Warum manchmal LMM und manchmal Drucksensor?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Hardy, 19.05.2006.

  1. Hardy

    Hardy Guest

    Warum wird bei manchen Autos ein LMM und manchmal ein Drucksensor benutzt? Ich kann da kein System erkennen, und teuer sind beide Teile. Mit Schadstoffen hat es wohl auch nichts zu tun, da die T23 einen Drucksensor hat.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. muc

    muc Guest

    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Die T23 hat nen Hitzdrahtluftmassenmesser, ebenso wie wohl auch alle anderen mit den Motoren aus den ZZ Baureihen und die Schadstoffe sind sehr wohl ein Grund!
     
  4. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    ich will's nicht beschwören, aber das "system" ist doch relativ klar: bei aufgeladenen motoren macht ein drucksensor mehr sinn, bei saugern reicht ein lmm :rolleyes:
     
  5. Hardy

    Hardy Guest

    Meinst Du die TS? Also bei der mit 143 PS ist ein Drucksensor an der Spritzwand montiert. Sieht genau so aus und ist genau so angeschlossen wie beim 3S-GTE.

    Ob es wirklich mehr Sinn macht? Es gibt sicher auch Turbomotoren mit LMM.
     
  6. muc

    muc Guest

    Wäre mir völlig neu, daß die Celi mit 143 PS Motor einen Drucksensor hätte, weiter würde ich mich dann auch sehr fragen, wie Celi-Jens aus der Celica Community dann den LMM, den ich ihm zum Testen mal leihweise geschickt habe in seiner S eingebaut hat? ;)
     
  7. #6 AE92SR5, 19.05.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Opel Calibra turbo hat beides ein lm und den MAP-sensor (zur lasterkennung )



    Die Saugrohrdruck gesteuerten Einspritzsysteme haben wir nur bis 99´ verbaut, danach alles mit LLM ( wurde wegen den abgasnormen gemacht )

    Der Aygo hat wieder einen map-sensor (das hat alles mit den abgasen und Fahrzeuggewicht zu tun )
     
  8. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Erfahrung

    Ich denke das hat vorallem mit der / den Erfahrungen des ECU-Herstellers zu tun.

    Honda verbaut üblicherweise Krümmerdruck und -temp. Auch bei EURO4-Fahrzeugen.
    Toyota eher Luftmassenmesser. Aber z.B. beim MKIV beides, also Luftmassenmesser und Krümmerdruck (zur Überwachung der beiden Systeme? Man weiss es nicht... :D :D). Beim 3S-GTE Gen1, 2 und anfangs 3 LMM, Gen 3, 4 MAP.
    EVO 6-9 haben alle LMM (Karman Vortex) und KEINEN Drucksensor.
    Mazda fährt fast ausschliesslich mit LMM (RX7 FD)
    Beim LMM sehe ich als Nachteil bei Turbofahrzeugen, dass die Trägheit der Luftsäule wg. dem Verdichter Messfehler produzieren kann. Mit einer sauberen Abstimmung bekommt man das aber wieder hin.
    MAP betrachte ich als die genauste, schnellste und zuverlässigste Messmethode. Bedingung ist aber, dass der Ansaugluftempsensor und das Barometer am richtigen Ort installiert und genau sind.
    T23 hat keinen Drucksensor sondern Hotwire MAF.
    Die Flap-Luftmassenmesser bremsen den Luftstrom. Sie sind wahrscheinlich ein Überbleibsel aus den guten alten K-Jetronik-Zeiten wo die Klappe mechanisch die Gemischaufbereitung beeinflusst hat.

    Das kam mir so in den Sinn zu dem Thema

    Emma :D
     
  9. #8 AE92SR5, 19.05.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Die Flap-Luftmassenmesser bremsen den Luftstrom. Sie sind wahrscheinlich ein Überbleibsel aus den guten alten K-Jetronik-Zeiten wo die Klappe mechanisch die Gemischaufbereitung beeinflusst hat.

