Warnleuchte im Kombiinstrument

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Metzger-T20, 08.11.2010.

  1. #1 Metzger-T20, 08.11.2010
    Metzger-T20

    Metzger-T20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute

    meine T20 macht mal wieder ein kleines Problem.

    heute morgen, starte ich meine Celica - leuchtet plötzlich im KI folgendes Zeichen rot auf :

    (!) mit einem Kreis rundum.


    Das Symbol hab ich bisher noch bei keine Fahrzeug leuchten gesehen, hat ne 94er STI vielleicht schon ne Bremsverschleissanzeige?
    Hab nun leider mein Handbuch nicht zur Hand ( da ich im Büro bin)

    Kann mir von euch jemand sagen, was das Symbol bedeutet?

    thx
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    das hier?

    [​IMG]

    optionen:

    deine handbremse war angezogen
    der schater an der handbremse ist kaputt
    zu wenig bremsflüssigkeit
    bremsen runter
     
  4. #3 Metzger-T20, 08.11.2010
    Metzger-T20

    Metzger-T20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    jepp genau das zeichen...

    Handbremse = (P)-Symbol, oder?
    Welcher Schalter an der Handbremse?
    Bremsflüssigkeit/Bremsbeläge werd ich heute abend checken..
     
  5. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    also bei toyota ist es dieses zeichen, zumindest bei denen die ich hatte...

    der schalter an der handbremse, der "guckt" ob die handbremse angezogen ist..

    hat wohl ab und an nen wackler
     
  6. #5 Metzger-T20, 08.11.2010
    Metzger-T20

    Metzger-T20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    das komische ist, wenn ich die handbremse anziehe leuchtet (P) - was ich auch aus anderen fahrzeugen kenne... egal

    wo sitzt dieser Schalter der checkt ob die Handbremse angezogen ist oder nicht?

    Mich hat meine bessere Hälfte gerade angerufen, dass (!) jetzt nicht mehr konstant leuchtet, sondern mal kurz aufflackert und dann wieder ausgeht... denke mal das es eher um die Bremsflüssigkeit handelt - je nachdem wie die in dem Behälter umherschwappt?!?
     
  7. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    jo so wars bei mir auch, wenn der füllstand durchs schwappen unter min kommt...
     
  8. #7 Dr.Hossa, 08.11.2010
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Hatte ich bei meiner alten T20 auch mal.
    Ein Schluck Bremsflüssigkeit und der Spuk sollte vorbei sein.
     
  9. #8 Daniel_B, 08.11.2010
    Daniel_B

    Daniel_B Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E10, P1F TS, T18C
    Sollte wirklich der Bremsflüssigkeitsstand sein.
    Wie schon bemerkt hat die Handbremse das eigene (P) Symbol.
     
  10. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    warum hat denn die celica da ne extra leuchte für ?(
     
  11. #10 Daniel_B, 08.11.2010
    Daniel_B

    Daniel_B Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E10, P1F TS, T18C
    Also ich kenn es von allen Toyotas (zumindest in den 90ern) so dass sie das (P) immer haben für die Handbremse und für Fehler (wenn vorhanden) dann das (!).
    Mein E10 hat nur das (P) weil der eh keine Füllstands- oder Bremsklotzüberwachung hat.
     
  12. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    e11 und e12 haben das net... beim picnic weiß ich nimmer
     
  13. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Steht zu dem Symbol net vllt. auch was im Handbuch (ich weiß: blöder Vorschlag)? :D

    Edit.: grad gsehn, dass er kein Handbuch mehr hat.
     
  14. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Bremsflüssigkeit kontrollieren! Die ist wahrscheinlich am unteren Limit. Dann aber - ganz wichtig!! - nicht einfach nachfüllen, sondern die Beläge checken! Die sind dann nämlich höchstwahrscheinlich am Ende! Daher der niedrige Flüssigkeitsstand!
     
  15. #14 Metzger-T20, 09.11.2010
    Metzger-T20

    Metzger-T20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    hab jetzt mal nur die Flüssigkeit nachgefüllt und Wanrlampe ist aus, Beläge werden am Freitag gecheckt - komm leider nicht früher dazu.
    Nachdem die Celica noch eine gute Bremsleistung hat muss werden die Beläge die paar Tage/Km auch noch durchhalten

    Danke für eure Hilfe
     
  16. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Die Bremsleistung wird bei dünnen Belägen nicht schlechter. Aber sobald der Belag ganz weg ist, schleift der Belagträger an der Bremsscheibe. Dann wird A) die Bremsleistung extrem schlecht und B) sind dann Deine Scheiben auch hinüber. Also keine Panik, aber auch nicht auf die leichte Schulter nehmen.
     
  17. #16 Metzger-T20, 29.11.2010
    Metzger-T20

    Metzger-T20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    hab vor 2 wochen die beläge gewechselt, waren wirklich schon am ende.
    so nun hatte ich bis gestern keine probleme - seit gestern abend, leuchtet diese (!) im kreis wieder sporadisch auf...

    was kann das problem sein? ist das wirklich so empfindlich wenn ein schluck bremsflüssigkeit fehlt, dass da in kurven oder bergauf gleich leuchtet? nur wohin verschwindet die bremsflüssigkeit??? Behälter ist dicht, Bremsleitungen sind auch ok, war vor 2 monaten bei der jährlichen Überprüfung und da wurde nichts beanstandet...

    lg
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Wie ist der Stand denn jetzt? Wenn Du die Beläge getauscht hast (hinten auch kontrolliert?) dann kannst du ja mal vollmachen. Sofern kein Leck vorliegt, solllte das Problem damit behoben sein.
    Gruß, René
     
  20. #18 Metzger-T20, 01.12.2010
    Metzger-T20

    Metzger-T20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Stand war knapp zu wenig.

    Hab die Beläge vorne getauscht und hinten gecheckt - sollten alle in nun alle in Ordnung sein.

    Kurz vorm Wechsel war der Stand in Ordnung, dann hab ich die Beläge vorn getauscht (sollte dann ja eigentlich der Stand eher mehr sein).
    Und wie gesagt knapp 2 wochen nach dem wechsel ist um einen Schluck zu wenig Bremsflüssigkeit drinnen...
     
Thema: Warnleuchte im Kombiinstrument
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. t20macht

Die Seite wird geladen...

Warnleuchte im Kombiinstrument - Ähnliche Themen

  1. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  2. Fast alle Warnleuchten brennen

    Fast alle Warnleuchten brennen: Hallo zusammen. Wir haben ein etwas größeres Problem mit unserem Toyota Yaris Bj 2008. Nachdem vor 2 Wochen bei der Reise in den Urlaub sich der...
  3. AE 86 Kombiinstrument (Tacho)

    AE 86 Kombiinstrument (Tacho): Bin wie der Titelname schon sagt auf der Suche nach einem AE86 Kombiinstrument. Suche ein Koukki Modell (Vorfaclift ohne Nadelsteifen) [IMG]
  4. Startprobleme & gelbe Warnleuchte (!) - was kann das sein?

    Startprobleme & gelbe Warnleuchte (!) - was kann das sein?: Hallo zusammen, es ist Freitag und die Werkstatt geschlossen. :-/ Problem: Mein Yaris BJ 2015, im Jan. 2016 gekauft, 4700 km runter hat in den...
  5. Diverse Warnleuchten bzw. Fehlermeldungen

    Diverse Warnleuchten bzw. Fehlermeldungen: Hallo, habe mir vor kurzem einen gebrauchten Corolla E12 (Bj. 2002, ca. 114000 km) gekauft. Ein paar Tage nach dem Kauf gingen 3 Warnleuchten an:...