vorzeitig aus Mietvertrag trotz kündigungssperrfrist?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Snoopy, 06.07.2011.

  1. Snoopy

    Snoopy Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai ix35
    Hallo Leute,

    wie einige von euch ja schon aus einem anderen Thread von mir mitbekommen habe, bin ich dabei mein Leben umzukrempeln. Dazu gehört auch, dass ich aus dem aktuellen Wohnort weg möchte (bin hier her gezogen wegen einem job, den ich nun nicht mehr habe) und wieder zurück nach Hagen zu meinen Freunden ziehen möchte.
    In meinem Mietvertrag steht leider folgender Satz:
    "Das Recht zur ordentlichen Kündigung ist auf die Dauer von 12 Monaten seit vorgenanntem Mietbeginn ausgeschlossen."

    Das bedeutet ja im Umkehrschluss, dass ich eigentlich erst nach einem jahr kündigen und aus der wohnung raus darf.
    Nun meine Frage: Gibt es Möglichkeiten vorzeitig aus diesem Mietverhältnis rauszukommen?
    Meine Chancen hier oben in der Nähe Arbeit zu finden sind äußerst gering, zudem möchte ich wieder bei meiner "familie" sein, da mich hier oben nichts weiter hält außer diese Wohnung.

    Kennt sich da vielleicht jemand mit aus oder hat das selbst schonmal durch?

    Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen / Ideen. Vielleicht ist ja auch ein Anwalt unter euch der sich mit Mietrecht auskennt?!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reiti

    Reiti Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 + RAV4
    Was steht denn in Deinem Mietvertrag bzgl. "nichtbezahlung der Miete"?

    Weil, im Normallfall geben die Vermieter eine Klausel rein, dass sie dich bei Nichtbezahlung sofort aus der Wohnung werfen können.

    Umkehrschluss: Hast du so eine Klausel, zahl einfach die Miete nicht, und du kannst so früher raus - aber bitte kontrollieren, ob du so eine Klausel drin hast im Vertrag.

    Ich hab das mal bei einer Wohnung gemacht, da gabs ne Klausel, dass der Mietvertrag bei 2 Monatsmieten Zahlungsrückstand quasi gekündigt wird - tja, Eigentor.

    Du solltest bei solchen Aktionen allerdings bedenken, dass Deine Kaution dann natürlich weg ist ;-)
     
  4. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    viele bekannte sind aus dem mietvertrag rausgekommen, weil sie einen nachmieter aufgetrieben haben, der dann in die wohnung rein ist.

    ruf doch mal deinen vermieter an. vllt. kannste normal mit dem reden, ihn ggf wegen nachmieter fragen.

    solche aktionen wie miete nicht zahlen etc. würd ich als allerletzte notlösung machen
     
  5. #4 Black Devil, 07.07.2011
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    das kenne ich auch so - Nachmieter suchen, dem Vermieter 3 Parteien anbieten die die Wohnung wollen - und frei bist Du...

    ABER - darauf besteht kein Recht... - er muss sich auf die Nachmieter nicht einlassen...

    so oder so würde ich das mit "Miete nicht zahlen --> Rauswurf" nicht machen - das kann rechtliche Folgen haben...

    ist Dein Vermieter eine Privatperson oder eine Gesellschaft?

    wenn es eine Privatperson ist - sprich offen mit ihm - biete ihm an das Du nach Nachmietern suchst die für ihn akzeptabel sind - das hilft meistens mehr als es mit irgendwelchen Tricks zu versuchen... (außerdem verursacht alles andere beim Vermieter und Dir nur unnötige Kosten)

    wenn eine Gesellschaft Vermieter ist --> ge zu einem Anwalt - vielleicht findet der eine Möglichkeit wie Du früher raus kommst...
     
  6. #5 Smartie-21, 07.07.2011
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Der Ausschluss der Kündigung (Kündigungsverzicht) ist ein beidseitiges Aggreement, das (und jetzt kommt es) im Mietvertrag genau begründet werden muss. Steht keine Begründung dazu, ist dieser Absatz, so wie ich es mal gelesen habe, nicht gültig.

