Wann die Autobatterie wechseln?

Diskutiere Wann die Autobatterie wechseln? im Elektrik Forum im Bereich Technik; Man hat mir erzählt, nach sieben Jahren sollte man auf jeden Fall die Batterie wechseln, ob sie noch gut ist oder nicht. Stimmt das? Und woran...

  1. nick04

    nick04 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Man hat mir erzählt, nach sieben Jahren sollte man auf jeden Fall die Batterie wechseln, ob sie noch gut ist oder nicht.

    Stimmt das?
    Und woran kann man erkennen, wie alt eine Batterie überhaupt ist? Steht das (z.B. wie bei Reifen) irgendwo drauf?
    Weiss ja nicht ob der Vorbesitzer sie mal gewechselt hat.

    Gruss,

    Nick
     
  2. Anzeige

  3. #2 Evil-Homer, 27.10.2004
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe sie immer gewechselt, als der Wagen nicht mehr ansprang.
     
  4. #3 Holsatica, 27.10.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Moin!
    Nöö,Nöö!Das ist mehr oder weniger Blödsinn!
    Aufgrund der chem.Prozesse in der Batterie stirbt so´ne Batterie durchschnittlich nach 6-7Jahren.Unten auf´m Boden sammelt sich ne Bleischicht.Wenn sie stark genug ist,gibt´s nen Zellenschluss (Kurzschluss zwischen zwei Zellen).
    So-und dann ist die Batterie hinüber!!!

    Es gibt aber auch Batterien ,die 10Jahre halten und welche die nur vielleicht nur 2Jahre halten!

    Also,Batterie erst tauschen,wenn sie anfängt zu schwächeln!

    Das Fiese ist,das man es manchen Batterien anmerkt,dass sie anfangen zu schwächeln und andere Batterien sind plötzlich, von einer Stunde auf die nächste ,kaputt!
    Man fährt kurz einkaufen und will wieder los und ausgerechnet dann streikt die Batterie plötzlich,obwohl der Wagen ne Stunde vorher noch gut angesprungen ist!
     
  5. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Batterie immer erst tauschen, wenn sie defekt ist.
    Ich bin bei meiner neuen auf ne org. Toyota-Batterie umgestiegen, hat das gleiche gekostet wie die im Baumarkt um die Ecke. Toyota gibt aber 3 Jahre Garantie darauf...feine Sache.
     
  6. #5 SchneiSim, 04.11.2004
    SchneiSim

    SchneiSim Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit,

    habe in meinem E10 immer noch die Original Toyota Batterie drin (8 Jahre). Bei denen ist so ein magisches Auge dran, wenns da blau durchschimemrt ist noch alles ok. Wenn das gegen rot oder weiss geht: laden bzw. Wasser nachfüllen; bis zum Batterietod. Solange das Ding aber noch blau zeigt ist alles im Lack. Ein Blick z. Bsp. bei der Ölstandkontrolle genügt dann.

    Find ich gut, hat mich noch nicht im Stich gealssen.
     
  7. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.473
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    was kostet so ne Orginal Toyo Batterie ? Bei VW und Mercedes langen die immer kraeftig rein wird bei Toyo nicht anders sein oder ?
     
  8. Nana

    Nana Guest

    Seitdem ich Toys fahre hab ich noch nie ne Batterie wechseln müssen. Es durfte schon 10 Jahre her.

    Bestimmt der Bakterienverkäufer !

    Natürlich hängt die Lebensdauer einer Batterie von der Wartung/Pflege und Nutzung ab.
     
  9. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Meine Batterie hat 8 Jahre gehalten, ich lieg also schonmal überm Schnitt :D
     
  10. #9 Schuttgriwler, 04.11.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.323
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Quark.

    An der Batteriesäurendichte erkennt man, ob sie fit ist oder nicht. Jeder BOSCH-Dienst kann dies messen, zusammen mit dem Kälteprüfstrom.
     
  11. #10 chris_mit_avensis, 05.11.2004
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    meine batterie ist mir letzten winter verreckt, und ich hatte schon vor drei jahren das gefühl, dass sie nächstens hin ist. sicheres zeichen für schwache batterie: wenn das licht während des anlassens viel schwächer wird. bei mir wars auch so, dass im stadtverkehr mit verbauchern (licht, radio, heizung) die scheibenwischer langsamer wurden und ratterten.

    mein tipp: fahren, bis die karre nicht mehr anspringt, dann den adac rufen oder für 10 steine von einem taxi strom pumpen. erst dann wechseln.

    lebensverlängernd wirken: zellen mit destilliertem wasser (aus dem baumarkt) auffüllen, anfangs winter einmal ausbauen und ganz aufladen.

    grüsse

    cma
     
  12. #11 Schuttgriwler, 05.11.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.323
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Ich hoffe du meinst nicht das abblendlicht. Beim Starten hat alles aus zu sein.

    Ich habe schon Leute gesehen (In der Mehrheit Frauen ;() die VOR dem Starten das komplette Fahrlicht einschalten :P

    Ebenso Heckscheibenheizung: NUR einschalten, wenn die Heckscheibe wirklich beschlägt und früh wieder ausschalten, nicht erst wenn die komplette Scheibe frei ist; es darf auch noch etwas "Nebel" um die Drähte herum sein. Das Einschalten der HSH kann man sich sparen, wenn die Lüftung ausreichend bläst, sodaß sich feuchte Luft an der Heckscheibe erst gar nicht oder nur wenig ansammelt.

