Was bedeutet die Warnleuchte?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von nana30, 12.07.2006.

  1. nana30

    nana30 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier, habe aber einen alten Wagen. :D

    Ich fahre einen Toyota Carina E BJ 94. Bisher hatte ich nie Probleme,
    aber nun fangen die Macken an... 8o

    Z.B. habe ich gerade folgendes Problem:
    Die Störungsanzeigenleute leuchtet nach ca. 30 Minuten auf.
    Mache ich den Motor aus und dann wieder an, erlischt sie.

    Meine Werkstatt hat nun für 30,- Euro die Motorelektronic geprüft, aber nichts gefunden. Sie raten mir dazu eine neue Lamdasonde (von Bosch ca. 130,- Oi) einzubauen. Ach ja, und der Auspuff ist wohl auch bald fällig. :rolleyes: Da weiß ich aber auch nicht, ib man da alles erneuern muss oder nicht. Bei meinem vorherigen Wagen (ähm, Reisschüssel Nissan Micra) habe ich den Auspuff immer nur schweissen lassen. :]

    Vielleicht kann mir einer von Euch weiter helfen? Ich möchte den Wagen noch ein bisschen fahren, aber so langsam wird es mir echtz u teuer. Und dabei habe ich schon eine nette, kleine Werkstatt hier in OWL. Einen Schrauber kenne ich leider nicht, dabei würde ich gerne mal mehr über das Innenleben von meinem Auto erfahren.

    Also, ich hoffe auf gaaanz viel Aufklärungsarbeit von Euch. :)

    Viele Grüsse
    Nana
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Green-Dream, 12.07.2006
    Green-Dream

    Green-Dream Guest

    ich könnte mir vorstellen dass es die lamdasonde ist ist beim carina e ne krankheit im alter ;) am besten du lässt sie beim toyo händler mal prüfen ;)
     
  4. #3 Schuttgriwler, 12.07.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wenn es wirklich an der Lambdasonde liegt und Du keinen deutlichen Mehrverbrauch feststellst, fahre einfach weiter.
     
  5. nana30

    nana30 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten! :]
    ABER: Was macht diese Sonde eigentlich? Wie kann man sie prüfen?
    Und kann ein (bald) defekter Auspuff auch Schuld sein? ?(

    Nana
     
  6. #5 Schuttgriwler, 12.07.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Die Sonde mißt das Sauerstoffgemisch im Abgas und gibt ein elektrisches Signal an das Steuergerät, welches dann blitzschnell nachregelt, damit alles stimmt.

    Prüfen kann man (soweit ich weiß) nur den Heizkreis, denn sie ist beheizt für die kalten Momente, bis der Auspuff warm ist. Also ohmisch durchmessen

    Defekter Auspuff ? Wo ? Hinten ... dann eher nicht. Carina's und Lambdasonde ist ein alter Hut....
     
  7. nana30

    nana30 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi Dennis,

    was meinst Du damit, dass "Carina's und Lambdasonde ist ein alter Hut..." sind?
    Sorry, dass ich so blöd nachfrage, aber ich fange erst jetzt an, mich mit dem alten Mädel zu beschäftigen. :rolleyes:
    Oder anders rum gefragt: Wenn meine Werkstatt (keine Toyota!)
    mir für 27,- Oi folgendes in Rechnung stellt:

    Störungsbefund
    Motorelektronik Festlegen

    und mir dann sagen, dass sie keinen Fehler gefunden haben.
    WIE um alles in der Welt wissen die (oder besser mein Geldbeutel) dann,
    dass es dann die Lamdasonde sein könnte? Ist die irgendwann mal fällig?
    Oder kann man das sehen? Oder wie oder was??? ?( ?( ?(

    Meine Lady ist BJ 94 und hat nun fast 170.000 auf dem Buckel.
    WAS kommt da noch alles auf mich zu?

    Ohhh jeehhh... kann mir mal einer einen Crash-Kurs geben?

    Grüsse
    Nana :baby:
     
  8. #7 Schuttgriwler, 12.07.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also Auch Du darfst Dich mit der Suche-Funktion um die Themen "Carina Lambdasonde" bemühen. Wird sonst zuviel zum schreiben hier. Fakt ist, daß die Magermixsonden der Carina im Alter Störanfällig sind, respektive nicht "ein Autoleben lang" halten.

    Gehe mal in eine Toyota-Werkstatt, wenn die Motorlampe wieder aufleuchtet und lasse den Motor laufen, dann dürfte es leichter sein, den Fehler zu diagnostizieren. Sollte per Testgerät zu indizieren sein.

    Ansonsten weiterfahren, wenn es die Lambdasonde ist, du mußt nicht sofort in die Werkstatt damit.
     
