Was hilft am besten gegen Müdigkeit bei Nachtfahrten?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von e10-DO, 23.02.2011.

  1. e10-DO

    e10-DO Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Habt ihr Tipps? :D

    Muss Samstag Nachts von München nach Dortmund zurück fahren, zwar wechsel ich mich mit einem Kollegen ab, aber trotzdem. Bin dann schon seid 8 Uhr morgens auf den Beinen und fahre auch schon eine halbe Strecke hin.

    Was macht ihr dagegen? Habe schon gehört Energy Drinks, Dextro Energy & Koffeein Tabletten??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flo

    Flo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, FZS1000
    Frische Luft, sprich ab und an mal Fenster runter schrauben.
     
  4. #3 buck2203, 23.02.2011
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    Das beste und sicherste Mittel ist es, sich für 10 Minuten auf einem Parkplatz hinzulegen. Das reicht völlig aus um dem Körper ein wenig Entspannung zu geben und sicher weiter fahren zu können. Koffeindrinks und Co helfen nur kurzzeitig...
     
  5. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Genau - frische, kalte Luft. Unterhaltet euch 'n Bisschen oder hört euch nervige Musik an :D

    Wenns aber nicht mehr geht: Parkplatz und Bisschen dösen oder an 'ner Raststätte 'n paar Espressos reinzieh'n.
     
  6. #5 the_iceman, 23.02.2011
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    übertreibs nicht mit dem energy zeugs.

    am besten mal ran fahren, ausm auto raus, eine rauchen oder was zu trinken holen...

    ging mir anfangs auch so.

    inzwischen bin ich dran gewöhnt.
    bei mir reicht ne große dose monster/rockstar/SHELLkrakelschrift für längere strecken.

    wie lange bist du unterwegs?
     
  7. #6 Christian RA40XT, 23.02.2011
    Christian RA40XT

    Christian RA40XT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW K1300S, BMW R100GS PD
    Genau!
     
  8. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Oder auch 20~30 Min...
    Und sich selbst unbedingt genau auf Anzeichen beobachten, Sekundenschlaf ist brandgefährlich...

    mfg
    MBR
     
  9. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Im Prinzip wurde ja schon alles gesagt.

    Hausmittelchen, wie Kaffee, Energie-Drinks helfen überhaupt nicht. Besser ganz weglassen.

    Regelmäßig und häufiger Pause machen. Frische Luft schnappen. Ggf. ein Nickerchen machen, also ein paar Minuten wirklich Augen zu machen und schlafen.

    Während der Fahrt Musik oder Radio hören, gegen die Eintönigkeit.
     
  10. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Genau, bei den geringsten Anzeichen rausfahren und entweder hinlegen (was bei mir in der Nacht aber fatal wäre) oder was mir da immer mehr hilft: ne Runde laufen um den Kreislauf in Schwung zu kriegen!

    Und, so blöd das klingt: Wenn man alleinfährt vielleicht ein Hörbuch einpacken, sowas dauert eigentlich lang genug für jede Autoreise, und man bleibt bei einer Spannenden Storie deutlich aktiver als bei Musik, wo man dann evtl. die CD schon zum fünften mal hört :D
     
  11. #10 Mister-Bu, 23.02.2011
    Mister-Bu

    Mister-Bu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er Subaru Impreza GT, 85er Simson KR51/2
    Ich denke das ist Personenabhängig. Bei mir hilft Effect/Monster eigentlich echt gut.

    Und was mir auch aufgefallen ist, was aber nicht gerade ungefährlich sein kann. Wenn ich >180km/h fahre, bin ich irgendwie deutlich wacher :D
     
  12. #11 Dr.Hossa, 23.02.2011
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Schneller fahren, so alles ab 180 hilft bei mir immer. Is aber natürlich klar, dass das nicht so richtig politisch korrekt is. Von daher: paar Minuten pennen.
     
  13. #12 Benzoesäure, 23.02.2011
    Benzoesäure

    Benzoesäure Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant und ein grünes Fahrrad
    Als ich nach 12Stunden Arbeit 300km nach Ausgsburg gefahren bin und dort nach ca. 5Stunden schlaflosen Aufenthalts wieder auf dem Rückweg war wurde ich müde (komisch wa :D)
    Bin dann raus und hab ne halbe Stunde um Auto gepennt. Danach liefs wie am Schürchen.
    Wenn ich diesen leichten "Müdigkeitsanflug" habe dann rauch ich eine mit offenem Fenster, sollte das nix helfen dann geh ich 10Minuten aufm Rastplatz spazieren.
    DAbei hab ich gemerkt: je größer der Termperaturunterschied zwischen Fahrzeuginnenraum und Außentemperatur ist, desto besser wars bei mir (Also Auto warm, Rasthof kalt).

