Wann Getriebeölwechsel, wenn überhaupt, und wie?

Diskutiere Wann Getriebeölwechsel, wenn überhaupt, und wie? im Motor Forum im Bereich Technik; -muss ich Getriebeöl wechseln oder mal nachfüllen? -was ist, wenn ich nicht weiss, welches Öl da drin ist? -wenn ein Wechsel oder Nachfüllen...

  1. #1 P8-Peter Koyota, 11.12.2003
    P8-Peter Koyota

    P8-Peter Koyota Guest

    -muss ich Getriebeöl wechseln oder mal nachfüllen?

    -was ist, wenn ich nicht weiss, welches Öl da drin ist?

    -wenn ein Wechsel oder Nachfüllen empfohlen wird, welches Öl?
     
  2. Anzeige

  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.891
    Zustimmungen:
    2
    Interessiert mich auch....

    noch eine ergänzende Frage:

    Die Werkstatt schaut da schon drauf, wenn ich da immer meine Kundendienste machen lasse, oder ?!
     
  4. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Das sollte ja im Wartungsplan stehen, und die Werkstatt sollte auf jeden Fall drauf achten...
     
  5. #4 Mobylette, 11.12.2003
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Beim P8 steht glaub ich, dass alle 80.000km das Getriebeöl gewechselt werden soll.
    Spezifikation GL 4 oder 5, SAE 75-90, weiss ich auswendig auch nicht mehr, wird aber wohl keine grosse Rolle spielen, ob GL 4 oder GL 5.
     
  6. #5 Holsatica, 11.12.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Lt.Wartungsplan soll das Öl nur geprüft werden.Ein Austausch ist nicht vorgesehen!

    Wir ham das Öl aber trotzdem immer bei ca.100.000Km getauscht! Das Öl ist ein Getriebeöl 75W90 Gl 4 oder 5!Weiss ich leider auch nicht mehr!
     
  7. #6 Sunnyman1982, 11.12.2003
    Sunnyman1982

    Sunnyman1982 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2003
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    wie gesagt steht im Servicehaft drin.
    Die neuen Toyos haben eine Interwalle von 60.000 KM
    Habe heute beim T23 gewechselt stand so im Serviceheft.
    denke mal das dies dann alle neuen haben. muß man halt ein wenig lesen.
     
  8. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich habs immer alle 100 tkm etwas gewechselt, auch wenn im Wartungsplan immer nur prüfen steht. Schaden kanns nicht. Dann wird wenigstens mal der Metallabrieb herausgeschwemmt, denn man so verursacht :rolleyes:
     
  9. xrated

    xrated Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    ist es jetzt GL4 oder GL5 und wieviel beim P8 ?
     
  10. #9 carthum, 12.12.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Hauptsache 75W-90, GL 4 oder 5 ist Jacke wie Hose.
     
  11. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    kann mir mal einer kurz erklären was bei den Ölen hier der unterschied ist, bzw das mit dem Transaxle Fluid. Und was hat der Corolla E10 für ein getriebe? ?(
    http://www.castrol.de/produkte/a_auto/b_getriebeoele/
     
  12. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Haltet Euch nicht an den wirren Beschreibungen der Hersteller auf, 75W-90 GL4 oder GL5 muß auf der Flasche stehen, der Rest ist egal. Laßt euch nicht verwirren, daß bei GL5 manchmal nur Hinterachsgetriebe oder "hypoidverzahnte Getriebe" draufsteht. Toyota weiß schon was sie tun, wenn sie ein GL4 oder GL5 erlauben.
     
  13. Michel

    Michel Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Bei 100 tkm das Getriebeöl zu wechseln ist ok.
    Ein Tip: anstatt des "normalen" Öl´s rate ich zum Automatik-Getriebeöl, daß aufgrund seine Viskosität das Getriebe viel ruhiger laufen und sich besser schalten läßt... :]
     
  14. #13 Holsatica, 17.12.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Wie? ?(
    Das ATF ist doch viel dünner als das TAF.
    Da wär ich mir nicht sicher,ob das lange hält!
     
