wahrheit oder lüge!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von e-man, 02.01.2003.

  1. e-man

    e-man Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    hi mädels! ich kriege langsam ne macke da ich von jedem was anderes höre. selbst die amis wollen sich nicht entscheiden!<br />was stimmt nun, kann die aem ecu alles kontolieren, also ladedruck, benzindruck und den ganzen anderen wichtigen trara!?!?! es gibt leute die meinen, dass trotz der ecu nen ladedruckregler und nen benzindruckregler brauche!! ich hole die karre am 11.01. ab und da muss ich bescheid wissen was ich brauche. die kaufbroschüre sagt dass:<br />Plug & Play Programmable Engine Management System <br />AEM’s Plug & Play Engine Management System (EMS) is the first of its kind and will forever change the way you look at and perform fuel injection tuning! This user-programmable system plugs directly into a vehicle’s factory ECU harness and requires no additional wiring or hardware.* Windows™ -based software (2000, NT, 98, 95, ME) makes the task of copying, viewing and manipulating data as simple as a click of the mouse. User-defined templates are easily configurable and enable tuners to establish “quick keys” to any pertinent information during the tuning process.The AEM EMS’s infinitely adjustable software allows tuners to program virtually any combination of engine control, power adders and auxiliary devices, and accurately deliver proper amounts of fuel and correct ignition timing for ANY boost level or operating condition. <br />Plugs into the facory ECU harness!

    *Adapting hardware required for some non-factory forced induction vehicles. <br /> Direct replacement for factory ECU-No additional wiring or hardware necessary* <br />Installs in minutes! <br />Uses all the Factory Sensors <br />16/32 Hybrid high-speed processor NEW Automatic fuel mapping <br />Onboard 512kb Datalogger <br />10 Cyl Sequential Fuel Injection <br />5 Dedicated Coil Outputs <br />16 General Purpose Outputs <br />7 Definable Switch Inputs <br />4 EGT Inputs w/Fuel Control <br />2 Step Launch Control <br />Soft Cut Rev Limiters <br />Full Idle Control <br />Wet or Dry Nitrous Control <br />Definable Knock Control <br />Boost and Knock Control <br />Electronic Boost Control <br />Forced induction compatible* <br />Base maps included <br />NEW Simplified, intuitive user menus <br />Interactive, user-friendly manual <br />Runs on Windows™ -based software <br />Made in the U.S.A.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. e-man

    e-man Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    und das sagt der aem experte jason: The EMS can control boost with the stock VSV.

    Jason.
     
  4. #3 Christian, 03.01.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    sag ich doch ;)
     
  5. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Sorry wenn ich mich mal einklinke, aber das heißt dann soviel wie, es kann zwischen high und low Boost umschalten. Das T-VSV ist nämlich kein Taktventil.

    Mit anderen Worten, Du kannst den Ladedruck NICHT nach Deinen Wünschen regeln (es sei denn das AEM hat einen entsprechenden Schaltkreis und Menü und es wird noch ein zusätzliches Taktventil verbaut - davon steht aber nichts in der o.g. Beschreibung)
     
  6. #5 Photoshop-Tuning-Team, 03.01.2003
    Photoshop-Tuning-Team

    Photoshop-Tuning-Team Guest

    Hallo<br />Nur zur info, die VSV können nur 0 oder 1 sonst nichts, der Ladedruck wird einzig und allein bei der MKIV über die Gegenkraft der Feder im Ladedruckregelventil eingestellt, diese ist so konstruiert das bei geöffnetem VSV max ca 0,65 bis 0,75 Bar anliegen. Dabei ist es egal ob die org. ECU oder eine AEM oder sonst was diese VSV schaltet.<br />die MKIV hat zwar auch einen Benzindruckregler mit Unterdruckanschluss der auch über ein VSV belastet oder entlastet wird, durch eine Manipulation des Schalters ist es möglich den Druck in einem kleinen Bereich zu erhöhen dies ersetzt aber auf keinen Fall einen manuellen Benzindruckregler.<br />mfg T°1
     
  7. #6 Christian, 03.01.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    na das wird ja interessant - bin mal gespannt was nachher die Praxis bringt !

