Wackelkontakt in Kennzeichenbeleuchtung

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Fiffi, 31.12.2008.

  1. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Mahlzeit Leute!

    Seit einiger Zeit muss ich feststellen, dass es meine Kennzeichenbeleuchtung zwischenzeitlich nicht tut. Mal leuchten alle Birnchen, mal leuchtet nur ein einziges und heute war gar keins an. Sobald man durch sanfte Schläge aber auf die Kennzeichenbeleuchtung einwirkt, leuchten plötzlich wieder alle - somit kann ich also schonmal ausschließen, dass eine Birne defekt ist und evtl. einen Wackelkontakt verursacht.

    Kann mir vielleicht jemand sagen, wodurch das kommen kann? Fahrzeugelektrik ist alles andere als mein Fachgebiet.

    MfG Fiffi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 g-engine, 31.12.2008
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Wackelkontakt, vermutlich Feuchtigkeit oder Oxidation im Bereich der Leuchte, also mal Stecker abnehmen, Birnchen demontieren und alles mit Kontaktöl wieder zusammenbauen.
     
  4. #3 diosaner, 31.12.2008
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Durch das Schlagen bekommt der Draht in der Birne wieder Kontakt und verschmelzt sich wieder. Das hebt aber in der Regel nur so lange, bis diese wieder abgekühlt ist. Mach neue Birnen rein und gut ist. Die alten nimmst du und haust vorsichtig dran. Dann sieht man, das der Draht dann ganz abbrechen tut.
     
  5. #4 spiderpig, 02.01.2009
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    Genau, Glühlampen wechseln und die gehen wieder permanent.
     
  6. #5 avensis-driver, 02.01.2009
    avensis-driver

    avensis-driver Guest

    moin,
    die lampen rausnehmen,und die kontakte in der fassung einwenig zusammen drücken!
    dann müsste es wieder gehen.
    das prob. hatte ich auch.
     
  7. #6 blizzard@e10xli, 02.01.2009
    blizzard@e10xli

    blizzard@e10xli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    wie passend. den thread wollte ich gerade suchen.
    habe das selbe problem bei meinem e10. muss dann immer den kofferraum zuknallen damit die beleuchtung angeht.
    habe damals versucht die birnchen rauszunehmen allerdings ist dies an der schwazen plastikabdeckung gescheitert. bin immer so talentiert und breche plastik ab. daher habe ich mir gedacht, lass es lieber.
    kann mir einer nen tipp geben wie ich die abdeckung abbekomme?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Japanerfan, 03.01.2009
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Schreibst leider nicht welche Karosse dein E10 hat. Aber bei Compact und Liftback ists selbsterklärend, transparente Plastikabdeckung abschrauben (Kreuzschrauben), dann nur mehr Lämpchen ziehen. Beim Kombi ists auch eine Kreuzschraube mit der die Leuchte reingeschraubt ist. Einzig beim Stufenheckmodell ist das nur von innen zugänglich, hier Lampenfassung herausdrehen.
     
  10. #8 RALLE86, 03.01.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    die schwarze Abdeckung ist geclipst hatte das problem vor kurzem auch, bei mir waren es die Kontakte ;-)
     
Thema: Wackelkontakt in Kennzeichenbeleuchtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t25 nummernschildbeleuchtung

    ,
  2. toyota avensis t25 kennzeichenbeleuchtung

    ,
  3. Kennzeichen sicherung verso

    ,
  4. toyota kennzeichenbeleuchtung t25,
  5. die stecker von beleuschtung von kennzeichen von corolla verso,
  6. nummernschild stecker vom corolla verso
Die Seite wird geladen...

Wackelkontakt in Kennzeichenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  2. Kennzeichenbeleuchtung defekt Avensis Verso

    Kennzeichenbeleuchtung defekt Avensis Verso: Hallo, ich fahre einen Toyota Avensis Verso Bj. 2004. Nun ist mir aufgefallen, dass die linke Kennzeichenbeleuchtung defekt ist und nicht mehr...
  3. Kennzeichenbeleuchtung T27 wechseln

    Kennzeichenbeleuchtung T27 wechseln: Moin! Wie komme ich an die Birnchen von der Kennzeichenbeleuchtung? Kann man das Gehäuse wo die drin sitzen rausclipsen? Thx4Info!
  4. Corolla E12U - Kennzeichenbeleuchtung

    Corolla E12U - Kennzeichenbeleuchtung: Hallo zusammen, muss bei meinem E12 eine Birne von der Kennzeichenbeleuchtung wechseln. Ist das schwer und für einen Leien machbar? welche...
  5. Alle Anzeigen (Geschwindigkeit, Drehzahl usw.) regungslos, Wackelkontakt? (Auris 2007

    Alle Anzeigen (Geschwindigkeit, Drehzahl usw.) regungslos, Wackelkontakt? (Auris 2007: Hallo, ich wohne in Zypern und habe einen 2007er Toyota Auris 1.5 Automatik (Benziner). Seit einigen Wochen spinnen alle Nadelanzeigen des...