    Kaffee bringt nix außer sehr sehr sehr vielen Pinkelpausen :D
     
  14. #13 dasmiez, 23.02.2011
    dasmiez

    dasmiez Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris Hybrid
    Bei mir hilft das Mitsingen zu lauter Musik am besten, oder auch der Fahrtwind bei offenem Fenster auf der AB.
     
  15. #14 sonicblue, 23.02.2011
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Bin früher sehr oft 800km am Stück gefahren - wenn garnix mehr geht,rauf auf den Parkplatz,Handywecker auf halbe Stunde einstellen und pennen.Wirkt wahre Wunder.Für zwischendurch reicht auch mal ne kleine Tour ums Auto,dabei ein wenig die Gelenke dehnen.
     
  16. #15 the_iceman, 23.02.2011
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    jup und bei nachtfahrten unschöne erfahrungen mit offenen gefäßen.

    die dose von dem SHELLkrakelschriftzeugs ist wiederverschließbar. 8)

    lautstark beim radio mitgröhlen hält auch wach. :D

    noch was:
    südlich ab nürnberg da unten irgendwo, gibts b5 aktuell im radio.
    das hält auch wach. :]
    zumindest vergeht bei mir die müdigkeit, wenn ich den beiträgen folge.
     
  17. #16 celibrio, 23.02.2011
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Wichtig ist halt eine Grundfitness und vor der Fahrt genügend Schlaf. Fährt man bereits übermüdet los, kommt man nicht weit.

    Ist man ausgeschlafen und in guter Verfassung (Tagesform) ist das einfacher zu bewältigen.
     
  18. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    bin jetzt in knapp 2 wochen 3000 km gefahren, was ich sonst nie mache

    bei mir hat sich ne 0,5l dose energy zeug gut gemacht, alle 150-300km ne pause von 5 min und musik, zu der man richtig behindert abgehen kann.

    manchmal hilft es auch wie bei crank einfach kurz mal schneller zu fahren. das gibt so gut energie kurzzeitig
     
  19. Triggi

    Triggi Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Frische Luft und natürlich hinlegen, ich hab zum Beispiel die erfahrung gemacht das wenn ich dann einen Energy drink trinke ich zwar sofort wacher bin aber auch schlagartig wieder Müde werde, also am besten rausfahren 15-30 minuten schlafen ;) Zur Sicherheit aller
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    In diesem Fall sind zwei Leute unterwegs - hoffentlich mit kompatiblem Musikgeschmack ;)

    Gespräche über interessante Themen halten auch gut wach :)
     
  22. #20 Celica459, 23.02.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Ich mach immer die Fenster runter und die Musik "laut".

    Oder einfach nen Gang runter schalten damit der Motor/Auspuff lauter wird, das stört genug und hält auch wach :D
     
Thema: Was hilft am besten gegen Müdigkeit bei Nachtfahrten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dextro energy gegen müdigkeit

Die Seite wird geladen...

Was hilft am besten gegen Müdigkeit bei Nachtfahrten? - Ähnliche Themen

  1. Best of Sascha (LKW-Fahrer)

    Best of Sascha (LKW-Fahrer): [MEDIA] Einfach zu geil :D:D:D Total entspannend irgendwie
  2. Was ist der Beste Tuningmotor bzw. Motor für Swaps

    Was ist der Beste Tuningmotor bzw. Motor für Swaps: Moin, das hat keinen bestimmten grund das ich das frage nur es schwirrt mir schon seit nen Paar tagen im Kopf rum. Was wohl der Beste Motor ist...
  3. Beste Fan-Seite und leidenschaftlichster Fan Deutschlands gesucht

    Beste Fan-Seite und leidenschaftlichster Fan Deutschlands gesucht: Mit Leib und Seele Toyota Beste Fan-Seite und leidenschaftlichster Fan Deutschlands auf Facebook gesucht Köln, 22.05.15 Toyota sucht seine...
  4. Die 1000 besten Autohändler Deutschlands

    Die 1000 besten Autohändler Deutschlands: http://www.frankengarage.de/pdf/2015-03_AutoBild-Bester-Autohaendler.pdf
  5. beste sixt werbung

    beste sixt werbung: <iframe width="500" height="300" src="https://www.youtube.com/embed/l7uZybNopPg?wmode=opaque" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>