Was empfehlt ihr?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Garfield, 06.01.2003.

  1. #1 Garfield, 06.01.2003
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Also ich hatte ja schon vor einiger Zeit von undichtem Schiebedach beim E10, Erstzulassung 06/97 berichtet. Das hatte ich dann im Oktober mit normalem schwarzen Silikon rundum auf die Dichtung zugeschmiert und alles war okay.<br />Jetzt war es ja im Dezember mal ziemlich kalt und das Silikon das ja nur recht dünn auf der Schiebedachdichtung sitzt hat sich gelöst. Jetzt bei dem Regen wieder ein total nassses Dach von innen natürlich.<br />Jetzt habe ich zwei Produkte hier und würde gerne wissen welches sich wohl besser eignet.<br />Einmal 310ml Kartusche , hersteller Ferax, "Zur Abdichtung von Regenrinnen aller Art, Wasserabläufen, Bitumenbahnen, anschlüssen, Rissen,Fugen,Stößen, Nähten bei Verwahrungen.<br />Das Zeug ist entzündlich und Dämpfe können Schläfrigkeit verursachen. Nur bei guter Belüftung verwenden.<br />2.) Eine Kartusche 310ml "Schwarzer Blocker" Hersteller Lugato<br />"Macht Fugen auf Dächern wasserdicht, schließt Risse in Pappdächern. Dichtet Anschlußfugen an Schornsteinen, Antennen, Dachflächenfenstern, Lichtkuppeln, usw.<br />So was schmiere ich nun auf die scheiß Schiebedachdichtung?<br />Meinung?<br />Noch ne Zusatzfrage, <br />ich will verhindern das wenn ich es zugeschmiert habe mit was auch immer, ich oder jemand anders aus Versehen oder absichtlich den Knopf fürs Schiebedach drückt.<br />Deshalb möchte ich die Kabel am Schalter für aufstellen und am Schalter für Öffnen durchschneiden. Hängt da noch was anderes mit dran?<br />Oder geht das so? Da ist ja noch die Leselampe mit dran, die sollte weiter funktionieren.

    [ 06. Januar 2003: Beitrag editiert von: Garfield ]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EeK ThE CaT, 06.01.2003
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    am ehesten ermpfehlen würde ich ja ganz einfach neue dichtungen fürs schiebedach.

    von den zwei produkten die zur wahl stehen würd ich aber das zweite nehmen. da das auch dachfenster abdichtet hast du damit falls vorhanden weniger probleme mit kunstoffteilen und haftung darauf.<br />außerdem kenne ich das schwarze zeugs und ich muss sagen das is brutal dicht, hatten wegen sat-anlage schon öfter ein und die selbe stelle im bitumen-dach aufgeschnitten und wieder abgedichtet. einwandfrei und kälte is dem zeugs natürlich auch egal. unsres war lediglich von henkel, aber ich denk da nehmen die hersteller sich nich viel.

    zu dem schalter: wenn durchknipsen bewirkt dass die leselampe nich mehr geht würde ich einfach den schalter überbrücken, sprich: kabel vom schalter ab und direkt (ohne den schalter dazwischen) wieder verbinden, verstehsche?

    by the way: leute ich bin krank :( ich muss erst um 6:45 aufstehen, sitz aber schon trotzdem hellwach vorm pc....ich mach mir sorgen? gehts auch anderen so? is das was schlimmes? bitte helft mir, sonst schreib ich an Dr. Sommer! ;) :D :D :D
     
  4. #3 rubberduck, 06.01.2003
    rubberduck

    rubberduck Guest

    Mach am besten ne neue Dichtung rein. So ein Baumarktgebastel hält auf Dauer nicht und sorgt nur für weiteren Ärger.<br />So ne Dichtung kostet nicht alle Welt und auch der Einbau kann von einer Hinterhofwerkstatt erledigt werden. Einzig die Einstellung des Schiebedaches erfordert etwas geschick.
     
