Vorstellung meinerseits & Yaris P1 1.3 Kaufberatung ;-)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Yaris_Fan_W, 01.01.2013.

  1. #1 Yaris_Fan_W, 01.01.2013
    Yaris_Fan_W

    Yaris_Fan_W Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Subaru Impreza GX Wagon
    Hallo Toyota - Freunde & Fans,

    ich bin neu hier in diesem Forum und möchte mich zu erst einmal vorstellen ;).
    Mein Name ist Melanie, ich bin 23 Jahre alt, wohne an der Nordsee & fahre derzeit einen Subaru Impreza Wagon (Bj. 2001, 2.0 l, 125 PS). Ich liebe meinen Großen wirklich abgöttisch, habe immer noch (meistens) große Freude mit ihm & habe auch (noch) nicht vor, ihn zu verkaufen. :love

    Allerdings habe ich mir geschworen, nie wieder großartig Geld für ihn auszugeben und von daher wird also irgendwann der Tag kommen, wo ich ihn schweren Herzens abgeben muss.
    So, und nun kommt der Yaris (P1) ins Spiel ... ;)

    Ich hatte so einen Kleinen mal als Leihwagen für einige Tage bei mir; als Fünftürer, in Champagnerfarben, mit 68 PS. Und was soll ich sagen ... Melli war hellauf begeistert von ihm, hat sich Hals über Kopf in ihn verliebt & wollte ihn am liebsten gar nicht wieder abgeben !! :love
    So etwas hätte ich wirklich nicht für möglich gehalten ... ich hatte riesen Spaß mit ihm; einzig das kleine Motörchen hat mich gestört (vor allem bei Überlandfahrten).

    Und da ich mich also total in den Kleinen verliebt habe, steht für mich fest, dass ich mir so einen auch holen werde; nach meinem Großen. Deswegen möchte ich vorab schon mal eine kleine Kaufberatung von euch bekommen ... ;) 8)
    Die 68 PS - Variante möchte ich auf gar keinen Fall haben, viel lieber den 1.3 Liter mit 86 PS.

    - Wie ist dieser Motor so ? Schwachstellen ?
    - Allgemeine Schwachstellen beim P1 ? (Rost etc.)
    - Worauf sollte ich beim Kauf achten ?
    - Unterhaltskosten wie hoch ? (Versicherung : TK mit SB)
    - Passt ein Kinderwagen in den Kofferraum ?
    - Wie zufrieden seid ihr mit euren Kleinen ?
    Ihr könnt mir auch gerne kleine Erfahrungsberichte von eurem Yaris schreiben ;).

    Danke! LG. Die Melli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schöni, 01.01.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Hallo,
    vieles was du fragst kannst du über die Suche herausfinden, bitte benutze diese.
    Zum Kinderwagen weiß ich aktuell aus der Familie, dass dort ein Kinderwagen in den Kofferraum passt, aber nur dann, wenn erstens die Sitzbank vorgeschoben ist und zweitens ist das ein Hightech-Kinderwagen, Kosten ca. 800 Euro, alle anderen passen nicht!
    Unbedingt solltest du den 86 PS Motor mal fahren um zu sehen, ob der wirklich was für dich ist.
    Alternativ schau dich mal nach einem Corolla E12 um, am besten ab Mitte 2004 (Facelift).
    Dort passt fast jeder Kinderwagen in den Kofferraum.
     
  4. #3 SchiffiG6R, 01.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2013
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Moin Melli,
    meine Antworten in Blau. Ansonsten bemühe einfach mal die Suche. Hier im Forum ist über die Jahre einiges zusammen getragen worden, da lässt sich was drüber finden.

    Ganz ehrlich:
    Der 1,3er ist nett. Aber der TS ist vom Gesamtpaket einfach runder. Die TS sind in der Regel besser ausgestattet und auch wenn Du die 105 PS nicht brauchen solltest, dann kannst Du mit den Motoren auch spritsparend unterwegs sein.

    Alex
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    der yaris ist nen tolles auto (hatte nen 1,3 mit 86 ps) aber mit nem kinderwagen würde ich nen yaris verso vorziehen.

    damit kannste richtig was transportieren, und gebraucht sind die nicht teurer als der yaris.

    der yaris ts ist ne rakete, aber halt auch hart gefedert, und er hat nen _sehr_ kurz übersetzten 5. gang. der dreht im letzten gang teilweise in den begrenzer.
     
