Was darf alles aus meiner T18 raus, sodass ich noch durch die MFK komme?

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Cadeyrn, 06.02.2008.

  1. #1 Cadeyrn, 06.02.2008
    Cadeyrn

    Cadeyrn Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2, St185
    Zwecks Abspeckungsmassnamen an den stolzen 1500kg würde ich gerne wissen was ich alles rausschmeissen darf.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toyotobi, 06.02.2008
    toyotobi

    toyotobi Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Also im Innenraum geht ziemlich viel... Vor Jahren an ner T16 gesehen, Rücksitzbank (muss man dann glaub ich eintragen lassen auf 2 Sitzer), Teppich, Versiegelung vom Blech innen (war so ein ätzender Kleber, aber davon bestimmt 10 Kilo)

    Welche Teile willst du denn genau entfernen?
     
  4. #3 Cadeyrn, 06.02.2008
    Cadeyrn

    Cadeyrn Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2, St185
    Eigentlich wollte ich mal die Rückbank entfernen. Muss da nicht der Fahrzeugschein von 2+2 auf 2 umgeschrieben werden? Wie siehts mit dem Notrad aus?
     
  5. #4 toyotobi, 06.02.2008
    toyotobi

    toyotobi Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Reserverad ist keine Pflicht... kostet aber u Ums. fett... Wenn du auf der AB nen Platten hast un du nen Abschleppagen brauchst anstatt schnell Reifen wechseln denke ich ist das eher unangenehm.

    Bin auch ewig ohne Ersatzrad rumgefahren und als ich den Reifen mal brauchte waren in der Mulde nur Endstufe und Feuerlöscher zu finden :D :D :D

    Rücksitzbank weiß ich nicht 100%ig, aber ich glaube man muss dann auch die Gurte ausbauen und das Auto auf 2 Sitzer umtragen lassen...
     
  6. #5 Cadeyrn, 06.02.2008
    Cadeyrn

    Cadeyrn Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2, St185
    Ich bin TCS Mitglied. :D Da werd ich rund um die Uhr und überall in der ganzen Schweiz gratis bis zur nächsten Garage abgeschleppt.
    Wegen den Gurten würde ich sowieso Jamex oder was reinmachen und die kann ich ja dann bei den hinteren Gurtbefestigungspunkten anschliessen.
     
  7. #6 *manuel*, 06.02.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Nehmt wenigstens ein, zwei Flaschen Reifenpilot mit. Mach ich auch so. Spart Platz, Gewicht und geht schnell. Reserve-/Noträder sind wirklich keine Pflicht. Auf der BAB würde ich so oder so keinen Reifen auf der Fahrerseite wechseln. Bei dem Versuch ist letztens erst einer in Thüringen draufgegangen ...

    Ein vollwertiges Reserverad lohnt sich meiner Meinung nach nur auf langen Fahrten im Ausland wo du dich nicht auskennst, Sprachprobleme, etc. hast.
     
  8. #7 moetterking, 06.02.2008
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Da reicht ein Pannenspray
     
  9. #8 blackrose, 06.02.2008
    blackrose

    blackrose Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20, ST185 CS
    Hatte letzten Herbst die Rückbank und sämtliche Innenverkleidungen im Kofferraum draussen, weil ich auf den Hockenheimring ging. Ich staunte, wie leicht das Zeugs war...Ist nun wieder drin... :D Hatte keinen Platz mehr für die Teile in der Garage... :rolleyes:

    Guck hier, das stehen die Gewichte:

    http://www.turbocelica.nl/rearseats.htm

    Ist sonst auch ne empfehlenswerte Seite, der Typ arbeitet sehr sauber... :]
     
  10. #9 gt4stef, 06.02.2008
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Wenns was Dauerhaftes werden soll, dann würde ich auch ans Eingemachte gehen. Sprich, HiFi raus, Klima + Heizung raus, hinterer Scheibenwischer raus, alle möglichen Verkleidungen raus (bspw. hinten), eventuell die Sitze durch leichterer Schalen ersetzen usw.
    Willst du das Auto auf der Straße oder nur auf der Strecke betreiben? Die Rallye-Celicas damals hatten die Stellmotoren für die Scheinwerfer entfernt, sprich die Klappis waren immer draußen. Vielleicht ist das ja auch ein nützlicher Denkanstoß...
     