  5. #4 carthum, 06.01.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    So ne Dichtung kostet nicht die Welt?! Dann gehe mal zum Händler, frage und staune... Bei meiner E10 hat die untere Dichtung am hinteren Seitenfenster (Tür) einen kleinen Riß - Originalteil kostet 54 € (für 50 cm 08/15-Gummi)!!! X( X(
     
  6. #5 martin@st165, 06.01.2003
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Wenn du's eh nicht meht brauchst, kannst es ja Zuschweißen.<br />So, das war mein heutiger Sinnlosbeitrag! ;) :D
     
  7. #6 Garfield, 06.01.2003
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Ja zuschweißen wäre auch ne Möglichkeit, aber dann müsste ich es neu lackieren, das Dach. Zu viel Arbeit ,zu teuer.<br />Werkstatt will für neue Dichtung einbauen etwa 150 bis 200 Euro. Weil das ist kompliziert sagen die und scharf sind die auch nicht drauf.<br />Also schmier ich rundum auf die Dichtung das schwarze Zeug, fällt nicht weiter auf und ist dann hoffentlich dicht.<br />Und wenn ich das vielleicht einmal pro Jahr erneuern muß ist das auch kein Problem.
     
  8. #7 Torsten Riedel, 06.01.2003
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Bist du sicher, dass es zwischen Glas und Dichtung reinläuft?<br />Wenn ja - Dichtung raus, bei 30° in die Waschmaschine und mit Weichspüler durchwaschen, das ist meist wieder für ein paar Jahre gut.<br />Wenn´s zwischen Schiebedach und Fahrzeugdach reinläuft, das Dach ganz rausschrauben , Originaldichtung entfernen und mit Scheibenkleber wieder reinbauen - das hält!
     
  9. #8 Garfield, 06.01.2003
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    @Der Breite, kein Glas, elektrisches Stahlschiebehubdach. Wenn ich es ausbauen könnte würde ich es tun.<br />Kann ich aber nicht, Toyota Werkstatt will so 200 Euro dafür, ist mir zu teuer. <br />Freie Werkstatt will da nicht dran, die sagen geh zu Toyota, wir machen das nicht.
     
  10. #9 Bleifuss, 07.01.2003
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    @Garfield<br />Meine Meinung: Wasser das reintropft ist so ziemlich das nervigste das ich kenne.<br />An Deiner Stelle würde ich die Kohle aufwerfen und das ganze sauber neu abdichten lassen.<br />Wenn Du wieder irgendwelche Silikonpaste draufschmierst, wirst Du eh wieder irgendwann an den Punkt kommen, wo Du mit dieser Art von Abdichtung nicht zufrieden bist.<br />Und nebenbei hast Du dann Garantie, das es Dicht sein muss.....<br />Ich hab jetzt mit meiner Lady fast 2 Jahre gekämpft, bis die Beifahrerseite wieder Dicht war :( Ich hasse Wasser im Auto!

    Gruss Bleifuss
     
  11. #10 Wikinger, 07.01.2003
    Wikinger

    Wikinger Guest

    Hatte an meiner alten E10 das selbe Problem mit dem Schiebedach.<br />So wie Du das Prob schilderst, würde ich mich den anderen Meinungen anschließen und ne neue Dichtung einbauen - und auf das Zuschweißen verzichten!!!

    Mein Prob mit Wasser durchs Dach hatte trotz Dichtungswechsel nämlich letztendlich andere Ursachen:<br />Zum einen waren die Schienen vom Dach ordentlich verdreckt und zum anderen waren die beiden Wasserabläufe (die durch die A-Säulen gehen) zugesetzt. Es lief zwar Wasser durch, aber eben nicht alles (besonders bemerkbar in Waschstrassen!!)<br />Wenn Du diese Stellen aber schon gecheckt hast - dann ist ne neue Dichtung sicher das letzte, wahrscheinlich aber auch das sicherste Mittel (besser als Silikon auf jeden Fall).

    Gruß<br />Wiki
     
  12. #11 DJBlade, 07.01.2003
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag immer so:

    Dichtungen austauschen und selber machen!<br />Mit etwas Geschick geht das schon!

