Vorverstärker 4Volt

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von HeatSeeker, 13.08.2005.

  1. #1 HeatSeeker, 13.08.2005
    HeatSeeker

    HeatSeeker Guest

    tach auch, habe mal ne frage und zwar würde ich mir gerne folgende HU kaufen http://www.car-audio-versand.de/shop.pl?action=art&id=111752 . meine erste frage ist : was haltet ihr von dem radio und zweitens was ist der unterschied zwischen einem verstärker und nem vorverstärker kann mir darunten also unter dem vorverstärker irgendwie nix richitges vorstellen. und was bewirken die 4 Volt?
    hoffe ihr könnt mir helfen

    greetz heaty
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rebellpk, 14.08.2005
    rebellpk

    rebellpk Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe mir dieselbe HU geholt und muss sagen dass ich mehr als zufrieden bin. Bevor ich das 9812 RB hatte, verrichtete ein "billiges" Medionradio seine Arbeit. Und man kann sagen das dass ein Unterschied wie Tag und Nacht ist. Ich hab ja eine leichte klangliche Verbesserung erwartet, doch das es so krass in Gewicht fällt hätt vorher nicht gedacht.

    Also ich kann das Radio nur gutheißen! :)


    Ein paar Worte zum Vorverstärker:


    Ein Vorverstärker ist ein Verstärker für z. B. die Audio- und Videotechnik, der die Aufgabe hat, die Eingangssignale, die von unterschiedlichen Quellen stammen, so anzupassen, dass der eigentliche Verstärker optimal in seinem Arbeitsbereich arbeitet. Die Anpassung kann sich auf die Impedanz, Kapazität, den Pegel, den Frequenzbereich und -verlauf, die Signalform usw. beziehen. Je nach Anforderung können Vorverstärker als eigene Geräte ausgeführt oder voll in den Verstärker sein.

    Und nun zu den 4V:

    Ohne Vorverstärkung würden die Ausgänge (Line-Out) nur Signale in einem geringen Spannungsbereich von normalerweise max. 5 mV (milliVolt) zur Signalübertragung von Audiosignalen haben, wobei Geräte (Autoradios, Vorverstärker...) mit höherer Ausgangsspannung (4V, 5V,...) unempfindlicher gegen Störeinflüsse sind.

    Ich hoffe das hilft dir weiter...
     
  4. #3 HeatSeeker, 15.08.2005
    HeatSeeker

    HeatSeeker Guest

    jup vielen dank, eine frage hab ich jedoch noch. man hat ja drei ausgänge, gibt es da nen speziellen für den verstärker wo der sw rann kommt oda ist das wurscht, frag ja nur weil es bei anderen radios zb jvc nen extra ausgang für den sw gibt
     
  5. #4 rebellpk, 15.08.2005
    rebellpk

    rebellpk Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Jupp hat nen extra Bass-Out...und noch die Bass Engine Plus:

    • Einstellung der Bass-/Höhen-Center Frequenz
    • Bass-Q-Faktor-Steuerung
    • Einstellbare digitale 4-Kanal-Laufzeitkorrektur
    • Bass-Focus
    • Basstypen-Auswahl
    • Subwoofer-Pegelregelung
    • Subwoofer-Phasenwahlschalter
    • HP/LP-Frequenzweiche mit drei wählbaren Filterfrequenzen (12dB/Okt)

    Haben die "Anderen" auch, doch ich find es gib bei denen kaum einen in der Preisklasse, wo die genannte Bass Engine Plus (heißt bei z.B. JVC nur anders ) sogut umgesetzt ist wie bei Alpine. :]

    P.S. Nein ich bin kein Angestelleter von Alpine :D
     
  6. #5 HeatSeeker, 19.08.2005
    HeatSeeker

    HeatSeeker Guest

    super . vielen dank dann werd ich mir dieses teil wohl in den nächsten wochen holen. thx für die aufklärung
     
Thema:

Vorverstärker 4Volt