VW Passat vs. Toyota Avensis: Kombi-Duell

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von 2Xtreme, 10.01.2007.

  1. #1 2Xtreme, 10.01.2007
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Slowrider, 10.01.2007
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    kann nicht sein, FAKE.
     
  4. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    also ich fanddie Beinfreiheit hinten im Passat auch klasse :]

    Ansonsten ist der Bericht doch ok :]


    Ciao

    AJ
     
  5. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Finde den Bericht soweit auch ok. Der Passat bietet in der Tat mehr Raum.
    Was mir beim Passat einfach nicht gefallen will ist die schlechte Geräuschdämmung (im Vergleich zum Avensis) und das der 2.2 Liter exe einfach viel besser ausgestattet ist als ein Passat für die Kohle.
     
  6. #5 Marschl, 10.01.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Was mich stört, sind die wiedermal unterschiedlichen Preisangaben:

    "...Einstiegsdiesel steht er in der getesteten Executive-Version für stolze 27.400 Euro in der Preisliste..."

    Am Ende in der Übersicht:

    "Grundpreis 28109 € "

    Naja, was solls. Ist halt nen deutsches Blatt...
     
  7. #6 MichBeck, 10.01.2007
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Der Avensis bietet deutlich zu wenig Platz für seine Größe!
     
  8. #7 Authrion, 10.01.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ohja.. :] :] das problem ist uns auch bekannt! :D :rolleyes:

    greetz
     
  9. #8 Marschl, 10.01.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Bin noch ned an seine Grenzen gestoßen :D Aber gut, im Gegensatz zum Corolla TS bietet er mir halt weitaus mehr Platz ;)

    Und ich kann, im Gegensatz zum Daimler-Kombis, hinten wenigstens gut hochladen, da die Heckklappe einigermaßen gerade ist...
     
  10. #9 Authrion, 10.01.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    immer die frage für was die dinger ausgelegt sind...laderaum oder sitzraum...
    ..da gibts durchaus unterschiede!

    für ne familie mit kleineren kindern is laderaum natürlich sinnvoller...
    ...allerdings war bei uns im avensis vorn zu wenig platz!
    (najut..die "kiddies" sind ja auch (wenn sie überhaupt noch mitfahren) schon > 1.90 ;) )

    jetzt ham wir einen der in puncto sitzplatz in der klasse keine gegner kennt! ;)

    greetz
     
  11. #10 Marschl, 10.01.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Den Signum? ;) Der Vorgänger (Omega Kombi) war da auch schon super, was Sitzplatz und Ladevolumen anging...
     
  12. #11 MichBeck, 10.01.2007
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Beim Signum hat man aber entweder Sitzplatz oder Ladevolumen wenn ich das richtig sehe!?
    Der 1995er Passat Kombi hatte beides! Der aktuelle hat immerhin wieder einen Quermotor und daher auch ordentlich Platz im Innenraum.
     
  13. #12 Authrion, 10.01.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    wir hatten davor auch omegas...klar, die hatte 2m ebene ladefläche, wenns ein muss..der signum hat vorallem hinten durch die einzelsitze enorm viel platz

    ich (1.97m) sitz hinten mit 5-10cm platz zwischen knie und vordersitz (5cm wenn mein dad (1.90m und nicht der dünnste) fährt)!

    signum is keine familienkutsche..eher businessclass-cruiser..das merkt man schon (auch im preis). is ne ganz andre raumaufteilung!

    ..und um den ganzen opel-gegnern mal vorzukommen:
    wir hatten 3 omegas (also ich kenn die alten schwächen)
    ..aber der signum is ganz gut gelungen..hatte bisher 0 probleme!
    is super bequem, hat alles drin, braucht 7-8liter diesel (trotz 3liter V6)
    is superleise im innenraum und fährt sich sehr gut!
    einziger nachteil gegnüber den omegas (neben der ladefläche): frontantrieb *grrrrr*