    Gruß Christian
     
  8. #7 Photoshop-Tuning-Team, 03.01.2003
    Photoshop-Tuning-Team

    Photoshop-Tuning-Team Guest

    Habe noch was vergessen<br />es durchaus möglich das die AEM einen Boostcontroller eingebaut hat das setzt speziell bei der MKIV voraus das auch eine Solenoidventil <br />eingebaut wird, welches aber leider von AEM nicht angeboten wird!!!<br />So wie ich es verstanden habe bezieht sich die Funktion Boostcontroll darauf das über einen Drucksensor die Ignition & Fuel map modifiziert wird.<br />Zu Jasons Aussage kann ich nur sagen ja aber nur im Bereich des Ladedruckes den die Mechanischen Komponenten vorgeben.<br />Es ist auch intressant das alle die ich bis jetzt auch Amiland kenne und eine AEM benutzen auch einen Boostcontroller haben!!!!<br />mfg T°1
     
  9. #8 Christian, 03.01.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    schlimmstenfalls fahren wir halt nach Hornbach und holen für 50cent ein paar Plastikstücke ;) :D

    Gruß Christian

    PS: ein Solenoid ist definitiv nicht dabei !
     
  10. #9 Supra Light, 03.01.2003
    Supra Light

    Supra Light Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Klar kann man das originale (wie auch jedes andere) Magnetventil mit einem pulsweitenmoduliertem Signal ansteuern.<br />Damit ist es ganz leicht möglich, den Luftstrom / Ladedruck entsprechend zu beeinflussen.
     
  11. #10 Photoshop-Tuning-Team, 03.01.2003
    Photoshop-Tuning-Team

    Photoshop-Tuning-Team Guest

    Natürlich nur vorausgestzt die AEM-ECU kann solch ein regelbares Signal zur verfügung stellen.<br />mfg T°1
     
  12. #11 Supra Light, 03.01.2003
    Supra Light

    Supra Light Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Das wiederum glaube ich kaum.
     
  13. #12 Christian, 03.01.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    alle Spekulation ist doch sinnlos - warten wir einfach noch ein paar Tage, dann wissen wir es !

    Ich wette mal 1 Kasten Flensburger, daß es geht :)

    Gruß Christian
     
  14. e-man

    e-man Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    so jetzt habt ihr euch alle krass zerfleischt und ich hab gepennt. wenns den ladedruck variabel einstellen kann werde ich mir keinen boost kontroller kaufen! wenn nicht, was für einen könnt ihr mir empfehlen? sollte geil aussehen, da meiner auch für showzwecke herhalten muss!! also optik muss 100% sein.
     
  15. #14 SpeedUp, 03.01.2003
    SpeedUp

    SpeedUp Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    @e-man

    Wenn Du cooles Design und gute Technik willst dann kauf Dir das A'PEXi Super AVC-R.

    ... denn merke, blau macht glücklich :D
     
  16. e-man

    e-man Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    hat greddy nen neuen raus gebracht??

    scheisse warum is nicht schon frühling! will fahren!!!
     
  17. e-man

    e-man Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    wie schon im anderen dings bereits gesagt habe ich gerade erfahren das man keinen boost kontroler braucht! warum verkauft eigentlich suprastore die turbokits nur mit der aem ecu, ohne anderem firle fans?? is doch irgendwie logisch, früher haben die auch die kleinen geräte dazu angeboten. is ne überlegung wert was?
     
