Warmfahren mit Vollgas bis 3000 U/min ?!?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von CA, 25.03.2004.

  1. CA

    CA Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2002
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    tach zusammen!

    kumpel von mir (kfz-meister) hat mir angeraten den motor im kalten zustand am besten immer mit vollgas aber nie über 3000 umdrehungen zu belasten. also schalten schalten schalten. durch die volle einsprizung würde sich der motor am effektivsten erwärmen.
    nun...die theorie kommt mir etwas...sagen wir "destruktiv" vor. fahre einen 14 jahre alten E9 2E-E.
    kann mir einer bestätigen ob das "gesund" is oder ob ichs lieber lassen soll?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TTE-chr1s, 25.03.2004
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    vollgas bei max 3000?

    sorry, ahlte ich für wenig sinnvoll, zumal dies nur kopfschütteln bei passanten verursacht und von 99,99% der fahrer nicht gemacht wird - unterstell ich mal.

    ich fahr ihn "langsam" warm, also auch nur bis mittl. drehzahl und sanfter beschleunigung.

    wenn ich geweckt werde, will ich auch erstmal langsam wach werden ;)
     
  4. CA

    CA Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2002
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    ich hab das heut morgen mal ausprobiert und es ist gelinde gesagt ein zustand. im ersten gang vollgas..ich hab zwar "nur" 75 PS aber die reichen ums spulen zu lassen im ersten.
    normalerweise fahr ich den wagen auch "langsam" warm, so die ersten 3-4 km.
    wollte halt mal wissen obs einen technischen beleg dafür gibt das dieses vollgas anfahren "gesünder" ist.
     
  5. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Leute, er meinte damit bestimmt nicht, daß ihr die Gänge ums Verrecken hochheizen sollt bis 3000 :rolleyes: Der erste wird natürlich nicht durchgetreten und auch nicht bis 3000 gedreht! Aber danach "kräftig" Gasgeben und früh hochschalten, das macht durchaus Sinn. Gaspedal streicheln ist wenig effektiv. Und im 2. gang bei 2000 Umdrehungen das Pedal durchtreten, bringt den 75 PS corolla bestimmt nicht aus der Ruhe. Da passiert doch fast gar nichts! :)
     
  6. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Also ich möchte da aus Sicht eines einfachen Mechanikers mal mein Veto einlegen.
    Der Motor wird schneller warm- korrekt.
    Diese Fahrweise ist Spritsparend- korrekt.
    Dass man damit den Motor schon- aus meiner Sicht inkorrekt. Der Druck erhöht sich, und somit auch die Belastung auf alle beweglichen teile, insbesondere die Lager, die im kalten Zustand noch nicht auf Normmaß sind. Lässt sich am Besten an einem Motor verdeutlichen der schon einen leichten Lagerschaden hat- gibt man da im kalten Zustand Vollgas, erreicht man damit Geräusche, wo selbst meiner Oma auffallen würde, dass was nicht stimmt.
    Ich bleibe bei der behutsamen Einfahrweise- bin ich bisher gut mit gefahren...

    Toy
     
  7. CA

    CA Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2002
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    ....................liegt vielleicht daran das es n mercedes meister is? *gg*
     
  8. #7 Bernd das "Brot", 25.03.2004
    Bernd das "Brot"

    Bernd das "Brot" Guest

    hallo ich geb auch mal mein senf dazu. :D

    als das was TOY sagt ist okay.

    Ein motor wird unter last am besten warm drum sollte man seinen motor wie die meisten nicht im winter im stand tuckern lassen.

    Ob das fahren unter "vollast" so spritsparend ist glaub ich nicht denn wer immer schön vollgas gibt spart nicht sprit bsp. wenn ich 30km/h fahre und auf 50km/h mit vollgas beschleunige wenns vielleicht noch geht im 4.Gang dann ist das nicht spritsparend als nächstes kommen die leute und sagen mein motor zieht nicht mehr.

    Meine Empfehlung die Ersten 10km schön gemütlich fahren und nicht über 3000 :rolleyes: fahren
     
  9. #8 Organix, 25.03.2004
    Organix

    Organix Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Macht es denn überhaupt einen Unterschied ob ich das Gaspedal gleich ganz durchdrücke und bei 3000U/min schalte oder ob ich das Gaspedal kontiuierlich durchdrücke und dabei aber trotzdem die maximale und damit die gleiche Beschleunigung habe?

    Nebenbei erwähnt. Bis ich am TS das Gaspedal unten habe, sind eh schon 3000U/min erreicht. :D :D

    Gruß,
    Organix
     
  10. Samael

    Samael Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Also in den höheren Gängen (ab dem 3.) geb ich meistens wenn ich niemanden vornedran hab, auch immer Vollgas. Im 1. und 2. bin ich so schnell auf 3000 dass ich das Gaspedal gar nicht durchtreten kann (wie bei Organix). Keine Ahnung was genau schonend ist und was nicht, aber ich denke dass sanftes Beschleunigen den Motor schont, und nicht immer voll auf dem Gaspedal zu stehen.

