was bedeutet zu wenig Öl?

Diskutiere was bedeutet zu wenig Öl? im Motor Forum im Bereich Technik; Mein Tankwart, der heute die Winterreifen draufgemacht hat, wies mich darauf hin, dass der Ölstand unterhalb vom Minimum liegt. Er schätzte zwei...

  1. mucdm

    mucdm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 (2003–2009)
    Mein Tankwart, der heute die Winterreifen draufgemacht hat, wies mich darauf hin, dass der Ölstand unterhalb vom Minimum liegt. Er schätzte zwei Liter Öl zum nachfüllen.

    a) Wenn dem aber so ist, weshalb leuchtet dann nicht die rote Kontrollleuchte für Öl in der Anzeige? Ab wann fängt sie an zu leuchten?

    b) Kann ich beliebiges Öl nachfüllen oder muss es genau das Öl sein, welches ich schon im Motor habe?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Von min bis max Markierungen ist es ein liter.
    Die kontrollleuchte war vermutlich kurz davor aufzuleuchten.
    Es sollte das gleiche Öl sein. Zumindest von der Viskosität. Schau beim kauf drauf dass es für dein auto auch freigegeben ist. (Fachhandel)
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.371
    Zustimmungen:
    226
    wenn da wirklich 2l öl fehlen, musst du direkt was nachkippen, da kommt es nicht mehr gross drauf an, was du an der tanke kaufst.

    nen verdurstender trinkt auch aus ner pfütze, haptsache wasser.


    wann hattest du eigentlich zuletzt das öl mal nachgesehen, und wann wurde der letzte ölwechsel gemacht?

    meist verbrauchen die motoren zwischen den wechseln kaum mal öl, dass nachgefüllt werden müsste, also liegt der verbrauch häufig unter 1l/15.000 km.

    wenn die öllampe aufleuchtet, ist es übrigens oft schon vorbei für den motor.

    heisser tip: nen toyota verlangt nicht viel pflege, aber ein klein wenig muss man sich schon um ihn kümmern. :)
     
  5. NeF1

    NeF1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11, Celica TS
    Die Kontrollleuchte ging deswegen nicht an, weil es keine Ölstand, sondern nur eine Öldruckwarnung ist.
    Wenn die an geht, dann kannst du den Motor schon so gut wie vergessen.
     
  6. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.389
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    So sollte es sein.
     
  7. mucdm

    mucdm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 (2003–2009)
    Bin jetzt nochmal zum Auto gegangen und habe den Ölstand kontrolliert. Der Wagen stand jetzt knapp 3 Stunden in der Garage. Der Ölstand ist tatsächlich sehr niedrig (gerade so erkennbar an der äußersten Spitze vom Stab). So niedrig war er noch nie.

    Ölwechsel habe ich tatsächlich in diesem Jahr noch nicht gemacht (komplett vergessen), war zuletzt im Mai 2012 getauscht worden und die Kilometerzahl von 85.000 wurde auch gerade erreicht. Höchste Zeit also.

    Soll ich es wagen, die 800 Meter zur Tankstelle zu fahren oder erst einen Liter nachfüllen?
     
  8. #7 Speedfreak, 26.11.2013
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Erst auffüllen

    Gesendet von meinem XT925 mit Tapatalk 2
     
  9. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.389
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Fahr jetzt hin, kipp was nach. :)

    Was sollen wir denn empfehlen?
    Die Karre ist anscheinend fast trocken.
    Und es ist kalt.
     
  10. #9 Schöni, 27.11.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.216
    Zustimmungen:
    49
    Wer Öl an der Tankstelle kauft muss im Lotto gewonnen haben.
    Ziemlich gut, dass der Tankwart das festgestellt hat, aber die machen das ja überhaupt nur, damit sie das teure Öl verkaufen können. Was du da für nen Liter ausgibst, dafür bekommste im Baumarkt oder Autofachhandel fast 5 Liter für.
    Gerade der Tankwart an einer Shell-Tankstation hat am Tag eine bestimmte Menge an Litern Öl zu verkaufen.
    Nur mal so als Hintergrundwissen.
    Was du da jetzt tust ist deine Sache...
     
  11. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Genau fahr zu der nächst möglichkeit Öl zu kaufen Baumarkt , ATU , Autoteile Handel und hole dir ein 5 Liter Kanister oder halt 3 x 1 Liter 5W40 , oder auch 10W40 fülle bis Maximum auf und dann mache einen Termin zum Ölwechsel mit Filter.

    Mit der Methode wenn Öl fehlt hat mein Schwiegervater seinen sonst unzerstörbaren Opel Motor geschrottet auf der Landstrasse ging die Leuchte dann an ist noch bis in den nächsten Ort gefahren das war es dann.
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.371
    Zustimmungen:
    226
    meistens richtig...

    ...nur, eh der motor fratze geht, würde ich auch für 50 euro nen liter öl an der tanke kaufen.

    wenn der drin ist, kann er zum baumarkt fahren für alle ewigkeit. ;)
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 diosaner, 27.11.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Wichtig wäre mal, um was für Avensis es sich handelt? Benziner oder Diesel.
    Der Themenstarter sollte bei einem benziner das Stichwort "Shortblock" beachten und hier im Forum mal die Sufu nutzen.
    Beim Diesel: was für einen Motortyp?
     
  15. mucdm

    mucdm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 (2003–2009)
    Besten Dank für die zahlreichen Antworten.

    Genau das werde ich jetzt machen.
     
Thema: was bedeutet zu wenig Öl?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis t27 2.2 d4d ölverlust

    ,
  2. motorölstand zu niedrig toyota

    ,
  3. toyota avensis t27 bordcomputer oel fehlt

    ,
  4. toyota yaris kontrollleuchte öl,
  5. toyota bordcomputer ölstand niedrig
Die Seite wird geladen...

was bedeutet zu wenig Öl? - Ähnliche Themen

  1. Yaris 2007 - Motor verbraucht Unmengen an Öl

    Yaris 2007 - Motor verbraucht Unmengen an Öl: Hallo zusammen, ich bin alles andere als ein Autoprofi, werde aber nach bestem Wissen und Gewissen versuchen, euch mein Problem zu schildern:...
  2. Öl in der lichtmaschine mr2

    Öl in der lichtmaschine mr2: Hallo leute. Mir ist gestern die lichtmaschine hops gegangen... werkstatt sagt die war voll öl.. wo kann das herkommen? Kann noch nicht eindeutig...
  3. Toyota Engine Oil 5W-30 Öl-filter einsatz Rav4

    Toyota Engine Oil 5W-30 Öl-filter einsatz Rav4: Verkaufe Originales Toyota Motoröl 5W-30 insgesamt 6l (5+1L) und einen Filtereinsatz für einen Rav4 ab bj 2013 Preis: 50 Fix [IMG]
  4. Motor Problem mit Leistung und Öl verlust

    Motor Problem mit Leistung und Öl verlust: Mahlzeit Zu erst verzeit mir das ich schlecht im beschreiben bin Ich habe mir vor kurzem ein Toyota Avensi 2.4 l als Automatik zu gelegt...
  5. 1.5 Liter HSD, Öl und Autobahn...

    1.5 Liter HSD, Öl und Autobahn...: zum Thema Prius 1.5 & Öl kann ich was beisteuern. Wir haben den Prius2 1.5Liter mit 169.000km günstig bekommen. (der Lackierer musste nochmal ran,...