    Mit allem anderen wirst Du nie richtig glücklich werden! Glaubs mir :(
     
  13. #12 Corollamark, 08.01.2003
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Vielleicht sind die Dichtungen garnicht undicht sonder nur die Abläufe dicht!!!<br />D.h. es läuft nicht mehr ab...100% sind die Dichtungen am Schiebedach nie, der Rest muss über die Abläufe ablaufen! Vorn über die A-Säule, oder hinten über die C-Säule, oder beide, weiß ich nicht....
     
  14. #13 Garfield, 08.01.2003
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Ne die Schienen sind sauber und die Abläufe auch. Da ist nur vorne links in der Rundung ein 1mm langer Riss in der Dichtung.Dadrunter ist auch ne Rostspur auf der Schiene, dadurch bin ich auf den Riss aufmerksam geworden. Und da läuft es massiv rein. Hatte Toyota auch nicht entdeckt, ich war zwei Tage lang da und die haben nichts gefunden.<br />@kosmo, derzeit habe ich die tatsächlich nicht, neues Notebook, mehr Speicher für meine 4 PC's, neuer Router für meine PC's, pleite. Kaufrausch zwischen Weihnachten und Neujahr.<br />Im übrigen brauche ich das Schiebedach nicht, benutze ich es nie und wozu soll ich dann dafür Geld ausgeben. 200 Euro ist 20% meines monatlichen Nettoeinkommens und die verschleuder ich nicht für ein sinnloses Schiebedach. Die werden nämlich sehr wahrscheinlich für die Nebenkostennachzahlung benötigt und die ist wesentlich wichtiger.<br />Für mich ist ein Schiebedach grundsätzlich wertmindernd, ich hätte auch den Corolla fast nicht gekauft wegen dem Schiebdach. Nur weil er erst 17.600 km runter hat, habe ich ihn dann doch genommen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. kosmo

    kosmo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ohne dir zu nahe zu treten, wenn du nicht einmal 200,- Euro für eine Reparatur aufbringen kannst solltest du vielleicht überlegen in Zukunft Fahrrad zu fahren!!!!!<br />Nimms mir nicht übel aber so sehe ich das!!! ;)
     
  17. horst

    horst Guest

    Nimm transparentes Silikon,das andere Zeug ist auf Bitumenbasis.Wiso klebst du den Riss nicht zu?
     
Thema:

Was empfehlt ihr?

Die Seite wird geladen...

Was empfehlt ihr? - Ähnliche Themen

  1. welchen Sportauspuff empfehlt ihr Toyota corolla e11?

    welchen Sportauspuff empfehlt ihr Toyota corolla e11?: such performance zuwachs für meinen Toyota corolla e11 Auspuff müsste einpaar mehr PS bringen, welche Taugen was? habt ihr Erfahrung?
  2. Welches BJ für Previa Diesel (85kW) empfehlt ihr?

    Welches BJ für Previa Diesel (85kW) empfehlt ihr?: Hallo! bin neu hier im Forum und auf der Suche nach einem Previa mit einem 2.0 L 1CD-FTV Motor. Soweit ich das recherchieren konnte wurde die 2....
  3. Federwegbegrenzer - was empfehlt Ihr?

    Federwegbegrenzer - was empfehlt Ihr?: Mahlzeit Leute! Wie vielen von Euch bekannt ist, habe ich meinen Paseo mit einem D2-Racing Gewindefahrwerk ausgestattet. Bin soweit auch ganz...
  4. Welche 30er empfehlt ihr???

    Welche 30er empfehlt ihr???: Hi, da ich in meiner neuen t18 auch die anlage noch etwas frisieren will, plane ich zwei 30er teller reinzuhauen, der rohbau für den kofferraum...
  5. empfehlt mal was, aber billig!

    empfehlt mal was, aber billig!: Heiho. Ich bin gestern beim Kumpel mitgefahren und habe fast Ohrenkrebs bekommen. Der einzige LS der noch funzte war vorne rechts! ;( Der hintere...