    Ich habe eine 36 Monate Sperre und bei mir steht im Mietvertrag an der Stelle, wo der Hacken zum Verzicht und die Zeitspanne eingetragen wird extra das dies genau und ausführlich begründet werden MUSS. Tja ... mein Vermieter hat da nur einen Strich gemacht, weshalb ich denke dort im Notfall rauskommen zu können.

    Allerdings ist so eine Sache wie Arbeitslosigkeit eigentlich ein besondere Grund, den dein Vermierter akzeptieren sollte.
     
  7. #6 Snoopy, 07.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2011
    Snoopy

    Snoopy Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai ix35
    Guten Morgen,

    erstmal vielen Dank für die antworten.

    Kaution habe ich für die Wohnung nicht hinterlegt, so dass da auch nichts verlieren kann.
    Nachmieter suchen ist in dieser Gegend mehr als kompliziert. Hier will so ziemlich niemand herziehen. Außerdem würde das ja auch sehr viel Zeit in Anspruch nehmen, bis man da vielleicht mal einen auftreibt..
    Zum Thema Kündigung steht nichts direktes im Mietvertrag, das Einzige was dort steht ist:
    "Das Mietverhältnis wird für unbestimmte Zeit abgeschlossen und kann von beiden Parteien unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfristen gekündigt werden. Das Recht zur ordentlichen Kündigung ist auf die Dauer von 12 Monaten seit vorgenanntem Mietbeginn ausgeschlossen."

    Ich werde gleich erstmal zur Sprechstunde meiner Wohnungsgesellschaft gehen. Drückt mir die Daumen..

    EDIT: so war gerade da. Die sind total uneinsichtig und pochen auf ihr Recht des 1-Jahres-Vertrags. Kann ich ja auch irgendwie verstehen. Aber das sind ja besondere Umstände bei mir.. hat noch jemand eine Idee? Glaube nicht, dass mir ein Anwalt da helfen kann, oder?
     
  8. #7 celica-t20-gt, 07.07.2011
    celica-t20-gt

    celica-t20-gt Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Eine günstige Lösung ist noch ein Mieterverein, sowas wird es auch da in der Gegend geben. Die haben auch immer einen Anwalt dabei, der sich besonders gut mit Mietrecht auskennt.
     
  9. Rikki

    Rikki Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    YARis TS P1
    oh man is das shice ... ich hab die selbe situation ... gebe meinen job in BaWü auf um nach 2 jahren wieder in die Heimat zu kommen zu freunden und familie ... wenn ich noch ne wohnung an der backe hätte oh man ... würde mein vermieter da nicht mitspielen würde ich warscheinlich auch zu halblegalen methoden greifen ... ?(

    ich hätt solch einen vertrag aber auch nur unterzeichnet wenn die gesellschafft den passus gegen eine 3 monate kündigungsfrist getauscht hätte ... 12 monate ist echt schon dreist unverschämt finde ich ... kein mensch kann (am beginn seines karrierelebens) 12 monate im vorraus planen,
    3 monate sind gesetzlich vorgeschrieben und auch die regel ...
     
  10. #9 Ebeneezer, 07.07.2011
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Die 12 Monate sind ja nicht Kündigungsfrist, sondern Sperrfrist nach Bezug.... danach gelten die 3 Monate oder so.

    Um wieviele Monate gehts denn überhaupt noch?
     
  11. Snoopy

    Snoopy Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai ix35
    um grauenhafte 7 Monate. Ich müsste noch bis Februar hier wohnen. Bin am 15.2. eingezogen
     
  12. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Moin,

    zwei Anmerkungen, bevor noch jemand auf die Idee kommt, einige hier gefallene Vorschläge umzusetzen.

    Grundsätzlich haben wir in D Vertragsfreiheit. Es gibt Vertragsklauseln, die unwirksam sein können, weil sie z.B. gegen zwingende gesetzliche Vorschriften verstoßen. Ansonsten ist jeder beim Vertragsschluss seines Glückes Schmied.
    Niemand schützt Euch davor, wirtschaftlich nachteilige Verträge abzuschließen.

