Was brauch ich für Motorumbau von T20 ST zu GT?

Diskutiere Was brauch ich für Motorumbau von T20 ST zu GT? im Motor Forum im Bereich Technik; Bitte keine Posts in Sachen vergiss es- es lohnt sich nicht! Wenn ich ne GT kaufe müßt nochmal alles von neuem tunen... Was brauch ich denn alles...

  1. #1 Dr.Hossa, 06.01.2005
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Bitte keine Posts in Sachen vergiss es- es lohnt sich nicht! Wenn ich ne GT kaufe müßt nochmal alles von neuem tunen...

    Was brauch ich denn alles um nen 3sge Gen3 einzubaun?
    Könnte ich das Super Strut Fahrwerk nachrüsten?
    Bremsen ändern?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Slowrider, 06.01.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.781
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    was kostet denn ein komplett neuer gt motor ?(
     
  4. #3 Dr.Hossa, 06.01.2005
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Will ja keinen neuen sondern einen aus nem Unfallwagen!

    Wenn wir schonmal dabei sind: woher krieg ich sonen Motor?
     
  5. #4 Roderic McBrown, 06.01.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Schau doch mal bei Mobile oder Autoscout, kannst da ja direkt nach
    Unfallwagen suchen.
    Da sind öfters mal T20'er drin, evt. ja auch mit dem Fahrwerk.
    Du brauchs ja warscheinlich auch das Getriebe + die Bremsanlage und
    das Steuergerät mit Kabelbaum.

    Wenn du selbst schrauben kannst sollte das möglich sein.

    Gruß

    Rod

    (Der mal eine T18 STi auf GTi hatte.) :D
     
  6. #5 king_dingeling, 06.01.2005
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    wieso keine gt kaufen ? willst jo eh andere sachen verbauen oder ?
     
  7. #6 Dr.Hossa, 06.01.2005
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Habs mal durchgerechnet:
    Bräuchte ca. 4000€ fürn neues Bodykit und Felgen bei der GT, meine ST wäre jetzt schon fertig. Bin halt grad am ausloten was billiger kommt- ST Motor oder GT Body umbauen.

    Was meint ihr was mich der Motor und Getriebe und Zeug kosten würde?
     
  8. #7 king_dingeling, 06.01.2005
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Und deine willst du dann umspritzen oder was ?
     
  9. Alex

    Alex Guest

    @Hossa: Der Umbau ist machbar, aber der finanzielle Aufwand darf nicht unterschätzt werden.

    Vergiss´Dein Vorhaben, wenn Du glaubst, Du könntest hier eine komplette Teileliste bekommen und die Teile dann neu bei Toyota kaufen- das wirst Du arm! (Ich rede hier nicht von "ein paar hundert" EUR... :( ).
    Die einzige sinvolle Lösung ist es, einen fast kompletten Unfallwagen zu kaufen und komplett "umzustricken". Das geht in einem vertretbaren finanziellen Rahmen aber auch nur, wenn Du das alles selbstmachst oder Kumples hast, die Dir das "für günstig" machen- die Arbeit ist nicht ohne-Was anspruchsvoll ist und Zeit kostet, kostet auch viel Geld, wenn man es "machen lässt". Auch ist eine bessere Schrauberhöhle nötig, sonst wird´s ein Chaos...

    So gesehen würde es sicher Billiger Deine jetztige ST zu verkaufen (mit Bodykit) und einen wirklich gute GT zu holen und einen neuen Kit zu montieren...

    Ausnahme: Du hast die Möglichkeiten und den Spaß am selbstschrauben!

    Cheers!

    Alex
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd mir auch die Arbeit erssparen, und warten, bis du eine GT in deiner Farbe angeboten bekommtst, und an der dein jetztiges Bodykit verbauen. Ist ne Sache von einem Tag, wenn du dein Auto kennst.
     
  12. #10 Dr.Hossa, 07.01.2005
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Ok ich glaub ihr habt mich überzeugt.
    Bodykit kommt nicht ab, da ich ja eigentlich einen neuen Look will :D

    Hm, dann steht vlt. im Sommer was rotes oder weißes in der Garage :D

    Danke!
     
Thema:

Was brauch ich für Motorumbau von T20 ST zu GT?

Die Seite wird geladen...

Was brauch ich für Motorumbau von T20 ST zu GT? - Ähnliche Themen

  1. Massekabel T20 GT

    Massekabel T20 GT: Hallo,ich brauche das Massekabel für eine T20 GT,und zwar ist das Teil an der Lichtmaschine angeschraubt und geht dann zum Dom, daneben ist...
  2. 95'er Toyota Celica T20 1.8 mit Lederausstattung

    95'er Toyota Celica T20 1.8 mit Lederausstattung: Ich biete meinen Celica zum Kauf an. Nun aber zu den Details, welche ich in positive und negative Aspekte gliedern möchte. Positiv : Euro 2- Norm...
  3. Suche Fahrwerk fuer Celica T20

    Suche Fahrwerk fuer Celica T20: Hallo zusammen, suche fuer meine Celica t20 ( keine ST) ein Sportfahrwerk komplet mit Federbeinen oder Schraubfahrwerk. Habt Ihr ein paar Seiten...
  4. Violette T20 mit TG Nummer

    Violette T20 mit TG Nummer: Ist das jemand aus dem Forum? Ich meine das Auto schon gesehen zu haben. Steht bei mir im Quartier auf einem Parkplatz :-) [IMG]
  5. Suche Celica T20 Heckspoiler

    Suche Celica T20 Heckspoiler: gerne TRD oder auch GT4