  18. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Photoshop-Tuning-Team hast Du meinen Post überlesen? Sagte ich doch alles schon... :D
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Photoshop-Tuning-Team, 04.01.2003
    Photoshop-Tuning-Team

    Photoshop-Tuning-Team Guest

    Es hat mir keine Ruhe gelassen deswegen habe ich noch mal nachgesehen, also MKIV hat kein Taktventil(Solenoid) lt. meinem Deutschem und Amerikanischem Werkstattbuch, auf der anderen Seite reden die Jungs im AEM-Forum immer über Factory org. Solenoid??? Da sie definitv keine andere Steuerung des Ladedrucks haben wie wir, meinen sie wohl damit die org. VSV`s welche ja keine Taktventile sind, eventl. ist es ja möglich die VSV´s über eine pulsierende Spannung <br />als Taktventilzu missbrauchen, das würde dazuführen das der tatsächliche Ladedruck nicht auf die Rückseite des Ladedruckregelventils einwirken würde sondern nur als Teilmenge, was dann dazu führen würde das die org. Druckdose( vom Ladedruckventil) die durch die Unterstützung des Ladedrucks das Ladedruckventil normal öffnen würde das nicht macht und so eine Ladedruckerhöhung zu läßt, was ja eigentlich ganz billig über Bleeder T gemacht wird(abblasen und verringern des Ladedrucks der auf die Druckdose des Ladedruckregelventils wirkt, natürlich nur dann wenn das VSV für das Ladedruckregelventil geöffnet ist)<br />Da das Drucksignal org. über einen Druckfühler in eine Spannung umgewandelt wird und dann in die ECU eingespeist wird wäre so eine Regelung über eine pusierende Spanung für das VSV des Ladedruckregelventils in abhängigkeit der Spanung die als Wert für den Ladedruck steht möglich.<br />Angeblich benutzen einige ein GM Solenoid als Toyota OEM-Ersatz.<br />Man könnte in Deutschland ein Solenoid von einen Audi 200 G-kat oder Audi 200 20V benutzen die haben nämlich so eins, kostet fast nicht s gebraucht. Bei diesen Fahrzeugen wird nämlich der Ladedruck über das Steuergerät geregelt, deswegen ist dort auch das Chiptuning sehr oft anzutreffen und auch preiswert.<br />mfg T°1
     
  21. #19 Photoshop-Tuning-Team, 04.01.2003
    Photoshop-Tuning-Team

    Photoshop-Tuning-Team Guest

    @silo<br />Wollte es nur etwas ausführlicher erklären, aber du hast 100% recht.<br />mfg T°1
     
Thema:

wahrheit oder lüge!

Die Seite wird geladen...

wahrheit oder lüge! - Ähnliche Themen

  1. D1 Spec Alu Lug Nuts schwarz M12x1,5

    D1 Spec Alu Lug Nuts schwarz M12x1,5: Wie der Titel bereits sagt, hab ich einen Satz Lug Nuts über. Eine Saison gefahren. Preis: 30€ Fix [IMG]
  2. Welche Nuss für Alu Lug Nuts

    Welche Nuss für Alu Lug Nuts: Hallo Community, welche Nuss verwendet ihr für Alu Lug Nuts, damit die auch nach mehreren Benutzungen noch gut aussehen? Habe schwarze von D1.
  3. Lug Nuts / Plasti Dip / Alpine Media Station

    Lug Nuts / Plasti Dip / Alpine Media Station: Habe noch ein paar Teile rumliegen vom Auto. - 20x D1 Specs Lug Nuts 1,5 Steigung (schwarz) VB 40 € - 2x Dose Plasti Dip (neon rot) VB 32 € Und...
  4. Lug Nuts Project Kics R40 REVO Neochro Style

    Lug Nuts Project Kics R40 REVO Neochro Style: Habe einen Satz Lug Nuts (geschlossene Ausführung) abzugeben. Die wurden nur ein mal probemontiert und sind so gut wie neu. Der Satz besteht aus...
  5. Magnaflow ESD & Lug Nuts Project Kics R40 REVO Neochro Style

    Magnaflow ESD & Lug Nuts Project Kics R40 REVO Neochro Style: Hey Leute, biete meinen Magnaflow ESD an, für den ich keine Verwendung mehr habe. Preis: 120 inkl. Versand innerhalb D Fix [IMG]