  11. #10 Cadeyrn, 06.02.2008
    Cadeyrn

    Cadeyrn Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2, St185
    Schon auf der Strasse, darum will ich ja auch durch die MFK kommen. :D
    aber danke!
     
  12. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Wär immer mal mein Traum, wirklich mal alles aus dem Auto zu schmeißen was man nicht braucht (inkl. Klima, HiFi, etc)! Aber ich kann mich doch noch ned dazu überwinden. Liegt aber auch daran da des dann scheiße aussieht wenn der Karren komplett leer is aber dann orginal Sitze drin stehen :D
     
  13. #12 Cadeyrn, 06.02.2008
    Cadeyrn

    Cadeyrn Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2, St185
    So hab mal angefangen was rauszuwerfen.

    Ersatzrad. 12.6kg
    [​IMG]

    Die hässlichen Verstärker: 8.9kg
    [​IMG]

    Ergebnis - 21.5kg
    [​IMG]
     
  14. cubus

    cubus Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Sehr schön, jetzt noch die Rücksitze raus und den ganzen Plastikmist hinten. Dann kannst gleich die hinteren Gurte rausnehmen. (Die Gurtstraffer haben auch noch bissl Gewicht)

    Um ohne Rückbank rumzufahren musst du den Fahrzeugausweis auf 2Plätzer umschreiben lassen. Mehr brauchts net.
     
  15. #14 KleinerEisbaer, 07.02.2008
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    lol ihr habt probleme :D

    wenn man was rausschmeisst dann richtig, bei den popeligen 15 kg lohnt das doch gar nicht.
    dann musste auch immer nur mit halber tankfüllung fahren.

    türverkleidungen etc alles raus, das du nur noch abrett und leichte sitze drin hast.
    sieht doch sonst dazu auch mist aus. dann reifenwahl nicht zu fette schluffen drauf ziehen. etc

    was fürn motor haste denn drin?
     
  16. #15 moetterking, 07.02.2008
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Du darfst eigentlich alles rausnehmen, hauptsache a) es gibt keine scharfen Kanten (ich glaube der min.-Radius beträgt 4 mm, bin mir jetzt aber nicht 100% sicher) und du darfst b) keine sicherheitsrelevanten Teile entfernen oder durch ungeprüfte Teile ersetzen (Carbon-Türen, Frontscheibe etc.).

    Es gibt aber ein paar "halblegale" Dinge wie Makrolon-Seitenscheiben, Sonnendach-Ersatz aus Carbon/GFK etc., welche nicht besonders auffallen und nicht unfallrelevant sind - aber trotzdem Gewicht sparen :D
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Cadeyrn, 07.02.2008
    Cadeyrn

    Cadeyrn Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2, St185
    Ja das mit den Sitzen und der Verkleidung schau ich noch. Fortsetzung folgt. :D Muss eh bald zur MFK.
    3S-GTE Gen2
     
  19. #17 Mjoelnir, 07.02.2008
    Mjoelnir

    Mjoelnir Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel bringt Gewichtsersparnis eigentlich?
    Kann mir kaum vorstellen das es merklich was ausmacht wenn man mal 15 kg raus nimmt. Zumindest merke ich keinen größeren Unterschied wenn ich die 55 kg mehr von meiner Freundin mit mir rum fahre.
    Ab wann bringt es denn wirklich was und was bringt es in etwa? ;)

    Grüße
    Sven
     
Thema:

Was darf alles aus meiner T18 raus, sodass ich noch durch die MFK komme?

Die Seite wird geladen...

Was darf alles aus meiner T18 raus, sodass ich noch durch die MFK komme? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  3. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  4. Schlachte T18

    Schlachte T18: Hallo zusammen, Bin in den letzten Zügen..die Karosse geht dieses Jahr noch aufen Schrott. wer was bracuh kann noch fragen, alles günstig... Ist...
  5. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...