  9. nana30

    nana30 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Thanxs, werde mich bemühen mich schlau zu machen. :]

    Mit der Toyota-Werkstatt hier bin ich ziemlich unzufrieden, darum fahre ich auch immer zu einer No-Name-Tanke mit Werkstatt. Bisher konnten die mir immer weiter helfen. Habe aber auch immer vorher im Internet recherchiert und denen dann die Manuskripte in die Hand gedrückt. :D
    Einfacher geht das ja nun nimmer, oder?! :rolleyes:

    Gestern erst hatte ich die alte Lady wegen dem Schloss an der Fahrertür weggebracht. Kostete auch mal wieder 100,- Oi. X(

    Nana
     
  10. Blues

    Blues Guest

    Hi Nana..ich bin auch neu hier.

    Erstmal Glückwunsch zu dem tollen Auto, ich habe einen Carina E 160000 km lang durch die Botanik geschaukelt, es ist einfach ein tolles Auto, nie Probleme gehabt. Mit der Motorkontrollleuchte hatte ich auch nie Probleme, ich hatte allerdings den 2,0 er, weiß nich, ob das daran liegt. Den Carina habe ich nun verkauft und fahre jetzt einen Avensis T22 (der alte Avensis) und siehe da, dort brennt jetzt auch die Motorkontrolleuchte. Diagnose Fehlercode P 04020

    Lambdasonden sind in Ordung, Kat wäre kaputt..Kosten 1200 Euro. da ich das Auto erst gekauft habe, bekomme ich es auf garantie ersetzt
     
  11. #10 juergeng6, 13.07.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Woher genau aus NRW kommst du?

    Meistens hat die Carina keine Lambdasonde sondern ne Magermixsonde.

    MfG Jürgen
     
  12. nana30

    nana30 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Blues,

    ja, die Carina ist wirklich ein gutes Auto. :]
    Was ist nach 160.000 km bei Deinem passiert?

    Vom Avensis habe ich schon öfters gehört, dass er nicht ganz so zuverlässig ist, wie seine Vorgängerin. ?( Ich werde in ein paar Jahren aber auch einen fahren.

    Momentan versuche ich aber noch meine alte Lady ein bisschen Leben einzuhauchen. :O Die darf nun nämlich nicht abkratzen!!! :(

    Wann leuchtet bei Dir die Lampe auf? Auch zu Beginn oder erst nach eine Weile? Kann es eigentlich auch am Wetter liegen, dass sie verrückt spielt?


    LG
    Nana
     
  13. nana30

    nana30 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jürgen,

    ich wohne im nördlichsten Winkel von NRW, also im Raum OWL.

    Das mit der Lamda- oder Mix-Sonde kapiere ich nicht. Was ist der Unterschied?
    Und warum funktioniert die Lamda von Bosch nicht? Und soll ich überhaupt was ein-, aus- oder umbauen lassen, wenn die keinen Fehler finden?

    Ratlose Grüsse
    Nana ?(
     
  14. Blues

    Blues Guest

    die lampe leuchtet immer.

    was hast du für ein carina

    bei meinem war die Klimaanlage kaputt, ein Rohr war leck, die bremsen waren nich mehr die besten, zu rosten fing er an..

    aber 220 auf der Autobahn..der 2.0 er is einfach der hammer..grins
     
  15. Blues

    Blues Guest

    nochmal ich

    magermix Motoren haben die "kleinen "Carinas, die fahren bei unteren Drehzahlen mit einem abgespeckten gemisch.

    lambdasonden messen die Abgaswerte, den Eingang und den Ausgang und vergleichen die Werte, stimmt da ws nich, leuchtet die lampe..oder aber der kat is kaputt, das wird dann teuer.

    Auspuff schweißen, kommt drauf an, wo, und wieweit er schon kaputt is. Solltest du einen neuen Endtopf brauchen, frag mal nach einem Sportauspuff von TTE, der sieht geil aus und kostet nich mehr wie der normale.

    ich hoffe, ich habs richtig erklärt, Experten dürfen mich verbessern..grins
     
  16. #15 HeRo11k3, 14.07.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Und normale Lambdasonden (wie die vom Bosch im Zweifelsfall) können die Abgaswerte nur ziemlich nahe bei Lambda=1 messen, also stöchiometrisches Gemisch. Die Magermixer 4A-FE (1.6l) und 7A-FE (1.8l) laufen aber bei Teillast magerer, also mit Lambda z.B. 1.2, und um das auszumessen, braucht man eine Breitbandlambdasonde oder auch Magermixsonde.

    NGK hat auf der Webseite http://www.ngkntk.de/Die_Lambdasonde.369.0.html eine sehr gute Erklärung für normale Lambdasonden bzw. Sprungsonden - in dem Diagramm erkennt man schon, dass man damit das magere Gemisch nicht mehr messen kann...

    Während es normale Lambdasonden auch günstig im Zubehör gibt (werden eh nur von zwei-drei Herstellern auf der Welt hergestellt, die bauen sicher nicht für jede Automarke ne chemisch andere Sonde...) ist man bei den Magermixsonden wohl immer noch auf die originalen Sonden von Toyota angewiesen.

