Was am besten mit Pkw machen?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Bender-1729, 13.02.2011.

  1. #1 Bender-1729, 13.02.2011
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hallo zusammen,

    wie ich bereits in einem anderen Topic erwähnt habe, habe ich vor wenigen Tagen einen Pkw geerbt. (http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=179560&sid=)

    Nun habe ich ein generelles Problem mit diesem Fahrzeug. Der Wagen hat der verstorbenen Person sehr sehr viel bedeutet und deshalb würde ich mich äußerst schwer tun, den Wagen zu verkaufen. Da es sich um einen "BMW Z3" handelt, ist es aber leider für mich auch nicht möglich, meinen Toyota einfach gegen dieses Auto zu tauschen, da ein Z3 nunmal mehr oder weniger ein Spaß- und kein Alltagsauto ist.

    Ihn jetzt einfach abzumelden und in der Ecke stehen zu lassen halte ich für wenig sinnvoll. 2 Autos parallel anzumelden ist aber auch nicht wirklich die beste Idee. Alleine schon aus finanzieller Sicht.

    Wozu würdet ihr mir raten?

    Danke

    Ps.: Es waren doch eine Zeit lang mal "Wechselkennzeichen" im Gespräch, wie es sie beispielsweise in Östereich schon gibt. Weiss jemand, was daraus geworden ist? Das wäre nämlich die Ideallösung, da das jawohl auch versicherungstechnische Preisvorteile hätte soweit ich das verstanden habe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    vergiss das Wechselkennzeichen - bis das kommt und vor allem wie....

    Ich würde mir eventuell überlegen, den Wagen an jemand zu verkaufen, der es genauso schätzt wie der Verstorbene.

    Denke den Wagen mit "Gewalt" zu behalten, ist auch nicht das, was er wollte.
     
  4. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Sowas kann man als Sommerauto mit Saisonkennzeichen fahren. Ist finanziell nicht so teuer wie eine Ganzjahreanmeldung und man kann auf sowas wie zB. Winterreifen verzichten. Natürlich muss man sich im Spätherbst und im Frühjahr mit befassen. Wenns aber ein gepflegtes Auto istz, dann kanns so zu einem Klassiker mit Geschichte reifen. So würde ich es machen. ;)
     
  5. #4 Bender-1729, 13.02.2011
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hatte auch schon überlegt, ihn evtl. als Saisonwagen zu fahren, aber in das Teil geht ja wirklich nix rein. :(
     
  6. #5 Pandora, 13.02.2011
    Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Wechselkennzeichen kommen so schnell nicht. Warten wir mal ab wie´s in nem halben Jahr aussieht...
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    ich würde den wagen verkaufen.
     
  8. #7 Mictian, 14.02.2011
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    ich würde mir die zeit nehmen und jemanden suchen der ihn genauso liebt wie der vorbesitzer!
    das ist sicher das was am ehesten beim verstorbenen ankommt ;) weil so wie er/sie wirst du ihn nicht lieben ( habe ich so herrausgelesen :D )
    und wenn du platz hast, stell ihn hin mache nen saisonkennzeichen dran, fahre gelegendlich mit und wenn der passende käufer kommt isser weg! wenn nicht behälst du ihn!!! stehst dann ja nicht unter druck und musst auch kein schleuderpreis akzeptieren

    mfg
     
  9. #8 E10_Liftback, 14.02.2011
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Saisonkennzeichen!

    Was willste denn im Z3 transportieren? Gibt es im Zweifel nicht noch einen Kofferraumträger? Anhängekupplung? :rofl

    Ne, Scherz beiseite! Wenn er dir eindeutig zu klein ist dann hau ihn auf den Markt! Bei gepflegtem Zustand isser noch so einiges Wert und so springt für deine Rücklage auch noch was raus!

    Grüße
     
  10. GaKu

    GaKu Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    1
    ich würd ihn auch wenn du ihn nicht fahren kannst versuchen an einen "liebhaber" zu verkaufen. kannst ja evtl. mal im internet nach z3-foren oder so schauen, gibt's bestimmt.
     
  11. #10 Black Devil, 14.02.2011
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    wäre auch für Verkaufen, aber nur an einen Liebhaber der ihn entsprechend würdigt.
     
  12. knulf

    knulf Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18 GTi
    Ich würde ihn auch verkaufen, wenn du nicht dran hängst... Aber erst mal nur in Printmedien inserieren, da ist meines Erachtens die Chance höher, dass er in gute Hände geht, als zb. auf autoscout.
    Es gibt ja bestimmt eine BMW- Zeitschrift. Oder vielleicht ein markenoffenes Cabrio- Magazin (falls es das Cabrio sein sollte, Z3 Coupé ist ja ziemlich selten)
     
  13. #12 Christian RA40XT, 14.02.2011
    Christian RA40XT

    Christian RA40XT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW K1300S, BMW R100GS PD
    Ich würd den e10 verkaufen und den Z3 fahren....

    edit: Wie oft brauchst Du denn wirklich mehr Platz als der Z3 zu bieten hat?
     
  14. #13 Mister_Two, 14.02.2011
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Behalten, günstige Garage suchen und mit einem günstigen Saisonnkennzeich, bspw. 5-8 (1. Mai - 31. August) in den schönen Sommermonaten bewegen. So fallen nur Steuer und Versicherung für 4 Monate an ;)

    Die Ur Z3 werden mal Klassiker in der Zukunft, ist doch cool wenn dein Verwandter von oben herab blickt und seinen geliebten Z3 mal auf einem Youngtimertreffen sieht :] Für mich als Autofan wäre das sehr wichtig daß meine Autos nach mir weiterhin in guten Händen bleiben.
     
  15. #14 Bender-1729, 14.02.2011
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Das ist eigentlich eine ganz vernünftige Idee. Kann man ein Auto denn bedenkenlos 8 Monate im Jahr einlagern, ohne dass es dem Wagen schadet? Mit dem Thema musste ich mich noch nie befassen.

    Das Problem ist nicht, dass ich den Wagen nicht mag. Wäre das der Fall, würde ich ihn einfach verkaufen. Abgesehen davon, dass sehr viele positive Erinnerungen an diesem Wagen hängen, macht es auch Spaß damit zu fahren.

    Das Problem ist allerdings, dass der Wagen nicht perfekt zu meinen persönlichen Bedürfnissen passt. Ich bin beispielsweise "Hobbyhandwerker / Bastler". Ich mach viel selber im Haushalt. Da stoß ich dann spätestens auf Probleme, wenn ich das erste mal beim Baumarkt vorfahre. Außerdem bin ich mit 26 auch noch nicht ganz so alt. Da möchte man auch mal mit Freunden etwas unternehmen ... und machen wir uns nichts vor: der Z3 ist in erster Linie ein Auto, in dem Frauen eine gute Figur machen. ;)

    Das Saisonkennzeichen ist zumindest fürs erste die Lösung, die mir am besten gefällt.
     
  16. #15 war_spider, 14.02.2011
    war_spider

    war_spider Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    da is mit 26 jemand schon ganz schön bieder ;)

    PS: es gibt auch so Autos für den Fahrspass und net nur um das weibliche Geschlecht zu beeindrucken :rolleyes:

    PPS: ja würde wenn du das Auto ja doch magst - ihn behalten wenn du eine günstige Garage findest!
     
  17. #16 Mister_Two, 14.02.2011
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Wlche Motorisierung hat er denn ? Hab grad mal die Steuer für nen 2,5 Liter nachgeschaut, bei 4 Monaten kostet das gerademal 60€ (Wenn er noch Euro 2 hat) und die Versicherung wird bei Prozenten um 50% rum auch nicht so teuer sein für 4 Monate. Ich würd den daher parallel zum Corolla anmelden. Und auch in einen Z3 bekommt man einiges rein wenn man will. Wenn du in Baumarkt fährst schraubste hald vorher den Beifahrersitz raus und machst das verdeck auf, dann kannst auch längere Sachen und sperrige Sachen einladen.

