Was als nächstes?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Kennung Eins, 16.07.2008.

  1. #1 Kennung Eins, 16.07.2008
    Kennung Eins

    Kennung Eins Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kein Paseo EL44
    Ich hab inzwischen ein wenig am Seo gebastelt, jetzt stellt sich mir die Frage, was realistisch noch drin ist.

    Gemacht ist:
    - Abgasanlage komplett (Fächer, Kat, Rest)
    - Ansauganlage (ACIS mit Aktivierung, Wärmeentkopplung)
    Müsste jetzt bei ca. 105-110ps liegen, Prüfstand hat bisher nicht geklappt, da zu tief.

    Was ist da jetzt noch drin? Ich seh grad folgendes, würde mich freuen, von euch ne Meinung dazu zu bekommen:

    1)
    Hab den 5E-FHE Computer hier liegen, trau mich aber nicht ohne die dicken FHE Pleuel. Würden Pleuel+Computer insgesamt Sinn machen? Kompression wird dadurch etwas erhöht und eben durch den neuen Computer bis 7200rpm (anstelle 6800 jetzt). Denke das wäre das sinnvollste von allem oder?

    2)
    DK Einlassöffnung aufweiten (bwz 4AGE-Klappe = 55mm) wäre noch ne Option, aber bringt wohl eher nix. (Durchmesser von DK bis Endtopf sind durchgehend 50mm)

    3)
    Ventile - 225ccm 5E-FHE (oder äquivalent) wären der nächste konsequente Schritt. Sinnvoll? Wie würde sich der Verbrauch ändern?

    Was wäre davon aus eurer Sicht sinnvoll? Was gäbe es noch für Alternativen? Turbo / Kompressor -> nein.

    Danke :)

    P.S.: Die Kiste ist wirklich nur ein Spaß-Auto, ich bin Laie und bastle gern.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hc221

    hc221 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Hab ja nen ähnlichen umbau vor.

    Die FHE-Ventile müsstest im zusammenhang mit den Nockenwellen vom FHE wechseln dann macht das richtig sinn, weil die Zylinderfüllung besser ist.

    Zylinderkopfbearbeiten wäre noch ne Option um mehr Power rauszubekommen, im Zusammenhang mit den Nockenwellen den Düsen und Dem FHE-ECU sogar anzuraten.

    Denk mal mehr bracuht man dann nicht zu machen, sollte eigentlich bei 120-130PS sein dann der Motor.
     
  4. #3 Kennung Eins, 17.07.2008
    Kennung Eins

    Kennung Eins Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kein Paseo EL44
    Bin am überlegen, ob Pleuel + ECU bereits Sinn machen, kann es aber nicht einschätzen .. Wenn ich Nockenwellen+Ventile noch dazu hole, würd ich mit nem FHE-Komplettmotor sicher billiger kommen in der Materialbeschaffung. Sind ja übelst teuer die Teile ...
     
  5. #4 bladerunner, 23.07.2008
    bladerunner

    bladerunner Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T20
    Also ich würd dir ein paar einfachere Tipps vorschlagen die aber auch was bringen. Z.B. ne leichtere Schwungscheibe rein, weis allerdings nicht, ob du eine für dein Auto findest.
    Was gerne beim Leistungstuning vergessen wird ist nämlich die Teile, die Leistung schlucken. Z.B. kannst du auch deine Felgen gegen leichte ersetzen. gibts ein paar interessante Tipps und Tricks nachzulesen in "Schnell und sicher Auto fahren" von Walter Röhrl ( und der muss es ja wissen) in dem unter anderem auch Tuning ausführlich mit physikalischen Grundlagen erklärt wird.
    Durch Montage von leichten Felgen konnten sie die Zeit von 0-100 um 0,5 Sekunden senken was ich beeindruckend finde wenn man überlegt was andere so anstellen um das zu erreichen.
     
  6. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Also, wenns eh nur ein Spaßauto ist... komplett leer räumen, dämmmaterial etc. raus... und die gewichtsverteilung verbessern, also batterie nach hinten, evtl. Wischwassertank nach hinten oder ganz raus usw...

    Und leichte Felgen / Reifen bringen auch nur Vorteile! Besseres Fahrverhalten dank geringerer ungefederter Massen und bessere Beschleunigung!
     
  7. #6 Kennung Eins, 18.08.2008
    Kennung Eins

    Kennung Eins Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kein Paseo EL44
    Also nach meinem Besuch am Nürburgring am Wochenende werd ichs wahrscheinlich genau so machen. Erstmal ein neues Alltagsauto kaufen und dann leerräumen soweit es geht.

    Bastelkiste olè.

    Stärkere Kolben kommen aber trotzdem rein, sonst zerwürgt mir die ECU bzw die höhere Drehzahl noch den Motor :)

    Wie sinnvoll ist die größere Drosselklappe, wenn bisher alles 50mm hat? Also was bringt mir eine 55mm Drossel?
     
  8. hc221

    hc221 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab derzeit nen anderes Problem.

    Will ja auch auf 5E-FHE umbauen, bekomme aber einfach keine Übermaßlager für die Pleuel. Kann mir jemand sagen wo ich die Orignalen Toyota Übermaßlager laut Werkstatthanbduch herbekommen kann?

