Wann Zündkerzen wechseln?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von schaaf, 08.04.2003.

  1. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Hallo erstmal,

    ich hab jetzt etwas mehr als 75 tkm auf der uhr meines E10 (4E-FE). wann sollte ich denn mal nach den Kerzen sehen? ich hab keine Ahnung, ob das evtl. noch die ersten Kerzen sind...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 karsten w, 08.04.2003
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Normale Zündkerzen sollte man alle 30.000 km prüfen und dann auch gleich wechseln. Falls irgendwas an der Einspritzelektronik nicht stimmt, halten Sie allerdings nicht so lange.
     
  4. dk96

    dk96 Guest

    Ich würde mich nicht sklavisch an die Herstellerangaben halten.
    Die wollen in erster Linie mal Geld verdienen.
    Wenn Du im Betrieb keine Verschlechterung oder höheren Benzinverbrauch feststellst würde ich sie zunächst mal kontrollieren.
    Alle (!) rausschrauben und überprüfen.
    Wenn sie gut funktionieren und auch gut aussehen, warum sollte man sie dann ersetzen?
     
  5. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    der grund weshalb ich frage ist folgender:
    mein spritverbrauch ist um einiges gestiegen (knapp 1,5 liter/100 km). Kann das an den kerzen liegen?
     
  6. #5 Holsatica, 08.04.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ja,das kann sicherlich an den Kerzen liegen.
    Vergess auch nicht den Luftfilter!
    Alle 30.000Km neue Kerzen und neuen Luftfilter.
    Ich würde mich auch in etwa dran halten.
     
  7. dk96

    dk96 Guest

    Genau, dann schon!
     
  8. #7 Dan*notlogged*, 08.04.2003
    Dan*notlogged*

    Dan*notlogged* Guest

    wie sieht eine "schlechte" zündkerze aus ??? verrust ?
     
  9. #8 Holsatica, 08.04.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wo an der Kerze die Funken enstehen ist natürlich Verschleiss.
    Wenn die Elektroden anfangen von der Oberfläche her "rund" zu werden,dann ist das ne eindeutige Verschleissanzeige.
    Russ u.s.w. ist ein Nachweis für die Verbrennung(zu heiss,zu ölig,....)

    Wird der Elektrodenabstand durch den Verschleiss zu hoch,wird der Zündfunken kleiner/schwächer.Dann wird das Gemisch nicht mehr optimal entzündet und der Spritverbrauch steigt,das Abgas wird schlechter.
     
  10. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Welche Zündkerzen sind denn zu empfehlen ?
     
  11. #10 backpulva, 08.04.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    NGK und DENSO. Verbaut soweit ich weiss Toyota "generell"...


    MfG
    Michael
     
  12. #11 Sternengucker80, 09.04.2003
    Sternengucker80

    Sternengucker80 Guest

    Hi!
    Ich hab bisher mit Beru super 4 (oder so ähnlich) und Bosch Super 4 die besten Refahrungen gemacht! Die sind für 60tkm Intervalle gemacht. Die hatte ich in sämtlichen Auto´s von mir gehabt und seit dem nie widda ärger mit den scheiß Dinger gehabt! Sind im großen und ganzen auch ned teurer!!!!
    Gruß timo
     
  13. #12 daschaumalan, 09.04.2003
    daschaumalan

    daschaumalan Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    sei vorsichtig mit den kerzen beim e10!! der reagiert manchmal sehr allergisch auf fremdfabrikate! meiner lief nur mit den original denso und mit champion gut... bei anderen kerzen hatte ich schieberuckeln und unrunden lauf im standgas......
     
  14. #13 Andreas-M, 09.04.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Bosch und Toyota? Naja... :(
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 SAinTx666, 10.04.2003
    SAinTx666

    SAinTx666 Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir hats mit den Beru auch nicht hingehauen. Hab mir die für richtig viel Geld bei augross gekauft und bei ATU einbauen lassen. Ergebnis: Beim Abtouren Motorruckeln und unruhiger lauf. Das hab ich bei jeder Ampel gemerkt. Dann hin zu Toyo. Toyo meinte es sind auf jedenfall die Zündkerzen. Ich dachte mir schon, ->jaja, wollt doch blos wieder Geld machen<- Toyo hat mir dann Original Toyokerzen eingebaut und mich auf die Piste geschickt. Und es ist echt kein Witz, das Ruckeln war weg. Und er fuhr wie immer. Also hab ich die Toyokerzen drin gelassen. Und der Meister meinte noch "Andere Hersteller haben zwar die Lizens zum Nachbauen, aber sie bekommen die Spezifikationen nicht 100% hin und das Ergebnis hab ich ja gesehen" Fazit: Meine Rina läuft nur mit Toyokerzen.
     
  17. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    bosch zündkerzen??? niemals...... :]
     
Thema: Wann Zündkerzen wechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota auris 2013 kerzenwechsel

Die Seite wird geladen...

Wann Zündkerzen wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  3. Bremsklötze vorne wechseln

    Bremsklötze vorne wechseln: Hallo Freunde, hier nun meine erste Frage , ich hoff ich bin richtig hier ,da ich ja den RAV 4+4 fahre,Bj. 2007. Ich möchte bald die vorderen...
  4. Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?

    Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?: Ich überlege bei meinem Corolla E12 Edition S mal Kühlwasser tauschen zu lassen. Das Fahrzeug ist nun 10 Jahre alt, hat 58.800 km gelaufen,...
  5. Yaris Klima-Trockner wechseln

    Yaris Klima-Trockner wechseln: Hi, meine Frau fährt nen Yaris XP9 1.33 und die Klima hat vor 1 oder 2 Jahren schon mal den Geist aufgegeben. Damals hat Toyota den Kondensator,...