    Abstellen kann man ein Auto ohne probleme in dem zeitraum, ich machs so bei Autos die ich länger abstelle hol ich mir zwischendurch mal ein Kurzzeitkennzeichen für 5 Tage, das kostet keine 60€ und man kann mal ne Runde drehen um Standschäden zu vermeiden.
     
  18. #17 Bender-1729, 14.02.2011
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Den "kleinen" 1,8er. Die Versicherung würde über mich auf 45 % laufen.

    Ps.: Ich möchte nochmal ganz deutlich klarstellen, dass ich mir bewusst bin, dass man mit Logik nicht an die Sache rangehen darf. ich versuche wirklich nur eine Methode zu finden, mit der mir der geringste finanzielle Schaden entsteht, wenn ich das Auto behalte. Auch ist mir klar, dass man als 26 jähriger Büroangestellter normalerweise keine 2 Autos braucht. Erst recht nicht, wenn eines davon ein Roadster ist.

    Die verstorbene Person war für mich einfach sehr sehr wichtig und ich weiss, wie sehr sie dieses Auto geliebt hat. Daher ist der Wagen einfach ein wichtiges Erinnerungsstück für mich.

    Ich werde beispielsweise auch versuchen, möglichst schnell die in dem anderen Topic besprochene TÜV Problematik zu lösen, um mit dem Z3 zur Beerdigung am kommenden Freitag fahren zu können. Das hätte unheimlich hohen Symbolwert für mich.
     
  19. #18 Predator, 14.02.2011
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Behalte den Wagen ud fahr ihn mit Saisonkennzeichen. Die Sache mit dem "Frauenauto" ist doch Bullshit, das ist ein Roadster allererster Güte und wer was anderes sagt ist neidisch :D also die höchste Form der Anerkennung ;)

    Wenn du mit deinen Kumpels unterwegs sein willst sollen die ein Auto stellen. Du kannst ja fahren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    das mit dem frauenauto seh ich ähnlich. is nen kleiner, wendiger wagen, und mit dem im sommer abends offen über ne landstrasse zu fahren, _sicher_ allererste sahne. da braucht man keine 900 ps für.

    wenn du emotional so an dem wagen hängst, setz einfach zum beispiel erst mal ein jahr an, in dem du den wagen testweise fährst.


    ich weiss nicht, obs schon geschrieben wurde: 1,8l hat er, aber was iser sonst für einer? bj, km, etc. .
     
  22. #20 Bender-1729, 14.02.2011
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
     
Thema: Was am besten mit Pkw machen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pkw war noch nie zulassen was muss man machen um in anzumelden

Die Seite wird geladen...

Was am besten mit Pkw machen? - Ähnliche Themen

  1. Best of Sascha (LKW-Fahrer)

    Best of Sascha (LKW-Fahrer): [MEDIA] Einfach zu geil :D:D:D Total entspannend irgendwie
  2. Was ist der Beste Tuningmotor bzw. Motor für Swaps

    Was ist der Beste Tuningmotor bzw. Motor für Swaps: Moin, das hat keinen bestimmten grund das ich das frage nur es schwirrt mir schon seit nen Paar tagen im Kopf rum. Was wohl der Beste Motor ist...
  3. Beste Fan-Seite und leidenschaftlichster Fan Deutschlands gesucht

    Beste Fan-Seite und leidenschaftlichster Fan Deutschlands gesucht: Mit Leib und Seele Toyota Beste Fan-Seite und leidenschaftlichster Fan Deutschlands auf Facebook gesucht Köln, 22.05.15 Toyota sucht seine...
  4. Die 1000 besten Autohändler Deutschlands

    Die 1000 besten Autohändler Deutschlands: http://www.frankengarage.de/pdf/2015-03_AutoBild-Bester-Autohaendler.pdf
  5. beste sixt werbung

    beste sixt werbung: <iframe width="500" height="300" src="https://www.youtube.com/embed/l7uZybNopPg?wmode=opaque" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>