    MFG
    HC221
     
  9. #8 Kennung Eins, 24.07.2009
    Kennung Eins

    Kennung Eins Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kein Paseo EL44
    So jetzt gehts ans Eingemachte. Neues Auto ist da und nun ist der L4 dran :)

    Stichwort "leichter machen":
    Ich will es TÜV'ig lassen, daher frage ich mich, was ich alles rausnehmen darf.

    Soweit ich weiß müssen die Sitze drin bleiben - ist als 4-Sitzer im Schein eingetragen, also müssen auch 4 Sitze vorhanden sein, richtig?

    Ich vermute folgendes kann ohne Probleme raus:
    - Mittelkonsole
    - Seitenverkleidung
    - Türinnenverkleidung
    - Teppich + Isolierung
    - Cockpit (Kombiinstrument bleibt natürlich drin)
    - alles ausm Kofferraum
    - Klimaanlage

    Was gäbe es ansonsten noch, was legal entfernt werden kann?
     
  10. Calgar

    Calgar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Rückbank rausfliegt kannst den bestimmt auch auf 2 Sitze umtragen lassen :]
     
  11. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    wie kann man sein auto denn auf lkw zulassung umelden?

    meines wissens nach wenn man nur 2 sitze drin hat. aber mehr weiss ich nicht
     
  12. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man die Rückbank rausmacht MUSS man das Auto als 2 Sitzer umtragen lassen. Ist aber Problemlos.
     
  13. #12 Kennung Eins, 24.07.2009
    Kennung Eins

    Kennung Eins Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kein Paseo EL44
    Ok - was ist mit den anderen Punkten? Kann das problemlos raus? (insbesondere das Cockpit)
     
  14. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    nur bei 4 oder auch bei 5 sitzern?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    was hat das mit der anzahl der sitze auf der rückbank zu tun?
    denk mal ernsthaft über deine frage nach ...
     
  17. #15 fax0815, 27.07.2009
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Cokpit ist so eine Sache... Es ist nicht so dass man eines braucht, aber es sollten keine Kanten, Ösen, Halterungen oder sonstiges hervorstehen, wegen der Sicherheit. Gilt auch für Türen!
    Vom Ckpit bleibt ja nur die Querstange mit paar Kabeln dran übrig. Ich glaube, dass man sowas beim Tüv nicht gerne sieht. Im allgemeinen sieht es immer ganz gut aus, wenn man alles light irgendwie mit alublech macht, damit alles hübsch verkleidet ist...

    Deweiteren musst du auch an die Heizanlage denken, wenn Cokpit weg, dann viele nutzlose Schäuche. Kann man alles sauber zurüchbauen. Das einzige was tüv relevant ist, ist die Windschutzscheibenheizung, da sicherheitsrelevant (Scheibe beschlägt, was nun?)

    Es zahlt sich auch aus den Kabelbaum von sinnlosen kabeln wie Zentralveriegelung, Innenraumbeleuchtung, Hifi kram, Heckscheibenheizung, Heckscheibenwischer,.... zu befreien. Man ahnt nicht wieviel ein eimer vol Kabel wiegt!
    Umbau auf Kurbelfenster, falls möglich!

    Ansonsten noch die Radhausverkleidungen, Himmel, Ersatzrad(zu ersetzen durch ein sinnlosen Dosenflickzeug)
    Motordämmatte ist glaube ich tüvrechtlich nicht in Ordnung.

    So, mehr fält mir dazu jetzt gerade nicht ein wir haben bei einem 200SX ca 300kg rausgeworfen, und so das leistungsverhältins von ca7 auf 5,5 drücken können...
     
Thema:

Was als nächstes?

Die Seite wird geladen...

Was als nächstes? - Ähnliche Themen

  1. Wo sind die nächsten Treffen?

    Wo sind die nächsten Treffen?: Was liegt an in nächster Zeit?
  2. Hilfe ! Brauche dringend eure Hilfe, Celi muss nächste Woche zum TÜV. .

    Hilfe ! Brauche dringend eure Hilfe, Celi muss nächste Woche zum TÜV. .: :[uu lVorgeschichte: Ich hatte vor 4 Jahren einen Kabelbrand vom Zigarettenanzuender bis x-Kabelbräume. Habe das nach 3 Mon. wieder hingekommen...
  3. Nächste Xbox Forza4 Runde am 5.Januar 2013

    Nächste Xbox Forza4 Runde am 5.Januar 2013: Na.... wer hat Lust und Zeit? Da meine bessere Hälfte tanzen ist.... hab ich mal wieder Sturmfrei. Das muss genutzt werden :D Die Bedingungen...
  4. Nächste Xbox Forza 4 Online Runde am 03/11/2012 um 20 Uhr

    Nächste Xbox Forza 4 Online Runde am 03/11/2012 um 20 Uhr: So die Damen und Herren Nach langen hin und her gibt es mal wieder einen Aufruf :D Fakten sind: 03/11/2012 Vorschlag ab 20 Uhr Forza 4...
  5. Rückrufaktion die Nächste

    Rückrufaktion die Nächste: Toyota ruft weltweit 7,4 mio Fahrzeuge zurück wegen Brandgefahr. Vor allem Corolla/Auris, Yaris und Camry genaueres hier...