    Durch Nichtzahlung der Miete eine Vermieterkündigung zu provozieren, dürfte in so einem Fall nichts nützen. Wenn der Vermieter halbwegs gut beraten ist, wird er die ausgefallene Miete für die Restlaufzeit als Schadenersatz geltend machen.
    Dazu kommen dann die Kosten für einen Rechtsstreit.

    MfG
    Maik
     
  13. Reiti

    Reiti Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 + RAV4
    So halblegal ist die von mir genannte Methode nicht - wenn er nun keinen Job mehr hat, dann IST er ja zahlungsunfähig was die Miete betrifft.

    Ich hätte bei der Verwaltung das auch angemerkt, also, dass du keinen Job mehr hast und nicht zahlen wirst können - nur um zu sehen wie die Verwaltung reagiert. Wenn sie sich nun total quer stellt, dann haben sie die obige Methode eh verdient.

    So, aber nun zum Recht selbst:

    Wenn Dein Interesse an einer Kündigung größer ist als das des Vermieters, dann muss er einen zumutbaren Nachmieter akzeptieren.

    Anerkannte Gründe sind der beruflich bedingte Ortswechsel, Nachwuchs (Wohnung zu klein) oder wenn der Mieter ins Heim muss usw.

    ...aber nachdem du keinen Nachmieter hast fällt das wohl auch flach ..
     
  14. Snoopy

    Snoopy Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai ix35
    zur Zahlungssicherung gibt es ja die Grundsicherung durch das Jobcenter. von daher wird das auch kein anerkannter Grund sein.

    Aber ich muss ganz ehrlich sagen: ich bin fast soweit die zusätzlichen kosten in kauf zu nehmen, nur damit ich hier weg kann!
     
  15. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    mit der "arbeitsfreiheit" könnte es auch problem werden.
    ein freund von mir wollte nach düsseldorf ziehen, er war arbeitslos seit mehr als einem jahr (bekam auch Geld). das arbeitsamt sagte ihm dann, er könne kein arbeitslosen geld / harz 4 bekommen.
    wenn du also arbeitslosen geld bekommst, kannst du nur umziehen, wenn du einen job hast oder dann auf arbeitslosengeld verzichtest.

    die ganze aktion ist sehr verzwickt, ich würd mir jmd. suchen, der sich damit auskennt
     
  16. #15 Trecker, 07.07.2011
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Das ist ein kombinierter Zeitmietvertrag (12 Monate), der danach in einen unbefristeten Mietvertrag übergeht. Erst ab dann gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen.

    Bei Zeitmietverträgen ist nur eine außerordentliche Kündigung nach § 561 BGB möglich (nach Mietzinserhöhung).

    Es ist ein weitverbreiteter Irrglaube, durch die Präsentation von 3 Nachmietern aus irgendwelchen Miet-Kündigungsfristen herauszukommen, weder aus gesetzlichen, noch aus vertraglichen.

    Wer die Zahlung des Mietzinses einstellt, steht mit einem Bein im Strafrecht, das nennt man Eingehungsbetrug, wenn man für eine Mietsache nicht bezahlen will oder vorhersehbar nicht zahlen kann, obwohl man sich vertraglich dazu verpflichtet hat, egal, ob man sie in Anspruch nimmt oder nicht. Ìch warne davor, Ratschläge anzunehmen, man sei plötzlich und unvorhersehbar in Zahlungsunfähigkeit geraten, wenn man dies nicht nachweisen kann. Notfalls muss das Sparbuch herhalten oder ein Kredit.

    Vermieter sind nicht grundsätzlich böse, haben aber auch Rechte und jeder Leerstand kostet Geld. Es bleibt nur, mit dem Vermieter zu verhandeln. Dazu gehört es, Nachmieter anzubieten, die vom Vermieter (ohne selbst daraus einen Anspruch ableiten zu können) akzeptiert werden. Ggf. kann man sich "bewährte Logistik" des Vermieters zu Nutze machen und bei Vermietergesellschaften bitten, auf deren Homepage die freiwerdende Wohnung einzustellen.

    Es ist hingegen gängige Praxis, dass Vermieter sehr wohl angebotene Nachmieter akzeptieren, da dies besser ist (aus ihrer Sicht), als nach Vertragsende einen Leerstand hinnehmen zu müssen.

