Warnleuchte was kann es sein?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Excalmon, 01.06.2008.

  1. #1 Excalmon, 01.06.2008
    Excalmon

    Excalmon Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir in meiner Celica GTI leuchtet in letzter Zeit immer öfters die Warnleuchte mit dem Ausrufezeichen und den Klammer drumherum auf. Laut Handbuch ist das die Bremsflüssigkeit bzw. irgendwas mit den Bremsen soll es zu tun haben.

    Bremsflüssigkeit hab ich noch genug, Bremsbeläge hatten hinten geschliffe, hab die erneuert, dann war es auch eine Zeit lang weg aber jetzt leuchtet es wieder.... habe überlegt ob es noch die Handbremse sein kann, da die Leistung von der nicht grade ausreichend ist um ehrlich zu sein fast gegen 0 geht ^^.

    danke grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 01.06.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Also Warnblinkleuchte ist eher untreffend.

    Wie ist ansonsten der Stand der Bremsflüssigkeit?
     
  4. #3 Excalmon, 01.06.2008
    Excalmon

    Excalmon Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    naja wusste nicht wie ich esonst formulieren sollte ^^

    Bremsflüssigkeit ist voll, war das erste was ich überprüft hatte.
     
  5. #4 sonicblue, 01.06.2008
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Evtl Handbremse leicht angezogen?Hast die Celica nen Verschleisssensor an den Bremsbelägen?
     
  6. #5 Excalmon, 01.06.2008
    Excalmon

    Excalmon Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    HI,

    ne Handbremse angezogen ist es nicht, da kommt dann das Zeichen mit dem P, bei mir ist es aber das mit dem Ausrufezeichen, ob die Celica so einen Sensor hat ist eine gute Frage^^ ich tippe mal spontan auf nein, denn da die Bremsbeläge gewechselt wurde da keine spezielle Verbindung angeschlossen war..

    grüße
     
  7. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    Die t18 hat keine Verschleissanzeige.
    Die T18 hat einen Ölniveau sensor im Deckel der Bremsflüssigkeit.
    entwdre ist dein Ölstand zu tief, ein Kabelbruch oder der Schwimmer bleibt, warum auch immer, unten hängen oder Sensor defekt, was ich allerdings noch nie gehört bzw. gesehen habe.


    Gruß Dirk
     
  8. #7 Excalmon, 01.06.2008
    Excalmon

    Excalmon Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    dann würde ich auf kabelbruch oder den schwimmer tippen, da ich erst vor kurzem das öl aufgefüllt habe und das auch erst vor kurzen wieder überprüft habe.


    grüße
     
  9. #8 sonicblue, 01.06.2008
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Hast du Bremsflüssigkeit nachgefüllt?Sollte man sein lassen,weil das Bremssystem ein geschlossenes System ist..wenn was fehlt liegt das entweder an Undichtigkeit oder flache Beläge.Beim nächsten Wechsel wirds dir das Zeug beim Zurückdrücken des Kolbens wieder ausm Behälter drücken.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Celica459, 01.06.2008
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Das ist der Schwimmer wahrscheinlich, hat die Previa immer bei Kälte gehabt, obwohl die Flüssigkeit voll war...
     
  12. #10 Excalmon, 02.06.2008
    Excalmon

    Excalmon Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ne, zu viel Flüssigkeit ist nicht im System, das weiss ich... weil die hinten wurden schon gewechselt.

    dann wirds wohl der schwimmer sein
    grüße und dnake
     
Thema:

Warnleuchte was kann es sein?

Die Seite wird geladen...

Warnleuchte was kann es sein? - Ähnliche Themen

  1. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  2. Fast alle Warnleuchten brennen

    Fast alle Warnleuchten brennen: Hallo zusammen. Wir haben ein etwas größeres Problem mit unserem Toyota Yaris Bj 2008. Nachdem vor 2 Wochen bei der Reise in den Urlaub sich der...
  3. Startprobleme & gelbe Warnleuchte (!) - was kann das sein?

    Startprobleme & gelbe Warnleuchte (!) - was kann das sein?: Hallo zusammen, es ist Freitag und die Werkstatt geschlossen. :-/ Problem: Mein Yaris BJ 2015, im Jan. 2016 gekauft, 4700 km runter hat in den...
  4. Diverse Warnleuchten bzw. Fehlermeldungen

    Diverse Warnleuchten bzw. Fehlermeldungen: Hallo, habe mir vor kurzem einen gebrauchten Corolla E12 (Bj. 2002, ca. 114000 km) gekauft. Ein paar Tage nach dem Kauf gingen 3 Warnleuchten an:...
  5. Warnleuchte ausschalten Kabel + Software Corolla E 12 BJ 2006

    Warnleuchte ausschalten Kabel + Software Corolla E 12 BJ 2006: Hallo Zusammen, seit kurzem leuchtet die Motor-Warnleuchte in meinem Corolla E12 BJ 2006. Im Toyota-Werkstatt wurde das Fehler ausgelesen –...