    Auf die hat mein Berufschullehrer geschworen (Er sagt aber das er sich nie ein Auto mit einer D- Jetronic kaufen würde ) 2 mon. hat er sich ein T22 1.8l benziner gekauft. (keine ahnung der kerl)

    Total Boschgeschädigt
     
  10. Hardy

    Hardy Guest

    Ich habe gerade mal in den EPC geguckt und keinen Drucksensor gefunden. Jetzt muß ich bei Gelegenheit doch nochmal in den Motorraum der T23 gucken und sehen, was für ein Teil das da ist. ?(

    MAP heißt Manifold Absolute Pressure. ;)
     
  11. muc

    muc Guest

    Ich tipp mal auf das Taktventil des Tankentlüftungsystems....
     
  12. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Meinst Du?

    Evtl. ist es auch der Scheibenwischwasserdüsen-Drucksensor. :D :D

    Emma :D
     
  13. Berny

    Berny Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    k-jetronik hat keinen Luftmassenmesser sondern ein Luftmengenmesser!
    (bei Mercedes verbaut im 190E, W124)
    Einspritzsysteme mit Lufmassenmesser sind LH-Jetronic!
    Einspritzsysteme mit Map-Sensor sind D-Jetonic!
    Wenn beides verbaut ist fährt er im Normalbetrieb als LH-Jetronic und im Notlauf als D-Jetronic!

    Gruß
    Berny
     
  14. Hardy

    Hardy Guest

    Wo ist eigentlich genau der Unterschied?
     
  15. Berny

    Berny Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    der Luftmengenmesser misst wie viel liter Luft er ansaugt! Der nachteil ist das bei warmer Luft weniger Sauerstoff ist als in kalter und das berüksichtigt er nicht! deswegen hat er weniger Leistung im sommer!
    Der Luftmassenmesser misst das Volumen in kg was der Motor ansaugt und berücksichtigt dabei die temperatur! 1kg ist immer 1kg egal ob warm oder kalt, das ist der unterschied zwischen den beiden

    Gruß
    Berny
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 AE92SR5, 20.05.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    wir müssen mal von dem ganzen Bosch müll weg
     
  18. Hardy

    Hardy Guest

    Hab mich total geirrt. Die T23 hat keinen Sensor an der Spritzwand, der so aussieht.
     
Thema: Warum manchmal LMM und manchmal Drucksensor?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. luftmassenmesser drucksensor

    ,
  2. Karman-Vortex-Luftmassenmesser

    ,
  3. nissan map statt lmm

Die Seite wird geladen...

Warum manchmal LMM und manchmal Drucksensor? - Ähnliche Themen

  1. EManage Ultimate mit Kabelbaum und Drucksensor

    EManage Ultimate mit Kabelbaum und Drucksensor: Hi, habe ein Emanage Ultimate mit Kabelbaum und Greddy Drucksensor abzugeben. Lief 3 Jahre in meiner Supra ohne Probleme. Preis: 400 VB Preis:...
  2. Warum werden nicht mehr als 500MB auf einem USB Stick erkannt

    Warum werden nicht mehr als 500MB auf einem USB Stick erkannt: Hallo, meine Frau fährt einen Yaris Hybrid BJ 2015 und ich bekomme am 29.02. einen Rav4 Hybrid. Ich wollte mir eben einen USB Stick für den RAV...
  3. Celica st185CS/RC Drosselklappe und St185/CS/RC LMM Stecker

    Celica st185CS/RC Drosselklappe und St185/CS/RC LMM Stecker: soooo, als ich vermute das entweder mein drosselklappenpoti oder mein stecker zum LMM kaputt ist da dort ein kabel direkt vorne am stecker...
  4. Die Bettdecken Verschwörung - Warum sind Bettdecken kürzer als angegeben?

    Die Bettdecken Verschwörung - Warum sind Bettdecken kürzer als angegeben?: Fragt mich nicht, wie ich auf das Thema komme. Bin darauf letzte nacht gekommen. Hab hier eine Bettdecke und die passende Wäsche dazu. Beides...
  5. celica st185 carlos sainz lmm

    celica st185 carlos sainz lmm: Hallo, hat jemand zufällig einen noch funktionierenden carlos sainz LMM rumfliegen den er los werden will? meiner ist vermutlich kaputt.....