    MfG, HeRo
     
  17. Michel

    Michel Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Warum muß immer die ganze Lambdasonde defekt sein?
    Ich hatte schon das Problem, daß die Heizung einer Sonde (Der 1AZ-FSE hat 4 davon!!!) defekt war, worauf auch die Motorsteuerungswarnlampe an geht...
     
  18. #17 HeRo11k3, 14.07.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Muss sie nicht - aber der Effekt ist quasi der gleiche, denn die Heizung kann man auch nicht extra tauschen...

    Wenn man keinen Wert auf brauchbare Abgaswerte während der Warmlaufphase legt, kann man natürlich, wie hier schon oft besprochen, statt der Heizung Widerstände an das Steuergerät anschließen, so dass das Gerät denkt, es wäre die Heizung noch in Ordnung... strenggenommen verliert man damit aber die Betriebserlaubnis.

    MfG, HeRo
     
  19. nana30

    nana30 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann man eigentlich GENAU feststellen (durch Fehlermessung oder so), dass es die Lamdasonde ist, oder wechselt man die auf Verdacht? Oder kann man einer Lamdasonde "ansehen", dass sie hinnüber ist?

    Mein Carina ist ein 1,6 er. Der hat dann also eine Magermixsonde, oder hab ich da was nicht kapiert?
    Und die gibt es nur bei Toyota? Ist die billiger/teurer als eine Lamdasonde von Bosch? ?( ?( ?( ?

    Ich war am Wochenende ein paar Stunden mit dem Carina auf der Autobahn. Auf der Hinfahrt bin ich gleichmässig 120 km/h gekrochen, ohne zu bremsen oder gross zu beschleunigen. Die Warnleuchte leuchtete nicht auf. :D

    Auf dem Rückweg bin ich dann recht zügig gefahren, also ca. 160 km/h und habe öfters mal abgebremst. Schon nach 25 km ging die blöde Warnleuchte an. X(

    Bin dann auf einen Parkplatz gefahren und hab den Wagen neu gestartet. Und ... nach 25 h ging dann die Warnleuchte wieder an. :(
    Zudem glaube ich (aber das kann auch Einbildung sein), dass die alte Lady nicht mehr so gut zieht, bei hoher Geschwindigkeit etwas ruckelt und etwas mehr Benzin säuft, als es sein sollte.

    Hmmm... was nun? ?(

    Nana
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 juergeng6, 16.07.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Dein Motor hat ne Magermixsonde.Die ist recht teuer.Teurer als ne normale Lambdasonde.
    Man kann anhand des Fehlercodes sehen,ob es die Sonde ist.Ansehen kann man es ihr nicht,ob sie defekt ist.

    MfG Jürgen
     
  22. Burns

    Burns Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12
    hört sich ganz nach lamda/magermixsonde an. ich hatte das gleiche problem (motorkontrollleuchte, zog nicht so gut, mehrverbrauch), bin dann in eine werkstatt und hab den fehlerspeicher auslesen lassen. es war code 21, d.h. lamdasonde.
    fahr am besten in eine toyotawerkstatt und lass den fehlerspeicher auslesen, manche machen das auch umsonst. dann weißt du auf jeden fall mehr.
     
Thema: Was bedeutet die Warnleuchte?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota warnleuchte bremsen prüfen

Die Seite wird geladen...

Was bedeutet die Warnleuchte? - Ähnliche Themen

  1. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  2. Fast alle Warnleuchten brennen

    Fast alle Warnleuchten brennen: Hallo zusammen. Wir haben ein etwas größeres Problem mit unserem Toyota Yaris Bj 2008. Nachdem vor 2 Wochen bei der Reise in den Urlaub sich der...
  3. Startprobleme & gelbe Warnleuchte (!) - was kann das sein?

    Startprobleme & gelbe Warnleuchte (!) - was kann das sein?: Hallo zusammen, es ist Freitag und die Werkstatt geschlossen. :-/ Problem: Mein Yaris BJ 2015, im Jan. 2016 gekauft, 4700 km runter hat in den...
  4. Diverse Warnleuchten bzw. Fehlermeldungen

    Diverse Warnleuchten bzw. Fehlermeldungen: Hallo, habe mir vor kurzem einen gebrauchten Corolla E12 (Bj. 2002, ca. 114000 km) gekauft. Ein paar Tage nach dem Kauf gingen 3 Warnleuchten an:...
  5. Warnleuchte ausschalten Kabel + Software Corolla E 12 BJ 2006

    Warnleuchte ausschalten Kabel + Software Corolla E 12 BJ 2006: Hallo Zusammen, seit kurzem leuchtet die Motor-Warnleuchte in meinem Corolla E12 BJ 2006. Im Toyota-Werkstatt wurde das Fehler ausgelesen –...