  15. #14 Blizzard, 17.12.2003
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beim mir wurde das Öl im Zuge des Kupplungswechsels gleich mitgewechselt. War ziemlich genau bei 100.000km.
     
  16. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Zwangsläufig, denn dafür müssen die Antriebswellen abgenommen werden und dann läuft das Öl so oder so heraus :D
     
  17. #16 Schuttgriwler, 18.12.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.458
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Gedanke unberechtigt: Der Magnet an der Ablaßschraube sammelt alles magnetische restlos auf.
     
  18. #17 Holsatica, 18.12.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Wenn denn ein Magnet da ist....!
    An den Schaltgetrieben ist kein Magnet an der Ablasschraube!
    Am Differential (falls vorhanden) schon!

    Aber ich glaub,irgendwo im Getriebe ist so´n eckiger Magnet reingeklemmt!Ich weiss nicht,ob´s bei Toyota war oder bei ner anderen Marke!Irgendwo is mir das jedenfalls mal aufgefallen!
    Nur an diesen Magneten kommt man nur ran,wenn man das Getriebe auseinander nimmt!
     
  19. #18 Schuttgriwler, 18.12.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.458
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Also mein KP60 hat an beiden Getrieben eine magnetische Schraube.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Holsatica, 18.12.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Das is ja eigenartig!
    Der E9 z.B. hatte sowas damals leider nicht mehr!Und alle anderen danach ham sowas auch nicht mehr spendiert bekommen,obwohls sicherlich nicht verkehrt wäre! ?(
     
  22. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Gedanke berechtigt: Kein Magnet vorhanden bei P7 und T19.
     
Thema: Wann Getriebeölwechsel, wenn überhaupt, und wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann wird beim toyota yaris 1.33liter das getriebeoel gewechselt?

    ,
  2. Yaris hybrid getriebeölwechsel

    ,
  3. toyota yaris xp9 getriebeöl wechseln www.toyota-forum.de

    ,
  4. wann wird beim toyota yaris hybrid getriebeoel gewechselt,
  5. toyota iq getriebeöl wechseln
Die Seite wird geladen...

Wann Getriebeölwechsel, wenn überhaupt, und wie? - Ähnliche Themen

  1. Wanne oder Ring??

    Wanne oder Ring??: Hallo Liebes Forum, Ich habe mir von meinem Kollegen ein Auto gekauft da ich im Winter keine lust habe mit dem Moped zu fahren. Das Fahrzeug muss...
  2. ab wann sind bei Diesel Toyota Bj.2012 ca. 111ps die kraftstofffilter fällig

    ab wann sind bei Diesel Toyota Bj.2012 ca. 111ps die kraftstofffilter fällig: hi ab wann sind bei Diesel Toyota Bj.2012 ca. 111ps die Kraftstofffilter fällig und was kann passieren ,wenn man diesen vernachlässigt? Und bei...
  3. Toyota Yaris Verso P2 - 1.3 Automatik - Getriebeölwechsel

    Toyota Yaris Verso P2 - 1.3 Automatik - Getriebeölwechsel: Hallo in die Runde :) , unser Toyota-Fuhrpark hat sich seit diesem Monat, zu meiner Freude, um einen Toyota Yaris Verso 1.3 Aut. - P2 (BJ. 2000)...
  4. Getriebeölwechsel Yaris 2NZ-FE

    Getriebeölwechsel Yaris 2NZ-FE: Hallo zusammen, da mein Yaris (Bj. 2005, 2SZ-FE, Schaltgetriebe) mittlerweile 165.000 km runter hat und ein großer Service ansteht, möchte ich...
  5. Wann Aktivkohlefilter wechseln ?

    Wann Aktivkohlefilter wechseln ?: Moin, Kann mal wieder nicht schlafen ;) Weiss Jemand nach wievielen km man den Aktivkohlefilter an 3 und 4zz Motoren wechseln sollte ? Hab ja an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden