden.
    Für einen Gruppe A Rennmotor ca.195 PS wollte Fritzi
    14800 DM plus 14 %Mehrwertsteuer haben:]
    Hab noch ein paar schöne Sachen gefunden,mach jetzt
    aber Schluß,sonst schläfst Du mir beim lesen noch ein :D :]
     
  11. Sole

    Sole Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2001
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh schöne Sachen heißt??? Tuning Zubehör für den 4A-GE??? Ja nehm ich!!! Alles mir! Vielleicht noch nen Fächerkrümmer für den AE82GT??? (Rene deinen nehm ich auch den brauchst du doch nich :D)

    Also alles mir mir mir :D
     
  12. Racing

    Racing Guest

    Nee,nur Literatur und alte Zeitschriften

    Meine ganzen Sachen inkl.Auto sind damals nach Norwegen gegangen!
    Heute könnte ich mich in den A.... beißen,aber damals brauchte man eben Geld !!!War leider so :]
     
  13. #12 E11-Freak, 19.08.2003
    E11-Freak

    E11-Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    0
    also unsere beiden AE 86 haben auch beide, laut leistungsprüfstand, knapp 200 PS!

    Also kein problem, Da ist auch ALLES geändert, offene Doppelweber und und und...........
     
  14. #13 optifit, 19.08.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Der Motor war aus einem Ae86, Das Steuergerät ist von Fritzinger (Laut Aussagen des Vorgängers)
    Ich hatte für die Einzelteile 4800Dm gezahlt (1996)Jedenfalls höher als 8500 hatte ich mich nicht getraut, ob danach eine Begrenzung kommt?

    Bringt ein Apexi noch was auf Steigungen?

    Denn unter 5000 am Berg ist bei dem Motor nichts los ;(
    Und so hohe Drehzahlen fahre ich nicht gern.
    Aber von dem Motor verkaufe ich nichts!
    Der hat mich schon in 3 Autos begleitet
    AE82
    AE92 und jetzt At160

    Bringt ein Apexi da noch was?
    Grüsse
    Thomas
     
  15. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    keine hohen drehzahlen, aber 4AGE???
    das ist doch ein widerspruch in sich, der motor fordert doch geradezu gedreht zu werden!
    ich freu mich schon auf meinen 20V, dann gehts endlich bis 9000rpm! :D
     
  16. #15 optifit, 19.08.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Ich mag es nicht so einen Motor bis 8000 Umdrehungen drehen zu müssen.
    Denn gesund ist das nicht.
    Grüsse
    Thomas
     
  17. #16 Uwe AE 82, 19.08.2003
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Mit härteren Ventilfedern sind 8000 1/min kein Problem. Und die hast Du schon drin.
    MfG Uwe :)
     
  18. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Bevor ich so viele Modifikationen an meinem Motor machen würde, würd ich gleich nen anderen verpflanzen.

    Keine Option für Dich? ?(
     
  19. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Sorry, aber Du bist echt eine Lachplatte... :D

    Mit Sicherheit kommt irgendwann eine Begrenzung - physikalischer Natur :D Mach halt mal ein Prüfstandsession und schau, wo Dein Motor das Drehmomentmaximum hat. Dann solltest Du so schalten, daß er möglichst immer in diesem Bereich liegt, das bringt am meisten Beschleunigung.

    LOL :D Beim originalen auch nicht. Bei 4500 macht das TVIS auf, bei 5000 fängt der 4A-GE an zu drücken. Wie lange fährst Du schon mit dem Motor?
    Doppel und dreifach LOL :D Ich empfehle Dir eine Supra. Automatik! :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Uwe AE 82, 20.08.2003
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Hallo Rene,
    Du sprichst mir aus der Seele!!!!! :] :] :] :]
    MfG Uwe :)
     
  22. #20 optifit, 21.08.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Ich fahre mit dem Motor schon seit 30tkm.
    Der läuft und säuft schon so angemessen.
    (Gottseidank ist Luxemburg nicht fern ;) )
    Sein Leistungsschub hat der so um die 6200- 6300, das merkt mann richtig.
    Einmal aber auch eionen leichteren bei 3500
    und in den Bereichen fahre ich immer.
    Was ich will ist spritzigkeit im unteren Drehzahlbereich.
    Grüsse
    Thomas
     
Thema:

Was ist aus serien 4age rauszuhohlen?

Die Seite wird geladen...

Was ist aus serien 4age rauszuhohlen? - Ähnliche Themen

  1. Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler

    Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler: Hallo zusammen. Ich suche die Nockenwellen von einem 4AGE 20V Blacktop und einen Luftsammler des Black Top. Falls jemand etwas hat bitte melden....
  2. Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop

    Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop: Hallo, bin auf der Suche nach einem originalen Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Bitte alles anbieten. Gruß
  3. 4age Rennmotor

    4age Rennmotor: Toyota 4age Motor Ferea Ventile, Catcam Nockenwellen mit großen Stößeln und verstärkten Federn. Pauter Pleul, Wiseco Kolben, 45er Einzeldrossel,...
  4. Abgaskrümmer 4age 20V Blacktop.

    Abgaskrümmer 4age 20V Blacktop.: Hallo, bin auf der Suche nach einem Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Gruß
  5. E58 Vico LSD Getriebe (AW11, AE82, AE92, 4AGE, GZE)

    E58 Vico LSD Getriebe (AW11, AE82, AE92, 4AGE, GZE): Ein Freund von mir verkauft sein E58 Getriebe. Hier die Kontaktdaten und Infos: > Tel: 043 699 11412645 > email: klaushaeusler@gmx.at >...