Wartungsintervall Zahnriemen bei Avenis 2.0

Diskutiere Wartungsintervall Zahnriemen bei Avenis 2.0 im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo! Wie sind die genauen Wartungsintervalle für den Zahnriemenwechsel bei einem Avensis T22 Bj. 01/2000 2.0 L 128PS? ?( Fahrzeug hat aktuell...

  1. hvwg1

    hvwg1 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wie sind die genauen Wartungsintervalle für den Zahnriemenwechsel bei
    einem Avensis T22 Bj. 01/2000 2.0 L 128PS? ?(

    Fahrzeug hat aktuell erst 68.000 KM runter. :))

    Ein Freund meinte, Toyota wechselt alle 5 Jahre oder 120.000 KM.

    Was ist dran?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coffee

    coffee Guest

    Hallo

    habe das selbe"Problem" , als ich bei 100000 in die Werkstatt kam zum Zahnriemenwechsel sagte man mir der 2Liter sei erst bei 120000 dran. Nu bin ich langsam kurz davor wieder hin zu müssen , Rufe an und man sagt mir: Nöööö bei 120000 wird der Zahnriemen beim Avensis nicht gewechselt , schauen sie mal in ihr Serviceheft , der ist erst bei 150000 dran ??????????? Häääääääääääääääää? Aber im Serviceheft steht weder was bei 100000 noch bei 120000 und auch bei 150000 und auch nach Jahren nichts über den Zahnriemen !!!!!


    Bin verwirrt....
     
  4. hvwg1

    hvwg1 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ja, genau das ist es.

    Man bekommt die verschiedensten Rückmeldungen und kommt nicht weiter.

    Ich gebe Dir recht, im Service oder Handbuch steht nichts drin. Das ist auch verdammt traurig.

    Ich habe dieses Spielchen, mit den verschiedene Aussagen schon vor einem halben Jahr durchgemacht, als ich mein Getriebeöl für meine Automatik wechseln wollte.

    Da gab es so viele Meinungen: Toyata selber verwies mich nur zum Händler
    (nur was soll ich damit, wenn ich kein Vertrauen in den Toyotahändler habe, wei der vorher Mazda war und die einfachsten T22 Probleme auf Nachfrage nicht kannte)

    Ein andere Toyotawerkstatt (haben jetzt endlich wieder zwei, aber gleicher Inhaber) dort meinte der Meister, tut nicht Not, aber nach Intervall wären es 4 Jahre oder 60.000 Tausend. Ihm wären von Toyota keine Probleme bekannt. Wie auch, er arbeitete vorher bei Nissan.

    Im Forum gabs dann zum Glück treffende Hilfe. Aber dann gings weiter mit der Ölsorte usw. Immerhin, dass habe schon erledigt und gewechselt.

    Nun geht es an den Zahnriemen.
     
  5. #4 Sunnyman1982, 20.12.2005
    Sunnyman1982

    Sunnyman1982 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2003
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    naja ist ja nu auch wurscht, dein Auto ist von 1/2000
    in ein Paar tagen haben wir 1/2006 dann ist er 6 jahre alt.
    und somit auch dran.

    heißt ja immer entweder oder.
     
  6. #5 carina e 2.0, 20.12.2005
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.183
    Zustimmungen:
    84
    meiner wurde vom Vorbesitzer bei 120000km gemacht.

    Auch 3S-FE mit 133PS.

    Ob das aber richtig war weiß ich nicht.
     
  7. #6 bremsenbenno, 20.12.2005
    bremsenbenno

    bremsenbenno Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Zahnrieme

    es gibt keine Toyota empfehlung
    zuletzt war es 90000 km oder 6 Jahre
    D4D motoren alle 105000 km
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Holsatica, 20.12.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wir ham damals immer nach dem 97er Inspektionsplan von Toyota gearbeitet.Da waren soweit alle Modelle (auch Diesel) berücksichtigt.
    Darin hiess es,dass der ZR bei 90.000Km oder alle 6Jahre neu soll.
    Der Carina E 2,0 war ´97 nen "aktuelles" Modell,welches den selben Motor drin hatte,wie der T22 von 2000.

    Ich würde den Riemen also nach 90.000Km bzw. nach 6J. tauschen.
     
  10. hvwg1

    hvwg1 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    @Holsatia

    Jo, du liegst richtig.

    Nach aktueller Auskunft beim Toyotahändler wurde mir mitgeteilt, dass die der Ansicht sind, dass nach 6 Jahre oder 115.000 Km bzw. 90.000 oder 5Jahre, der Zahnriemen gewechselt werden sollte,also nach Wartungsplan. Der neue T25 ist schon nach 90.000 dran. In meinem WD Zettel soll der Wechsel nicht bei der 90.000 auftauchen. Also werde ich noch ein Jahr warten, denn an die KM Leistung komme ich eh nicht heran. Habe aktuell 68.000KM, gerade mal eingefahren. Also dann 2006. Solange kann ich nach Unterlagen für den Wechsel noch suchen. Aber ob sich das lohnt, denn der Arbeitslohn liegt bei ca: 120,- Euro und dann steht die Kiste Nachmittags wieder fit bereit.
    Wäre da nicht die Lust, es wieder mal selber zu machen!
     
Thema: Wartungsintervall Zahnriemen bei Avenis 2.0
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. d4d 2001 zahmriemen wann

Die Seite wird geladen...

Wartungsintervall Zahnriemen bei Avenis 2.0 - Ähnliche Themen

  1. T25 Avensis D-4D 2.0 Kühlmittel

    T25 Avensis D-4D 2.0 Kühlmittel: Hi, ich müsste bei meinem Avensis Kühlmittel nachfüllen. Aktuell ist rotes Kühlmittel drin. Ich nehme an, es handelt sich um Toyota Longlife...
  2. Corolla E12 2.0 D4-D - Fehlercodes Servolenkung

    Corolla E12 2.0 D4-D - Fehlercodes Servolenkung: Hallo zusammen, und zwar habe ich mir nun ein Techstream VCI Tool besorgt und einmal meine Steuergeräte ausgelesen bzw. geshaut ob dort...
  3. Nockenwellen Celica ST202 2.0 175PS

    Nockenwellen Celica ST202 2.0 175PS: Hallo. Ich suche gute Nockenwellen für eine Celica T20 mit 175PS. Wer was hat, bitte mit Preisvorstellung inkl. Versand melden. Vielen Dank im...
  4. Biete Toyota Celica 2.0 GT-i 16V (st182) zum Schlachten oder Neuaufbau

    Biete Toyota Celica 2.0 GT-i 16V (st182) zum Schlachten oder Neuaufbau: Allgemein: - EZ: 09.11.1990 - seit 09/2001 war ich alleiniger Fahrer - ca. 315 Tkm (Motor ca. 190 Tkm) - kein TÜV, keine AU, abgemeldet seit Mai...
  5. Corolla E12 2.0 D4-D Vakuumpumpe Ölverlust

    Corolla E12 2.0 D4-D Vakuumpumpe Ölverlust: Hallo zusammen, und zwar habe ich erneut ein kleines Problemchen bei meinem Corolla. Mir ist aufgefallen, dass der gute bei der Vakuumpumpe Öl...