Wagen stottert und ruckelt

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von nasanija, 31.10.2006.

  1. #1 nasanija, 31.10.2006
    nasanija

    nasanija Guest

    Hallo
    Ich bin sehr verzweifelt und traurig. Ich fahre einen Toyota Starlet (Bj. 88???) und bisher hat er kaum Macken gehabt. Nur in letzter Zeit ruckelte er immer ein bisschen beim Fahren, was aber nicht weiter störte. Mein Freund jedoch meinte, das könnten die Zündkerzen sein und hat sie gewechselt, was auch wirklich mal nötig war. Bei einer hatte er Probleme mit dem Wechsel - er meinte, das Gewinde sei nicht mehr so dolle. Nun, jetzt sind halt die neuen drin, aber es ist nur noch schlimmer geworden. Egal ob der Wagen kalt ist oder nicht, er stottert unaufhörlich. Allerdings nur bis 60km/h. Da drüber fährt er ruhiger, wenn auch nicht so ruhig wie zuvor, ruckelt also auch etwas. Am schlimmsten ist es im 2. und 3. Gang. Im 4. gehts so und einen fünften habe ich nicht. Wenn ich zwischendurch die Kupplung schleifen lasse und dabei Gas gebe, was dann den Motor ein bisschen mehr antreibt, dann legt sich das Ruckeln etwas. Doch so gut ist das ja auch nicht für den Wagen.
    Jetzt fragen wir uns, woran es liegen könnte. Sicherlich sind das nur Vermutungen und am Freitag wird sich ein Bekannter (Kfz-Mechaniker) den Wagen mal ansehen. Trotzdem möchte ich gerne schon jetzt ein paar Möglichkeiten wissen. Und vor allem, darf ich den Wagen so überhaupt noch fahren ohne dass es ihm zu viel schadet?
    Danke schon mal für die Antworten!


    P.S. Ach so! Noch was! Von dem Luftfilter geht ein Rohr zum Krümmer und der Übergang ist locker, kann man sogar durch leichtes Anheben voneinander trennen. Vielleicht liegts daran? (Hoffe, ich hab mich nicht zu blöde ausgedrückt - bin kein Autokenner :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    frag mal deinem Freund was für eine Zündkerzenmarke er da reingeschraubt hat ? NGK und Original Denso sind OK.

    Wenn der Schlauch der Locker ist zum Ansaugkrümmer geht dann könnte das der Grund sein , evtl. zieht er da Nebenluft.
     
  4. #3 nasanija, 31.10.2006
    nasanija

    nasanija Guest

    Die Zündkerzen sind von Bosch. Ein Bekannter meinte, die Marke verträgt sich nicht so gut mit Toyota. Werde heute mal zu Toyota fahren und die Originalen holen. Danke für deine Antwort!
     
  5. #4 *Toyotafreak*, 31.10.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    na das ist ja schon die Antwort
    Bosch und Toyota geht nie lange gut :]
     
  6. #5 nasanija, 31.10.2006
    nasanija

    nasanija Guest

    Ja, die Info habe ich auch erst heute morgen bekommen. Bin so traurig, sollte ich den Wagen nicht mehr fahren dürfen. Auch wenn er so alt und klapperig ist. Schon erstaunlich, wie man sich an ein "Stück Blech" gewöhnen kann :-)
    Sollte das mit dem Stottern doch nicht besser werden nach dem Zündkerzenwechsel, werde ich mich hier wieder ausweinen ;-)
     
  7. #6 undercover, 31.10.2006
    undercover

    undercover Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Würde an Deiner Stelle auch gleich mal den Verteiler checken. Hat sicher noch den ersten Verteilerfinger drin. Zündkabel anschauen ob die brüchig sind. Unterdruckschläuche ebenso. Werden gerne von Mardern angeknabbert.
     
  8. #7 nasanija, 31.10.2006
    nasanija

    nasanija Guest

    Herrje, also ich werde mich da nicht dran wagen, aber ich werde das alles mal meinem Bekannten sagen. Der soll sich das mal ansehen. Den Wagen haben wir in einem sehr gepflegten Zustand bekommen und er hat auch noch den TÜV-Siegel bekommen. Aber bei alten Autos geht das wohl dann doch irgendwann recht schnell.

    Da hätte ich aber noch eine Frage:
    Wegen eben dieser Sache mit dem Stottern habe ich ein paar Freunde befragt, und einer meinte, bei ihm wäre das auch mal gewesen (Bei Fiat). Also ist er in die Werkstatt und die meinten, die Zündkerzen würden nicht mehr synchron laufen. Kann sowas überhaupt passieren? Ich meine, wie soll sich das denn verstellen? Das wird doch vom Steuergerät geregelt, oder? Ich hatte eine hitzige Diskussion deswegen mit meinem Freund, der meinte, dass sich das nicht verstellt und man das auch nicht wieder einstellen kann.
     
  9. #8 E9_Carsten, 31.10.2006
    E9_Carsten

    E9_Carsten Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z; Mercedes SLK R170
    Hi!

    Den Luftfilter solltest du auch mal nachsehen.
    Wenn der schon dunkelgrau bis schwarz ist oder voller dreck,
    ist er genauso fällig wie deine Kerzen!
     
  10. #9 euphras, 31.10.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Was für einen P7 fährst Du, 1,0 oder 1,3 l Motor? Zündkerzen ist schon darauf eingegangen worden. Der Metallgewebeschlauch, der vom äußeren Hitzeschutzblech zum Luftfiltergehäuse geht ist ein unterdruckgesteuerter HAI (hot air intake), dient dazu, bei betriebswarmen Motor während des Startvorganges heiße Luft anzusaugen. Man kann aber problemslos ohne den Stutzen fahren. Deine Probleme werden woanders liegen.
     
  11. #10 nasanija, 31.10.2006
    nasanija

    nasanija Guest

    Das wird wohl ein 1l Motor sein, soweit ich weiß. Nach dem Luftfilter haben wir noch nicht geguckt, aber sicher muss der auch bald fällig sein (wenn er nicht schon längs überfällig ist). Muss ich da auch auf bestimmtes achten? Ich meine, bei den Zündkerzen sollen es keine Bosch sein (obwohl da ja drauf steht, dass die für den Starlet geeignet sind). Gibt es so eine Selektion auch bei den Filtern? Am besten bleibt man da wohl bei der Hausmarke, nicht?
     
  12. borg

    borg Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    so wie es aussieht ist der kleine ein treuer wegbegleiter und das bei NULL pflege...wie wärs wenn du ihn, als belohnung mal zu inspektion bringst....öl wechsel..und andere kleinigkeiten
     
  13. #12 euphras, 31.10.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Nein, LuFi´s sind unkritisch, Purolator, MAN Filter und wie sie alle heißen, alles problemlos.
     
  14. #13 nasanija, 31.10.2006
    nasanija

    nasanija Guest

    @Borg
    Öl haben wir wechseln lassen und gepflegt ist er wohl. Ich habe ihn erst seit nicht allzu langer Zeit und habe ihn von einem Opa abgekauft, der ihn scheinbar nicht viel gefahren hat. Ich ging davon aus, dass er in einem guten Zustand sei, da der Alte sogar zum Glühbirnchenwechsel in die Werkstatt gefahren ist. Und bis dato ist er auch recht gut gelaufen, bis eben die Zündkerzen gewechselt wurden, die scheinbar nicht die richtigen sind. Abgesehen davon ist der Wagen fast 19 Jahre alt, da will ich sicher nicht Unmengen an Geld reinstecken. Ich mag diesen Wagen, aber bekloppt bin ich nicht.
     
  15. borg

    borg Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    wie lange hast du ihn ???
     
  16. #15 nasanija, 31.10.2006
    nasanija

    nasanija Guest

    Etwa ein halbes Jahr, wenn nicht weniger. Ein Bekannter hat ihn sich mal angesehen und meinte, dass der für sein Alter in einem ziemlich guten Zustand sei (vor allem für das bisschen, was der mich gekostet hat in der Anschaffung). Mir war ja von Anfang an klar, dass ich ihn nicht ewig fahre, aber ich dachte da schon an min. 1 Jahr. Naja, gleich werde ich mal die neuen Zündkerzen kaufen, Freitag geht er in die Werkstatt zur Untersuchung und Ausbesserung und wenn er dann bald aufgibt, hab ich eben Pech gehabt. Dann investiere ich das Geld lieber in einen neueren Wagen
     
  17. #16 euphras, 31.10.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Gibt nicht so schnell auf. Wenn der Wagen keine Rostprobleme hat, wirst Du ihn "noch ewig fahren können". Erst recht mit dem braven 1,0er Motor.
     
  18. #17 nasanija, 31.10.2006
    nasanija

    nasanija Guest

    Juchuuuu! Er läuft! Es waren tatsächlich diese besch... Zündkerzen von Bosch. Haben uns jetzt welche vom Händler geholt und soweit ich das jetzt beurteilen kann, läuft der Wagen ohne Stottern! Mann, bin ich erleichtert! Ich danke euch allen für eure Antworten, ich weiß jetzt, was ich alles nachgucken könnte, wenn er wieder ruckelt.

    Ja, wer sagts denn: mein lieber alter Esel läuft und das in seinem Alter. Schon eine recht zuverlässige Marke - Toyota :-)
     
  19. #18 EngineTS, 31.10.2006
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Kurz: Wie schon gesagt Zündkerzen, ansonsten Zündspule oder Zündkabel sind Koridiert ( Die Enden)...

    Alles andere würde ich bezweifeln...

    Mfg

    Micha
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Michael182, 01.11.2006
    Michael182

    Michael182 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
  22. #20 Yuen Revan, 19.02.2007
    Yuen Revan

    Yuen Revan Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Warum vertragen sich Bosch Zündkerzen nicht mit nem starlet?
    Ich wollte mit vielleicht nächste Woche die Bosch super 4 kaufen. Die sollen sehr gut sein. aber jetzt habe ich bedenken.
     
Thema:

Wagen stottert und ruckelt

Die Seite wird geladen...

Wagen stottert und ruckelt - Ähnliche Themen

  1. Motor ruckelt im 2. Gang

    Motor ruckelt im 2. Gang: Halli Hallo, ich habe seit einiger Zeit einen 2005er Toyota Corolla E12 1.6 VVTi (250 000km) mit Gasumbau (LPG), und war mit dem Wagen bis jetzt...
  2. Yaris Verso Ruckelt kurz beim Anfahren, wenn er kalt ist.

    Yaris Verso Ruckelt kurz beim Anfahren, wenn er kalt ist.: Liebe Leute, ich habe einen Yaris Verso mit Dieselmotor. Wenn er kalt ist ( im Winter ) ruckelt er beim Anfahren kurz. Geradeso, als würde die...
  3. E11 Kupplung ruckelt

    E11 Kupplung ruckelt: Moin Leute, hab lang hin und her überlegt ob ich meinen E11 veräußern soll, aber werde ihn jetzt doch behalten und hab ihm jetzt bei 197tkm nen...
  4. D-cat ruckelt wenn er warm ist und Lenkrad flattert

    D-cat ruckelt wenn er warm ist und Lenkrad flattert: Hallo. Mein Corolla Verso 2,2 177Ps Bj 2007 Facelift 95000km hat folgendes problem. Wenn der Motor warm ist, also sobald die blaue leuchte aus...
  5. [AE92] Motor "ruckelt" wenn ich mehr Leistung abverlange

    [AE92] Motor "ruckelt" wenn ich mehr Leistung abverlange: Hallo! :) Zuerst mal Infos zum Fahrzeug: Corolla AE92 GT-I 3D Hatchback 4AGE mit Kat, T-Vis und 116PS knapp 104.000km Erstzul.: 8/1988...