    greetz
     
  14. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Dass der Passat die Fahrwerkswertung gewinnt und beim Platzangebot vorne liegt sehe ich auch so - für deutsche Verhältnisse ist der Avensis eben nicht straff genug.
    Aber als Vergleich hätte sich ein ganz anderes Modell empfohlen.
    Der Avensis hat einen 2.0 Ltr Diesel mit 126PS, 6 Gang und einen Partikelfilter, getestet in der höchstmöglichen Ausstattung, kostet mit Farbe ~28000 Euro.
    VW hat da den perfekten Sparringspartner im Angebot.
    2.0 Ltr Diesel mit 140PS, 6 Gang und Partikelfilter in der Version Highline.
    Die Beiden sind ähnlich ausgestattet und haben vergleichbare Fahrleistungen.
    Nur kostet der Passat halt so in der Basis mit Farbe schon ~33000.
    So verglichen kann der Passat nahezu alles etwas besser. Motor (abgesehen vom Geräusch), Fahrwerk, Platzverhältnisse.
    Für den Avensis sprechen da eigentlich nur noch die guten Garantiebedingungen und eben - in dieser Klasse nicht zu vernachlässigen - lockere 5k Euro Preisunterschied ;)

    cu Toy
     
  15. fischi

    fischi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    3.099
    Zustimmungen:
    1
    also ich fand den passat nicht soooo laut,eigentlich gar nicht laut...das einzige was mich an dem stört,ist das schon erwähnte "nicht von der stelle kommen" man hat das gefühl der zieht überhaupt nicht...aber vom innenraum auf jeden fall eins der bequemsten und großräumigsten autos überhaupt! :]
    was auch etwas störte,war die inneneinrichtung zu wählen hatte was vom "kleinsten übel" so wirklich schön ist das ales nicht...entweder siehts ziemlich billig aus oder altopastyle....trotzdem hab ich ihn irgendwie lieb gewonnen.... :D
     
  16. #15 Starmotion, 10.01.2007
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
  17. scr|me

    scr|me Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW 6R, MB W203
    Ich finde der Avensis hat sich ganz gut geschlagen. Der Avensis hat schon im gegensatz zum Passat ein paar Jahre auf dem Buckel. Dennoch ist der Unterschied nicht wirklich groß.
     
  18. #17 YarissolAT, 10.01.2007
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    Dieses ewige Gemäkel an der Fahrwerksabstimmung bei den Japanern, geht mir auf den Senkel.
    Es will nicht jeder eine bretterharte Federung haben.
    Ich finde, der Avensis bietet eine gelungene Symbiose aus Komfort und sicherem Kurvenverhalten. Grandios finde ich die Ruhe im Avensis.
    Ich hatte neulich einen Avensis 2,2 D-CAT als Leihwagen und der Motor war überhaupt nicht als Diesel wahrnehmbar. Exzellente Laufkultur und hervorragende Geräuschdämmung. Im Vergleich fährt sich der Passat (wir haben welche im Firmenfuhrpark) wie ein Traktor. Der Toyo-Motor ist gegen diese Rappel-Pumpe-Düse-Kiste ein Traum- voll aus Aluminium gefertigt und mit wartungsfreier Steuerkette, statt gern reißendem VW-Zahnriemen. Zudem ist er dank NoX-Speicherkatalysator wesentlich sauberer.

    Mein voreingenommenes Fazit als Toyo-Fan:
    Der Vensis ist leiser, hat die bessere Laufkultur, federt geschmeidiger, hat den saubereren Motor, die bessere Langzeitqualität und sieht m. E. deutlich besser aus. Der Passat erinnert von der Seite doch frappierend an einen Leichenwagen.

    Gruß

    Christian

    Toyota- Schraubst du noch oder fährst du schon? :D
     
  19. #18 Mr. Willi, 11.01.2007
    Mr. Willi

    Mr. Willi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    ich würde mich auf jeden fall für den avensis entscheiden
    unteranderem auch wegen der sicherheit is er sicher besser
    als der passat und man muss glaub ich nicht so oft in die
    werkstatt wegen irgendwelchen schäden

    is halt meine meinung dazu
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 waynemao, 11.01.2007
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Glaub nicht, dass der Avensis ein besserers Crashtestergebnis hat, der Passat ist doch um einiges jünger ?(.
     
  22. scr|me

    scr|me Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW 6R, MB W203
    5 Sterne sind 5 Sterne. Was der Passat hat kann ich dir nicht sagen aber ich gehe auch mal von 5 Sternen aus.
     
Thema: VW Passat vs. Toyota Avensis: Kombi-Duell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Passat vs avensis 2007

    ,
  2. avensis oder passat

Die Seite wird geladen...

VW Passat vs. Toyota Avensis: Kombi-Duell - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  4. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...