    Immer auf Frischluft schalten, damit feuchte Luft im Wagen herausgedrückt wird. Wichtig bei Naßkalt und Schneewetter.

    An der Ampel von der Fußbremse runter, wenn gerade rot wurde und Handbremse ziehen, damit spart man bei neueren Autos DREI Bremslampen à 21Watt.

    Zuletzt: Auch mal bei normalen Batterien den Säurestand prüfen und ggf. ergänzen. Die Dinger sind so zuverlässig geworden, daß man das gerne vernachlässigt.

    Und wenn se doch hinüber ist: Eine von ATU oder aus dem Zubehör tut es auch, teuere Markenprodukte halten nicht viel länger, einschlägige Testzeitschriften lesen oder online abrufen.
     
  13. #12 chris_mit_avensis, 05.11.2004
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    oh doch, genau das meine ich. aber natürlich schaltet man das nur zur batteriekontrolle vor dem starten ein. sonst bleibt es beim starten selbstverständlich aus.
     
  14. #13 Schuttgriwler, 05.11.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.323
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Dann mach das mal bei einer schwachen Batterie bei -10°C und Du verpaßt Ihr so nen Schock, daß gar nichts mehr geht. So kontrolliert man auf alle Fälle keine Batterie.

    Genausowenig kontrolliert man eine Batterie wenn man gerade gefahren ist, wegen der Oberflächenspannung die sich bildet. Hier muß zuerst die Batterie 3min lang stark belastet werden um eine richtige Aussage zu erhalten.
     
  15. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Hi, musste letztens die Originale (?) Batterie (Panasonic mit dem Blauen Teil da) rausschmeissen, nach dem sie nur noch für 1x Starten gut war.
    Die müsste gute 10 Jahre gehalten haben (BJ 94)

    Nu tut ne neue EXIDE Classic ihren Job - ich sag Euch, so ist das Auto noch nie angesprungen.

    Gruss JANi
     
  17. #15 king_dingeling, 06.11.2004
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Genaugleich wie bei meinem Swift ! Hab die Batterie durch eine Oerlikon-Batterie ersetzt und jetzt springt er in etwa 1/3 der vorher benötigten Zeit an 8o
     
Thema: Wann die Autobatterie wechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann autobatterie wechseln

    ,
  2. autobatterie wann wechseln

    ,
  3. Autobatterie wann tauschen

    ,
  4. autobatterie wechseln wann,
  5. autobatterie wechseln wie oft,
  6. wann autobatterie tauschen,
  7. Wann Autobatterie Austauschen,
  8. wann batterie wechseln,
  9. nach wieviel jahren autobatterie wechseln,
  10. wann sollte man eine autobatterie wechseln,
  11. wann sollte eine autobatterie ausgetauscht werden,
  12. autobatterie tauschen wann,
  13. autobatterie wechsel wann,
  14. wie oft autobatterie wechseln,
  15. autobatterie schwach,
  16. autobatterie nach wieviel jahren wechseln,
  17. wann sollte man die autobatterie wechseln,
  18. autobatterie ersetzen wann,
  19. wann autobatterie ersetzen,
  20. toyota yaris batterie wechseln,
  21. Im 12Jahren alten Auto noch die erste Autopatterie,
  22. wie erkennt man eine schwache autobatterie,
  23. autobatterie ab wann wechseln,
  24. Wann Autobatterie tauschen?,
  25. autobatterie wechseln
Die Seite wird geladen...

Wann die Autobatterie wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Rippenriemen beim Previa 2,4 (R3) benziner , Bj.2002 wechseln

    Rippenriemen beim Previa 2,4 (R3) benziner , Bj.2002 wechseln: Wie wechselt man den Rippenriemen beim Previa 2,4 (R3) benziner , Bj.2002 ? habe nichts im Netz gefunden. Bei km-Stand 92.000 wurde von einer...
  2. Lichtmaschiene wechseln

    Lichtmaschiene wechseln: Guten Tag Ich muss bei meinen corolla e12 die Lichtmaschiene wechseln. Nun weiss ich nicht von welchen Hersteller ich die neue holen soll. Kann...
  3. Querlenker VA wechseln

    Querlenker VA wechseln: Hallo zusammen, bei meinem Yaris P1 melden sich nach 185000 km nun die vorderen Querlenker. Da nächste Woche Zeit ist, möchte ich die Querlenker...
  4. Schaltgetriebe und Achsdifferentialöl wechseln

    Schaltgetriebe und Achsdifferentialöl wechseln: Hallo Freunde, ich wollte mich bei meinem RAV4 (Bj. 2011/2WD/158 PS/Schaltgetriebe) an den Wartungsplan halten und laut diesem wäre ein Ölwechsel...
  5. ab wann sind bei Diesel Toyota Bj.2012 ca. 111ps die kraftstofffilter fällig

    ab wann sind bei Diesel Toyota Bj.2012 ca. 111ps die kraftstofffilter fällig: hi ab wann sind bei Diesel Toyota Bj.2012 ca. 111ps die Kraftstofffilter fällig und was kann passieren ,wenn man diesen vernachlässigt? Und bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden