Wagen blockiert...

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Baxitus, 22.04.2013.

  1. #1 Baxitus, 22.04.2013
    Baxitus

    Baxitus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 sol 1.0
    Guten Morgen,

    Ich war Samstag noch mit meinem Wagen unterwegs auf der Autobahn und in der Waschanlage. Danach bin ich noch ganz normal nach Hause gefahren, habe das Auto abgestellt wie immer und bin dann den Rest des Wochenendes nicht mehr gefahren. Ich bin mir recht sicher, dass ich beim einparken noch Vor und Zurück gefahren bin zum Korrigieren und da war alles noch scheinbar in Ordnung.

    Heute morgen bin ich eingestiegen und wollte zur Arbeit fahren. Der Motor Startet wie gewohnt. Handbremse hatte ich gelöst und als ich fahren wollte, blockierte der Wagen. Wenn ich den rückwärts fahren will merke ich wie der Wagen sich hinten etwas "aufbäumt" und auch vorwärts fahren ist nicht möglich.

    Ich dachte erst mir hätte jemand etwas Keilartiges unter die Reifengelegt, aber da ist nichts ^^

    Ich schiebe hier auf jeden fall grade die große Panik weil ich Angst habe, ob das Auto kaputt ist und will einfach wissen was da los ist...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyoholic, 22.04.2013
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Bremsen hinten leicht fest, eventuell mit zarte Schläge gegen die hintere Bremse erstmal behoben, jedoch deshalb nicht aus der Welt.

    grüßle Steven
     
  4. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    evt. sind die Handbremsseile fest bzw angerostet.
     
  5. #4 Zebulon, 22.04.2013
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Da werden die Bremsbacken an der Trommel festgerostet sein.
    Gib etwas mehr Gas beim anfahren, irgendwann sollten sie sich lösen.
    Evtl. hilf es auch, vorher 3x kräftig auf die Bremse zu treten.
     
  6. #5 Baxitus, 22.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2013
    Baxitus

    Baxitus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 sol 1.0
    Vor allem hab ich den Wagen erst vor wenigen Wochen gebraucht beim Fachhändler gekauft...

    Ich trau mich auch nicht mal etwas mehr Gas zu geben damit sich irgendwas löst... nachher mach ich noch was kaputt :(

    Ich hab jetzt noch mal versucht mit loser Handbremse und ohne Gang zu shieben und auch da Blockierts.

    Bremse mehrfach treten war erfolglos.

    ich fahre (und bremse) eigentlich täglich. Kann das da dann einfach so Festrosten?
     
  7. #6 Schöni, 22.04.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Probier doch mal loszufahren.
    So wie sich das anhört blockiert er doch nur hinten.
    Durch dein Waschen und das "längere" Stehen des Wagens ist das leicht festgerostet, würde ich auch sagen.
    Das hatte ich mal beim Yaris und auch beim Seat Ibiza.
    Losfahren, das Schlimmste was passieren kann ist, dass du die Hinterräder blockiert mitschleppst.
    Aber die sollten sich dabei lösen.
     
  8. #7 Baxitus, 22.04.2013
    Baxitus

    Baxitus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 sol 1.0
    So,

    Hatte mich erst nicht getraut mit dem etwas kräftigerem anfahren, weil ich sorge hatte etwas kaputt zu machen und damit dann eventuell keine Garantie mehr zu haben.

    Der vom Autohaus sagte mir ähnliches wie ihr und daraufhin bin ich noch mal runter und habs mit etwas mehr schmackes probiert. Nach einen etwas lauterem Knacken rollte er tatsächlich wieder.

    Danke für die Ratschläge, mein Tag ist gerettet.
     
  9. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    solltest dennoch mal nach der nächsten fahr die hinteren felgen auf erhöhte temeraturen überprüfen.
    falls die warm sind solltest die trommelbremse überprüfen lassen. bei "normaler" temeratur ist alles wieder i.o.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    was auch helfen kann. aus geringer Geschwindigkeit nur mit Handbremse bremsen.
    Dadurch geht der Rost weg und es passiert nicht mehr.
    oder halt komplett tauschen
     
  12. #10 Duke_Suppenhuhn, 22.04.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das kann aber auch mit niegelnagelneuen Bremsen passieren. Da ist nach dem Waschen halt alles nass und kann dass über die Standzeit festrosten. :)
     
Thema: Wagen blockiert...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seat ibiza hinterrad blockiert

Die Seite wird geladen...

Wagen blockiert... - Ähnliche Themen

  1. Hab ich mir da Ärger eingehandelt? (Notarzt-Wagen übersehen)

    Hab ich mir da Ärger eingehandelt? (Notarzt-Wagen übersehen): Hallo zusammen, mir ist heute ein kleines Mißgeschick im Straßenverkehr passiert und ich würde gerne mal von Euch wissen, ob ich dafür mit...
  2. Kaum Wärme im Wagen T22 Avensis

    Kaum Wärme im Wagen T22 Avensis: Fahre einen 14 Jahren alten ( gut gepflegten Toyota Avensis 2,0 T22 ) und habe das Problem das die Heizung nur noch wenig Wärme gibt. Wenn ich zb...
  3. Türgriff blockiert

    Türgriff blockiert: Hallo habe einen E11 und folgendes Problem .Fahrertür ,elektrische Fenster,beim schließen wird die Scheibe am schluß in richtung Türgriff gedrückt...
  4. Toyota Yaris P1 hinteres rechtes Rad blockiert

    Toyota Yaris P1 hinteres rechtes Rad blockiert: Hallo, der Toyota Yaris P1 einer Freundin hat ein rätselhaftes Problem. Das hintere rechte Rad blockiert. Da das Auto die letzten 3 Tage...
  5. Riesenrückruf japanischer Wagen mit Takata-Airbags:

    Riesenrückruf japanischer Wagen mit Takata-Airbags:: http://www.fr-online.de/wirtschaft/kaputte-airbags-bei-toyota--mazda-und-co--japaner-rufen-millionen-autos-zurueck,1472780,22340148.html