  6. #5 Crossbones, 02.01.2013
    Crossbones

    Crossbones Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Also wir hatten bis vor kurzem noch einen Yaris 1.3 aus 2005.

    Ist kein schlechtes Auto allerdings auch nicht ganz problemlos.
    Unser Kinderwagen hat jedenfalls nicht in den Kofferraum gepasst. Allerdings haben wir kein HighTech Kinderwagen sondern einen Hartan Racer.
    Der Sitzkomfort war für kurze Strecken noch akzeptabel aber lange Strecken für mich unerträglich.

    Probleme gab es immer wieder mit den hinteren Scheibenbremsen (Rost).
    Die Wasserpumpe war einmal undicht und jetzt zu Schluss hat sie zumindest wieder Geräusche gemacht.
    Die Zentralverriegelung an der Beifahrer Tür war ebenfalls defekt und funktionierte nur ab und zu mal.

    Ansonsten fuhr das Auto zuverlässig und Sparsam.
     
  7. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ganz ohne rosa Toyotabrille kann man getrost sagen, dass unter den mindestens 8 Jahre alten Kleinwagen der Yaris auf jeden Fall einen Treppchenplatz einheimst; wenn nicht sogar den 1.

    Alternativen wären vielleicht der Honda Jazz und, wo Du die Marke ja schon kennst, der Subaru Just.

    Die angesprochenen Problem(chen) beim Yaris sind jedenfalls kostengünstig zu beheben und vor größeren Defekten bleibt man auch im hohen Alter verschont.

    Beispiel: die Bremse hinten, die in der Tat völlig überdimensioniert war und daher auf Grund von Nichtgebrauch korrodiert.
    Auch als großer Fan von Originalteilen kann man hier getrost zum Zubehör greifen.
    Eine Bremsscheibe kostet da 21 €, der Belagsatz genausoviel.
    Da würde ich sagen, das ist zu verkraften ;)

    cu Toy
     
  8. Ash

    Ash Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota / Subaru
    Also ich hatte einen Yaris P1 1,3l und mir hat er gereicht, auch zum überholen auf der Landstraße etc.!
    Haben noch einen P1 1,0l daheim, der reicht auch für kurze Land- und Autobahnfahrten aus.
    Sind immer top zufrieden gewesen mit den Yarissen, (aber auch mit dem Corolla E12).
    Beim 1,3l ist wie angesprochen nur das Problem mit den überdimensionierten Scheibenbremsen bei mir aufgetreten, aber man muss halt regelmäßig den Rost runterbremsen und dann hat sich das auch schon erledigt!
    In einen Yaris bekommt man auch einen Familieneinkauf unter! Da denkt so mancher, das geht ja alles nicht rein, aber es geht mehr rein als man denkt. Kinderwagen, keine Ahnung. :D
    Und weiterhin viel Spaß mit deinem Subaru! (auch eine tolle Marke ;) )
     
  9. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Kauf dir einen. Wir haben einen für den Export bestimmten 1,3 gekauft und sind voll zufrieden.

    Kinderwagen geht aber net.

    :D
     
  10. #9 Ex_Skoda, 09.01.2013
    Ex_Skoda

    Ex_Skoda Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1F Sol 1.3 2005
    am Besten einen 1.3 ab 2003 Facelift:D

    habe meinen seit etwas über einen Jahr und bin bis jetzt 38.000 km gefahren

    bis auf eine Spritzdüse und eine Umlenkrolle die zu tauschen waren keine Probleme mit dem Wagen
     
  11. #10 Rikki, 09.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2013
    Rikki

    Rikki Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    YARis TS P1
    den TS würde ich dir nur empfehlen wenn du gerne etwas sportlicher fährst und aber weniger oft auf der Autobahn bist, eben weil der 5te gang sehr kurz übersetzt ist. ansonsten macht der TS schon richtig Spaß.

