Wartunsplan Avensis T25 ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von franzflug, 08.08.2008.

  1. #1 franzflug, 08.08.2008
    franzflug

    franzflug Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ?( Hallo Leute !
    Gibt es eigentlich irgendwo einen genauen Wartungsplan (wie ihn die Werkstätten haben), wo alle Arbeiten eines großen Service mit den Wechselintervallen div. Filter u. anderer Verschleißteile im Detail angeführt sind ? Möchte mir gerne so viel als möglich selber machen, zumal ich auch eine Montagegrube zur Verfügung habe und mir diese Arbeit echt Spaß macht.
    Nicht zuletzt bringt es auch erhebliche Einsparungen mit sich, denn bei den heutigen Stundensätzen ist es mir echt zu teuer, Mechaniker-Arbeitszeit für einfache Filterwechsel, Ölwechsel, Scheibenwasser etc. zu bezahlen.
    Demnach ist es (aus meiner Sicht) sowieso reiner Luxus, ein Auto regelmäßig in die Werkstatt zu stellen und ein „Service“ zu beauftragen, zumal man ohnehin die gesetzliche jährliche Pickerl-Überprüfung (gilt für Österreich,denke, anderswo ist es ähnlich)machen lassen muß, wo sämtliche sicherheitsrelevanten Kontrollen (Bremsen, Stoßdämpfer, Bremsflüssigkeits-Siedepunkt, Fahrwerk etc.) kontrolliert werden. Falls es da Beanstandungen gibt, kann man ja immer noch entscheiden, ob und von wem man den Mangel beheben lässt….
    (Nachsatz: Das einzige, was ich sicher einer Werkstätte überlasse, ist der Zahnriemen nach jeweils ca. 100.000 km…….)
    BEDANKE MICH IM VORAUS FÜR EURE TIPPS !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marschl, 08.08.2008
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Ich mag ja kein Spielverderber sein, aber man ins Handbuch geschaut? Da steht drin, was alles zu den einzelnen Inspektionen (mit km-Angabe) überprüft bzw. gewechselt/getauscht werden muss.
     
  4. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Würden die wirklich nur das machen würde ich eher mal andenken die Werkstätte zu wechseln...
    Eine richtige Werkstätte macht deutlich mehr als nur "Ölfilter abwischen", die machen ne komplette Durchsicht, checken kleine Mängel sofort bevor sich teure Folgeschäden ergeben und prüfen resp. auf Betriebs- & Verkehrssicherheit, und alleine das sollte einem ja was wert sein...
    Siehe es mal andersrum: wieviele Verkehrsteilnehmer werden durch die "DIY-Service" mangelhaft gewartete Fahrzeuge gefährdet?

    Zwar groß Auto fahren aber nix ausgeben wollen?
    Wo bleibt da die Verantwortung und Pflicht des Fahrzeughalters für einwandfreien technischen Zustand zu sorgen?

    mfg
    MBR
     
Thema:

Wartunsplan Avensis T25 ?

Die Seite wird geladen...

Wartunsplan Avensis T25 ? - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. T25 Lichtmaschine

    T25 Lichtmaschine: avensiv lichtmaschine
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. Avensis Verso Steckerprobleme

    Avensis Verso Steckerprobleme: Hallo erstmal an alle Problemkind ist ein Avensis Verso 2.0 Diesel Bj2005 Ich habe beim Wechsel der Saughubsteuerventile leider die Kabel aus...