Was bringt ein Metall-Kat ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Hooligan Racer, 04.05.2002.

  1. #1 Hooligan Racer, 04.05.2002
    Hooligan Racer

    Hooligan Racer Guest

    Hallo Jungs!

    Was bringt eigentlich so ein Metall-Kat? Sind die Durchlasswerte wesentlich besser als bei einem Original-Keramikkat oder ist das nur Geldmacherei? Was hat das mit den Zellen auf sich?<br />Je mehr desto besser? Erfüllt das Auto trotzdem noch die Abgasnorm?

    Danke für eure Hilfe!

    Cu,<br />Hool Racer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andi k., 04.05.2002
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    klar bringt der spass a bissel was aber einfacher is du kaufst dir ein ersatzrohr und baust des ein vor jeder au schraubst halt schnell wieder um <br />mit metallkat geht die au natürlich immer noch <br />und bei non-turbo maschinen is des leistungsplus sehr stark begrenzt
     
  4. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    habe einen metallkat von fujitsubo drin. der leistungszuwachs gegenüber einem keramikkat ist eher bescheiden. er soll aber wesentlich haltbarer sein, und die au erfüllt er problemlos. wie andi k. schon sagte, ist eine downpipe natürlich diesbezüglich ne enorme leistungsteigerung, es funktioniert merklich aber nur bei turbomotoren, da die abgase besseren durchfluss haben. mein ladedruck ist mit downpipe ca. 0,1 bar höher.
     
  5. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt bei Metallkats auf die Anzahl der Zellen an... :)
     
  6. #5 Master_328, 04.05.2002
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    juppp...mit 100er wird in deutschland für die au nicht mehr reichen, mit 200 reichts gerade so...
     
  7. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    sorry, hab die zellen noch nicht nachgezählt, muss da mal reinkrabbeln... ;) :D
     
  8. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    die t20 gt hat serienmäßig einen metallkat. in der presseinfo steht glaube ich, dass damit vor allem gewicht eingespart wurde und die abgasanlage optimiert wurde (durchfluss).

    allerdings glaube ich nicht, dass das sooo einen riesigen unterschied ausmacht, dass man jetzt dafür teures tuninggeld ausgeben müsste ;)
     
  9. SiStem

    SiStem Guest

    Soweit ich weiss ist ein Metallkat hauptsächlich viel haltbarer und verträgt auch die ein oder andere Fehlzündung mehr als ein Kramikkat.
     
  10. #9 Hooligan Racer, 06.05.2002
    Hooligan Racer

    Hooligan Racer Guest

    Da der GKat eh hinüber ist und ich was neues brauch, hab ich mir gedacht, dass ich gleich zum Metall-Kat greif. Aber wenn der nicht viel bzw. gar nichts bringt, kann ich auch wieder einen Originalen einbauen, oder?

    Cu,<br />Hool Racer
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Hardy

    Hardy Guest

    Also ein Corolla-E11 Rallyefahrer hat einen 100er-Metallkat eingebaut (passend für 1,6l) und die AU bestanden.<br />Ein Motorsport-Kat muß das wohl auch, da im Rallyesport ein Wagen straßenzugelassen sein muß.<br />Er hat ihn hier gekauft:<br />http://www.hjs.com/liefer_motor.htm

    Ich habe mal wo gehört oder gelesen, daß Metallkats bei Turbomotoren evtl. NICHT so haltbar sein sollen wie Keramikkats. Es hat wohl schon viele Fälle gegeben, wo der Metallkat sehr nah hinter dem Krümmer saß und durch Überhitzung zerstört wurde.

    [ 07. Mai 2002: Beitrag editiert von: Hardy ]
     
  13. #11 Hooligan Racer, 11.05.2002
    Hooligan Racer

    Hooligan Racer Guest

    Kann man einem Kat eigentlich optisch ansehen, dass er defekt ist?

    Cu,<br />Hool Racer
     
Thema:

Was bringt ein Metall-Kat ?

Die Seite wird geladen...

Was bringt ein Metall-Kat ? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Auspuff ab Kat für Corolla E11 woher beziehen; Endschalldämpfer nicht benötigt

    Neuer Auspuff ab Kat für Corolla E11 woher beziehen; Endschalldämpfer nicht benötigt: Hi, ich suche einen neuen Auspuff ab Kat. Von welchem Internetanbieter würdet ihr mir empfehlen einen zu beziehen. Kleine Info: Den Endpott werde...
  2. KAT Freibrennen um AU zu bestehen

    KAT Freibrennen um AU zu bestehen: Moin, war vor 2 Wochen mit mein Toyota Corolla E9 Baujahr 1991 (Benziner) beim TÜV und unter anderem waren die Abgaswerte etwas zu hoch so das ich...
  3. Dieselmotor 2,2 mit 150 PS bringt nicht die voll Leistung

    Dieselmotor 2,2 mit 150 PS bringt nicht die voll Leistung: Hallo zusammen, ich besitze einen Toyota RAV 4/III, EZ 3/2012, (altes Modell), 2,2 Dieselmotor mit 110 KW/150 PS, Automatic/Allrad. KM Stand ist...
  4. ST185 Downpipe ohne Kat...

    ST185 Downpipe ohne Kat...: Nachdem ich die Suche benutzt habe und nicht wirklich was zutreffendes finden konnte Poste ich mal meine Frage... Wollte eine Downpipe ohne Kat an...
  5. Metall - Zylinderkopfdichtung

    Metall - Zylinderkopfdichtung: Hallo, wollte mir in meinem Supra (MA7 Motor, 238 PS, Turbo) eine Metall - Zylinderkopfdichtung einbauen lassen. Leider kann der Händler seit...