    der 1.3er ist immer ne gute wal, wir sind früher als 4 köpfige familie in den urlaub gefahren für 3 wochen (Mit dachgepäckträger)
    ich selbst habe schon 14 Kisten Bier darin untergebracht :D (6 im kofferraum, 8 auf der Rückbank und 2 würden theoretisch noch auf den beifahrersitz passen ^^) ... kinderwagen wird warscheinlich wirklich nur mit vorgeschobener Rückbank passen.
    Langstreckentauglich finde ich meinen Yaris schon (bin öfter 600-700km strecken gefahren am stück) jedoch habe ich keinen wirklichen vergleich zu einem größeren komfortableren Fahrzeug.

    ansonsten sind alle modelle sehr sehr Zuverlässig wie man seit Jahren in diversen zeitschriften, pannenstatistiken usw. sehen kann.
    Meiner hat nun 182 tausen runter und ist aus 2001 ... abgesehen von verschleißteilen oder eigener blödheit ist noch nie etwas einfach so kaputt gegangen
    und wie die anderen schon sagten, die Bremse auch ab und zu mal wirklich benutzen ;)
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Starlet 1990, 10.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2013
    Starlet 1990

    Starlet 1990 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet EP81
    ich denk auch das der 1,3er die beste Wahl ist meine Freundin hatte einen zwar mager ausgestatteten aber der ist problemlos gelaufen hatte keine Rostprobleme nur halt das mit der Bremse hatte er auch. Ich hatte sie dann zerlegt die Schiebestücke gangbar gemacht und bin selbst ne weile gefahren und wenn man hin und wieder mal ordentlich in die Eisen geht wird alles gut. Wir haben uns jetzt nen Yaris Verso gekauft den aber als 1,5er der hatte auch das Problem mit der hinteren Bremse da hab ich für ca 80€ neue Scheiben, Beläge und was zu empfehlen ist auch nen Zubehörsatz gekauft (sind die Haltefedern und die Führungsbolzen für die Bremsklötzer) hab aber nicht die billigsten genommen muss ich sagen. Die Versicherung war glaub auch nicht so hoch.
    Ein Kinderwagen sollte reinpassen denk ich mal denn in meinen Starlet P8 hat auch einer reingepasst schließlich lässt sich beim Yaris ja auch die Rücksitzbank verschieben.
    Der Yaris meiner Freundin steht übrigens noch zum Verkauf falls Interesse besteht er ist noch bei Ebay Kleinanzeigen drin unter der Anzeigennummer 89255608

    Ach und zum Thema Motor gibt es nur eins zu sagen er läuft und läuft und läuft.....
     
  14. #12 Yaris_Fan_W, 16.02.2013
    Yaris_Fan_W

    Yaris_Fan_W Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Subaru Impreza GX Wagon
    Guten Abend,

    ich danke euch für eure Antworten. :) Wenn es dann irgendwann mal soweit ist, möchte ich auf jeden Fall das Facelift - Modell (ab 2003) haben; die gefallen mir von außen besser (der Grill), das schicke Lenkrad, der toll teil - glänzende Schaltknauf und die einfach schickeren Sitzbezüge. :love Ob ich mich dann für den 1.3 entscheide oder doch für den 1.5 weiß ich noch nicht; mal gucken.

    @Starlet 1990 : Danke für das Angebot, aber NOCH möchte ich das Schnuckelchen nicht haben. ;)
    @Ash : Danke, danke .. Spaß habe ich auf jeden Fall immer noch mit meinem Großen .. ich liebe ihn einfach und er macht mich glücklich !! :)

    LG. Die Melli
     
Thema: Vorstellung meinerseits & Yaris P1 1.3 Kaufberatung ;-)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ankerblech toyota yaris bj.2000

    ,
  2. kaufberatung toyota yaris 1.3 bj. 2003?

    ,
  3. yaris ts p1 kaufberatung

    ,
  4. probleme yaris p1,
  5. yaris p1 kaufberatung,
  6. toyota yaris p1 kaufberatung,
  7. toyota yaris p1 rost,
  8. probleme toyota yaris 1.3 P1,
  9. toyota yaris p1 sitzbezüge
Die Seite wird geladen...

Vorstellung meinerseits & Yaris P1 1.3 Kaufberatung ;-) - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  3. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  4. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  5. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....