Warum haben einen P8 nen Ölkühler?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von echt_weg, 02.08.2004.

  1. #1 echt_weg, 02.08.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    In Günzburg ist mir und ein paar anderen aufgefallen das vor allem die Schweizer P8 einen ölkühler eingebebaut haben wir aber nicht dafür haben einge aus deutschland einen größere wasserkühler.

    weiß einer genau was dahinter steckt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheDriver, 02.08.2004
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    2E-E mit ölkühler? krass...

    liegts vielleicht daran dass es in der schweiz nen P8 Si gab? wahrscheinlich hats da motormässig irgend einen unterschied...
     
  4. #3 pingelchen, 02.08.2004
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    ich denk mal auch, dass der fürs "bergfahren" evtl. ausgelegt ist... in den bergen hat man im schnitt kühlere lufttemperaturen (daher vielleicht eine kleiner wasserkühler), aber durch hohe motordrehzahlen (eben durch bergfahrten in kleinen gängen) eher "hohe" motoröltemperaturen... bei denen müsste auch von haus aus der luftfilterkasten das grössere loch haben, damit die bei der relativ dünneren luft noch eine gewisse leistung haben...
     
  5. #4 echt_weg, 02.08.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    ne die drosselung hatte ausschließlich steuerliche gründe es gab den ja auch mit drossel drüben aber mit dem ölkühelr kannst recht haben
     
  6. #5 Schuttgriwler, 02.08.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also in der Tat haben NUR die Schweizer EP81 mit dem 2E-E einen Extra Luft-Ölkühler.

    Alle NP7 und NP8 haben ja den Öl-Wasser-Kühler unter dem Ölfilter.

    Auch der Wasserkühler ist NUR in der Schweiz ein anderer.

    Bestimmt für die bergige Topographie.
     
  7. #6 big_ben, 05.08.2004
    big_ben

    big_ben Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Denn könnt man also von nem Schweizer EP81 den Ölkühler an nen Deutschen nachrüsten.

    Ich war leider nicht in Günzburg, aber wäre echt super wenn ich das mal auf nem Bild sehen könnte.
     
  8. #7 Panther, 05.08.2004
    Panther

    Panther Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    ich könnt heut abend Fotos machen von dem Kühler.

    hab bei mir auch nen Kühler von nem Corolla 1.6 drinn da ich Probleme mit der Kühlung hatte.war zwar etwas end und die Halterungen Passen hinten und vorne nicht aber es Funktioniert.
    Jetzt ist meinem P8 wurscht obs draussen 20°C oder 40°C ist bleibt immer gleich.

    Gruss Daniel
     
  9. #8 Schuttgriwler, 05.08.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Toyota sind normalerweise thermisch TOPP-stabil. Der größere Kühler war eigentlich unnötig.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Panther, 06.08.2004
    Panther

    Panther Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    bestes beispiel ist dann ja die MKIII :D

    könnte auch sein das bei mir der Kühler defekt war , der P8 hat vorher immer wasser gebraucht und ich dachte schon an die ZKD.
    als ich dann den kühler gewechselt hab was plötzlich alles wieder im grünen bereich.
    nur noch der normale öl verbrauch, der sich auch in grenzen hält bei immer hin 236'000km ca. 1 Liter alle 5000 - 8000km

    Gruss Daniel
     
  12. #10 PatrickK, 11.08.2004
    PatrickK

    PatrickK Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    @Panther: Ein ausgeleierter Kühlerstopfen ist auch eine mögliche Ursache für mysteriösen Kühlwasserverlust....

    Patrick
     
Thema:

Warum haben einen P8 nen Ölkühler?

Die Seite wird geladen...

Warum haben einen P8 nen Ölkühler? - Ähnliche Themen

  1. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...
  2. Corolla E11 4AFE Ölkühler gebraucht

    Corolla E11 4AFE Ölkühler gebraucht: Hat jemand einen liegen?
  3. Anschlüsse Ölkühler

    Anschlüsse Ölkühler: Hallo zusammen, ich hätte folgende Frage: Da die Leitung zum Ölkühler bei meinem Carina e undicht ist und Öl rausgedrückt wird, muss ich diese...
  4. Starlet P8 Stoßstangen in rot (3E5)

    Starlet P8 Stoßstangen in rot (3E5): Hallo zusammen, suche für den P8 die beiden Stoßstangen (vorn + hinten). Wichtig: Es muss die Farbe 3E5 sein. Egal ob die Standard, GT oder...
  5. Ölkühler nachrüsten

    Ölkühler nachrüsten: Hallo Community, da ich nun zwei Sommer hintereinander bedenkliche Öltemperaturen hatte möchte ich einen Ölkühler nachrüsten. Da ich das Auto...