    PS: @CA: Morgens nene Burnout hinzulegen mit kaltem Motor ist eh keine gute Idee :D
    Ausser du willst alle 6 Monate neue Reifen ;)
     
  11. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich fahr morgens ganz normal, halte aber die Drehzahl immer unter 3500 U/min. Normal heißt, ich schleiche nicht, ich mache aber auch keine Vollgasorgien.
     
  12. #11 starletdriver, 25.03.2004
    starletdriver

    starletdriver Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Verhalte mich auch eher wie P7er. Volllast kriegt er bei mir eigentlich nur beim Überholen und auf der Bahn. Ansonsten schnurrt er immer schön bei ca. 3.500 U/min vor sich her.
     
  13. #12 tommyblue, 25.03.2004
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    also mir wurde mal bei gebracht, so lange das öil noch keine wärme bekommt, ist der verschleiß viel viel höherer. also ich werde immer den motor langsam einfahren. beim diesel merke ich das ziemlich stark, der motor ist viel träger, da werd ich ihn bestimmt nicht quälen. da fahr ich lieber die 5 km ruhig. die zeit werd ich dann schön haben.
     
  14. Samael

    Samael Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Das merkt man nicht nur beim Diesel. Als ich meine Mk3 hatte und im Winter losgefahren bin, hast du richtig gemerkt wie zäh der Motor hochdrehte. Im Yaris bemerk ich das weniger, liegt aber wohl dran dass es momentan nicht so kalt ist, und er einen kleinen Motor hat und neu ist ;)
     
  15. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Der Effekt läßt sich mit 0 oder 5er Öl ganz gut kompensieren. Das merkt man beim Start schon, das das Öl dünnflüssiger ist.
     
  16. Samael

    Samael Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte 5W-40 synthetisch drin :D
     
  17. #16 MichBeck, 25.03.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Mir kommt das schwedisch vor und ich schließe mich TOY an. Ich kann mir kaum vorstellen daß es gut für die Lager oder die ZKD ist wenn man bei 2000 u/min vollgas im kalten Zustand gibt.
    Ich denke warmfahren geht am besten mit Normalgas und nicht über 3000. Weder im Stand warmlaufen lassen noch mit Vollgas niedertourig rumfahren halte ich für sinnvoll. In einer Sendung hieß es allerdings mal daß den Berg raufen fahren besser sei als runter da der Motor schneller warm wird dadurch. Logisch, nur Vollgas muss es ja doch nicht unbedingt sein.
     
  18. Hardy

    Hardy Guest

    Ein Armutszeugnis für einen Kfz-Meister.
    Aber wie gesagt ... bei Mercedes wundert mich sowas gar nicht.
     
  19. Nana

    Nana Guest

    Wieso Armutszeugnis ?

    Die Motörchen sollen schnell den Geist aufgeben damit seine Werkstatt auch was zu tun hat. :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. CA

    CA Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2002
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    hmm... der tritt seinen 190er 2.5er 16V immer so durch die gegend.

    naja was solls, bleib ich bei meiner alten regel. die ersten 4 km gediegen bis 3000 U/min und danach, je nach bedarf, bis die einspritzanlage die 5. untergangssymphonie pfeift ;)
     
  22. Samael

    Samael Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde den Motor mindestens 10km warmfahren. Wenns sehr kalt ist, also <0°C, würd ich sogar 15-20km.
     
Thema: Warmfahren mit Vollgas bis 3000 U/min ?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel Gas beim warmfahren

    ,
  2. bmw e39 warmfahren

    ,
  3. mit vollgas warmfahren

    ,
  4. gt86 3000 Umdrehungen ,
  5. mit vollgas warm fahren,
  6. wie viel umdrehungen warmfahren Toyota,
  7. warmfahren vollgas,
  8. vollgas warmfahren,
  9. kalter Motor 3000 u min
Die Seite wird geladen...

Warmfahren mit Vollgas bis 3000 U/min ?!? - Ähnliche Themen

  1. RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt

    RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt: Hallo zusammen ich habe mir einen alten RAV4 zugelegt. Wenn ich jetzt länger wie ca 20 min. fahre fängt dieser an zu Piepsen wie bei einem Wecker....
  2. Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?

    Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?: Hallo zusammen, wollte heute bei einen Kollegen die Bremsscheibe u. Bremsbeläge wechseln leider hatte ich die falschen Teile bestellt. Es...
  3. NEU.Lager u. Schwenklager für RAV 4 Bj.Ab 1994 5Tür zu verk.

    NEU.Lager u. Schwenklager für RAV 4 Bj.Ab 1994 5Tür zu verk.: Die Sachen waren aus einer Sonderbestellung, sind nun übrig, wurden nicht eingebaut. Kann Besichtigt oder Foto geschickt werden. Rechnung auch....
  4. Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22

    Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22: Hallo zusammen! Bin mal von dem Zylinderkopfdichtungs-Thema weg (da erledigt) und schreibe unter aktuellem Titel weiter. Es geht um einen Avensis...
  5. Suche E9 Corolla Compact Teile - Türverkleidung u. Sportauspuff

    Suche E9 Corolla Compact Teile - Türverkleidung u. Sportauspuff: Hi Leute, suche für die Cora noch Türpappen sowie einen Sportschalldämpfer. Vielleicht hat ja jemand noch was rumliegen.. mfg