    Ich verstehe deine Not, @Snoopy. Du bist totunglücklich, das weiß ich auch aus dem anderen Fred. Versuche die dortigen Empfehlungen mit den jetzigen Sachzwängen zu verbinden, damit dir die Zeit kürzer erscheint oder gar kürzer wird. Vielleicht gibt es auch noch die Möglichkeit, über ein Untermietverhältnis (sofern vertraglich nicht ausgeschlossen) die Zeit zu überbrücken.

    Halte die Ohren steif und viel Glück
     
  17. Reiti

    Reiti Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 + RAV4
    War auch nur ein Hinweis auf eine Lücke im Vertrag - wenn man diese nutzt ist das strafrechtlich irrelevant. Natürlich ist dies nicht im Sinne des Vermieters - klar - aber eine 12-monatige Frist find ich persönlich nunmal nicht im Sinne des Mieters, speziell wenn dadurch seine berufliche Freiheit eingeschränkt wird und der Vermieter sich stur stellt.
     
  18. #17 martin.ike, 07.07.2011
    martin.ike

    martin.ike Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Welche zusätzlichen kosten meinst du? Die vom Anwalt von denen?`Wenn ja, dann kann es auch schnell passieren, das du in der Schufa stehst mit Mietschulden und wenn dein "neuer" Vermieter dann mal ne Schufaauskunft sehn möchte, sieht das auch schlecht aus.
     
  19. Reiti

    Reiti Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 + RAV4
    Ich denk, er meint die restlichen Mietzahlungen
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Flocke E1199, 08.07.2011
    Flocke E1199

    Flocke E1199 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Untervermietung ?

    und wie sieht dein vertrag bezüglich untervermietung aus ?
    obwohl, wie du oben sagst, das dort keiner wohnen möchte.
    du mußt dann natürlich den untermietvertrag hieb und stichfest machen.
    nicht das der untermieter sich dann in deiner wohnung festnistet.

    nur so als idee. aber vorsicht.
     
  22. #20 Benzoesäure, 08.07.2011
    Benzoesäure

    Benzoesäure Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant und ein grünes Fahrrad
    Ist Tierhaltung erlaubt?

    Wenn nein, dann lass dir von nem Bekannten nen Hund vorbeibringen der viel bellt und hoffe, dass sich deine Nachbarn beschweren :D
    Sag dann, dass du dich nicht von dem Hund trennen willst und dann dürftest du eigentlich auch rausfliegen :D:D
     
Thema:

vorzeitig aus Mietvertrag trotz kündigungssperrfrist?

Die Seite wird geladen...

vorzeitig aus Mietvertrag trotz kündigungssperrfrist? - Ähnliche Themen

  1. Werbung trotz Anmeldung

    Werbung trotz Anmeldung: Ich dachte ich werde keine Werbung sehen solange ich eingeloggt bin? Werden wir jetzt mit son Dreck zugespamt? [ATTACH]
  2. Corolla Verso 1.6 Kupplung greift nicht trotz neuer Hydraulik

    Corolla Verso 1.6 Kupplung greift nicht trotz neuer Hydraulik: Bei meinem Corolla Verso Sol. Baujahr 2006. Bei 100.000 km fing die Kupplung und das ganze Auto an bei jedem Schaltvorgang stark zu klappern, wenn...
  3. Ölverlust trotz mehrfach erneuerter Ventildeckeldichtung

    Ölverlust trotz mehrfach erneuerter Ventildeckeldichtung: Hallo, habe bei der letzten Inspektion wieder mal feststellen müssen, dass einiges an Öl austritt. Es ist kein dramatischer Ölverlust - ich...
  4. Mietvertrag kündigen

    Mietvertrag kündigen: Hi mal ne Frage an die Leute die sich ein wenig mit mietrecht auskennen. Ich habe zum 01.03.2014 eine Wohnung gemietet. Laut Mietvertrag habe...
  5. Notebook extrem langsam trotz Neuinstallation

    Notebook extrem langsam trotz Neuinstallation: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit einem alten Laptop und vielleicht fällt ja einem von Euch noch ein Lösungsansatz ein. Es handelt sich um...